Beauty Inspiration: Date Night Make-up

Klar, es gibt 365 Tage im Jahr, um sich für eine Date Night mal wieder so richtig zurecht zu machen… Da heute aber Valentinstag ist und vielleicht einige von euch tatsächlich noch etwas „Romantisches“ vorhaben, gibt’s heute von mir ein wenig Inspiration in Form von zwei wunderschönen Make-up-Looks.

Diese zwei Bilder der schönen Australierin Miranda Kerr aus einem Beauty Editorial der Glamour hatte ich schon vor Jahren auf meinem Pinterest Board gepinnt, aber ich schaue sie mir immer wieder gerne an und zeige sie anderen Frauen als Mood. Die Looks wirken entspannt, unbekümmert und dennoch machen sie ordentlich was her. So würde ich ehrlich gesagt gerne jeden Tag aus dem Haus gehen.

Miranda trägt hier den perfekten No-Make-up-Make-up Look! Er bedarf zwar auch ein paar Produkte und schneller Handgriffe, aber das Ergebnis soll so wirken, als hätte man sich nicht eine Stunde im Bad bepinselt, sondern würde einfach immer strahlend schön aussehen. Das gelingt am besten mit einem feuchtigkeitsspendendem Gesichtsöl (zum Beispiel von Kjaer Weis), einer leicht deckenden BB Cream (Nude by Nature) oder Foundation (Giorgio Armani „Power Fabric“), die den Teint ebenmäßiger erscheinen, aber die Haut noch durchscheinen lässt.

Für einen Hauch Wangenröte einfach einen Klecks Cremerouge (Le Metier de Beaute) in einem zarten peachy Ton auf die Wangen geben und gut verblenden. Die Augenbrauen dürfen gerne etwas stärker betont werden, sollten aber dennoch natürlich und nicht aufgemalt aussehen. Dafür eignet sich zum Beispiel der Brow Precise Filler von Maybelline mit feinen Fasern in der Gel-Textur, der plumpt die Brauen optisch auf.

Auf Mascara würde ich bei diesem Look verzichten, aber ein wenig Lidschatten in einem mittleren Braunton (Kjaer Weis „Magnetic“) kann auf dem beweglichen Lid nicht schaden. Sowohl cremige (RMS Beauty) als auch pudrige Texturen funktionieren gut, um das Auge dezent zu betonen.

Und zu guter Letzt kommt noch etwas Pflege und Farbe auf die Lippen. Entweder tut es die gute alte Eight Hour Cream oder die natürliche Alternative von True Organics of Sweden oder ein bisschen getönter Lipbalm von Lanolips. Denn mit rauen Lippen küsst es sich nicht so schön.

Für unterwegs habe ich einen absoluten Favoriten, der bei mir ständig in irgendeiner Handtasche rumfliegt: den Tinted Lip Conditioner von Ilia Beauty in einem schönen Nude namens „Nobody’s Baby“ – ist der perfekte Begleiter für tagsüber.

Und wenn es mal etwas mehr sein soll – ob am Tag oder Abend – dann greife ich zu einem knalligen Rot, wie von Charlotte Tilbury. Noch schnell etwas Highlighter und Bronzer auflegen, zum Beispiel mit dem Glow Expert Stick von By Terry, der beides beinhaltet – fertig!

ALLE PRODUKTE IM ÜBERBLICK:

Und hier könnt ihr außerdem heute sparen…

Mit dem Code: LOVEYOU gibt es 14 Prozent auf deine Bestellung ab einem Einkaufswert von 150 Euro bei Niche Beauty. 

20 ProzentRabatt auf alle nicht reduzierten Düfte gibt es bei Douglas.de. Dafür 20VALENTIN beim Checkout eingeben.

 

Einen tollen Tag euch Lovebirds da draußen!

Kommentare

  1. Zwei wunderschöne Looks. Besonders schön finde ich, dass ihr dabei auf viele tolle Naturkosmetik-Label wie Ilia Beauty, Kjaer Weis oder RMS Beauty setzt 🙂

    Katharina

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein