Hanna: Mein Beauty Jahresrückblick 2015

2015 war ein gutes Jahr, dahinter kann man einen Punkt setzen. Es hat eine Veränderung mit sich gebracht: Ich bin jetzt mit meinem Blog Foxycheeks und als Beauty Editor selbstständig. Yeah! Das fühlt sich großartig an. Der Wandel passierte ganz leise und organisch, seitdem arbeite ich noch mehr als vorher, aber auch viel lieber. Das Jahr hatte nicht nur beruflich viele schöne Momente für mich, auch privat durfte ich mich über Gesundheit, Liebe und Friede in meiner Stadt Hamburg freuen. Heute möchte ich das Jahr mal beautywise Revue passieren lassen und erzähle von meinen Beauty-Highlights 2015:

 

Januar

Fashion Week Berlin! Meine Highlights sind Lena Hoschek und Kaviar Gauche (im Bild unten). Tolle Looks! Ich selbst lasse meine Haut bei einem Event von SkinCeuticals auf Pigmentflecken checken und bin entsetzt, als ich das Ergebnis unter der UV-Lampe sehe. Wenigstens meine Zähne sehen top aus… Meine Alessandro Striplac-Nägel (ich berichtete hier) begeistern mich hingegen sehr – sie halten anstandslos und ohne Kratzer zehn Tage.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Persönlicher Journelles-Lieblingspost: Das easy Winter-Make-up

 

Februar

Ich bin für Journelles bei der Duftstars-Sitzung und darf zusammen mit Barbara Schöneberger, Beautyprofis und nationalen Redakteurinnen die Parfüms wählen, die nach einer zusätzlichen Publikumswahl bei der Duftstarsverleihung 2015 gewinnen. Ich zeige euch das erste Mal ein dunkleres Augen-Make-up – und zwar beim YSL Spring Look ’15.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Die 5 besten Beauty-Tips der Profis

 

März

Im März lädt mich Brenda Lee, Inhaberin des Beyorg Beauty-Store, zusammen mit anderen Journalisten und Bloggern nach Hong Kong ein. Die hübschen Stores und Marken begeistern mein Beautyherz. Besonders toll finde ich aber das Treatment, das mich davon überzeugt, dass die Asiatinnen die wohl beste Gesichtsreinigung der Welt beherrschen. Mehr dazu könnt ihr hier lesen – ein kleines Video gibt es zu dieser Reise auch.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Adieu Augenringe! Die besten Concealer

 

April

Ich war ewig nicht mehr in London und fliege im April mit John Frieda nach England, um einen der berühmten Haarsalons zu besuchen. Am Ende freue ich mich über einen neuen Haarschnitt und habe diesen Post im Gepäck. Ein Video gibt es auch zu diesem City-Trip.

Beauty Note: Bei Liberty und Selfridges lässt es sich immer noch am besten Beautyprodukte shoppen!

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Das erste Mal Selbstbräuner

 

Mai

Im Mai fliegen mein Freund und ich nach Tirol und besuchen zum ersten Mal das Kronthaler – eines der schönsten Wellness-Hotels ever. Wir relaxen drei Tage lang im gemütlichen Zimmer und im einzigartigen Spa und lassen uns von dem Küchenchef auf Sterneniveau verwöhnen. Wir wollen nicht mehr weg und verlassen das tolle Hotel mit einem Versprechen: Wir kommen wieder! Dieser Ort ist einfach himmlisch.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Das große Beauty-Interview mit Wendy von der Beautery

 

Juni

Ich war noch nie in Danzig und bin verzaubert, als ich mir die Stadt zum ersten Mal ansehe. Hübsche Gassen und Häuser, nette Cafés und super leckereres Essen. Bei der Vichy-Pressekonferenz, für die ich in die polnische Stadt gereist bin, wird ein wichtiges Beauty-Thema aufgegriffen: unreine Haut bei Erwachsenen. Wer darunter leidet, weiß, wie mühsam die Thematik ist. Ich verknalle mich erneut in das Roger & Gallet Sortiment. Mein Liebling ist das leckere Duschgel!

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Die 5 Beauty Must-haves für den Sommer

 

Juli

Nichts geht ohne Selbstbräuner! Ich schwöre noch immer auf das Bräunungsmousse von St. Tropez, das ich euch im April vorgestellt habe. Mit braunen Beinen geht es dann zur Berlin Fashionweek, wo immer viele Beauty-Highlights warten: Beim Gala Lunch werde ich von Urban Decay geschminkt, darf Loni Baur wieder backstage über die Schulter schauen (hier bei Marina Hörmannseder, tolle Show!) und treffe Lena Hoschek zum Interview. Aufregend!

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Die Little Beauty Helpers

 

August

Meine Make-up Routine im August ist simpel: Clinique CC Cream, Mascara, Augenbrauenstift, bisschen Blush (wasserfest: von Elf) und etwas für die Lippen. Easy going – wie das im Sommer so ist. Mein Beauty-Konzept liegt ab diesem Monat ganz woanders: Zuckerfrei! Ich starte mein Projekt mit viel Leichtigkeit und halte mehrere Monate ohne Murren und Knurren durch. Ich esse gesund, koche viel und fühle mich so gut, wie lange nicht mehr. Meine Haut sieht übrigens schnell viel besser aus.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Der große Sonnenschutzguide.

 

September

Ich finde mein neues Lieblingsshampoo samt Conditioner aus der True Volume Serie von Shan Rahimkhan. Festes Haar, weiche Wellen, Griffigkeit und Glanz – was will man mehr? Außerdem entdecke ich den Easy Does It Eyeliner von Clinique, der seinem Name alle Ehre macht. Präzise Linien und lange Haltbarkeit – Holy Grail Alarm! Damit gelingen mir auf Anhieb 1A Cat Eyes, die ich in diesem Monat oft trage.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Meine Clinique-Lovestory.

 

Oktober

In Paris darf ich, auf die Einladung von Catrice hin, backstage bei Kaviar Gauche luschern, was die Hair- & Make-up Artists so treiben. Make-up Pro Loni Baur ist wieder am Start und die Ruhe in Person – selbst wenige Minuten vor der Show. Der Look gefällt mir, genau so wie die Kleider, ausgesprochen gut. Wollen wir nicht alle mal in Kaviar Gauche heiraten?! Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.

Mein liebster Nagellack im Oktober? Dunkles Grünblau von Chanel.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Der Chanel Beauty-Herbstlook 2015.

 

November

Meine Reise nach Marrakesch war definitiv mein Highlight im November. Das elegante und luxuriöse Hotel Royal Mansour ist die perfekte Honeymoon-Destination – man wird verwöhnt wie eine Königin. Das Spa hat mir besonders gut gefallen, obwohl ich kein großer Hamam-Fan bin. Besonders gefällt mir das Leonor Greyl-Treatment, das exklusiv im Hotel-Spa angeboten wird. Es verwandelt meine Haare in eine Prachtmähne! In die Stadt habe ich mich verliebt und hoffe, dass ich im Frühjahr nächsten Jahres noch mal hinreisen kann.

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Das 5 Minuten Make-up.

 

Dezember

Ende des Jahres tanke ich noch mal auf: Im Hotel Aalernhüs in Sankt Peter Ording lasse ich ein Wochenende die Seele baumeln und versuche nicht zu arbeiten. Das klappt semi gut, aber ich genieße den Wind, die Stille und den herrlichen Spa im Aalernhüs. Sehr zu empfehlen, wenn man eine kleine (Beauty-)Auszeit braucht und auch ohne Chichi sehr happy ist – mein Leben hat ohnehin schon oft zu viel Chichi. Dort kann man sich übrigens Hotelhund Schrödi ausleihen, um einen ausgedehnten Strandspaziergang zu machen. Note to myself: 2016 muss ich meine Kondition wieder auf- und ausbauen, ich konnte mit dem Hund nicht mithalten (habe lieber ohne schlechtem Gewissen Waffeln zum Frühstück gegessen…).

2015 Beauty Rückblick Hanna

Mein Persönlicher Journelles Lieblingspost: Die Top 10 der Lidschattenpaletten.


Super Treatments 2015 (die ich alle empfehlen kann):

2015 Beauty Rückblick Hanna

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein