Fürs Kinderzimmer: Gewinne das Oeuf Regal von Kyddo – Journelles Gift Special #22

ANZEIGE

Gründerin Journelles

Update: Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin wurde bereits per Email benachrichtigt. Wir sagen herzlichen Glückwunsch und Danke an alle fürs Mitmachen.

 

Auch für die Kleinsten ist auf Journelles (und vor allem im Gift Special) immer etwas dabei. Denn mit kyddo arbeiten wir bereits seit ihrer Geburtsstunde zusammen. Der familiengeführte Onlineshop für nachhaltige Möbel, Kinderspielzeug und Mode verbindet ökologische Aspekte mit funktionalem, schönen Design. Anstelle von allergiefördernden, krebserzeugenden oder giftigen Chemikalien werden biologische Stoffe genutzt. Darüber hinaus ist die Produktion fair und schont sowohl Umwelt als auch Mensch.

Dank kyddo lassen die Kinderzimmer meiner Kids keine Wünsche offen. Seit Levis Geburt bestelle ich regelmäßig bei kyddo. Besonders angetan hat es mir die Brand Oeuf NYC, von der wir bereits einen Schreibtisch, ein großes Regal sowie das Spielzeugaufbewahrungsregal haben. Letzteres verlosen wir gemeinsam im heutigen Gift Special. Also here we go:

Gewinne Jessies Lieblingsstück, das Regal „White / Birch“ von Oeuf NYC, von kyddo. Mit dem schnieken Regal für Spielsachen macht das Aufräumen gleich doppelt Spaß!

Weitere Inspiration gefällig?

Zugegeben, die meisten Kinderzimmer sind so vollgestopft von verschiedensten Möglichkeiten, Spieloptionen und den unermüdlichen Versuchen, neue Impulse zu setzen. Und das endet in der Regel in überfüllten Kinderzimmern und Massen an Spielsachen, mit denen nie gespielt wird. Was ich von Herzen empfehlen kann, weil erprobt und für grandios empfunden, oder was noch selbst für meine Bande auf der Wishlist steht, das habe ich euch hier zusammengestellt:

Mit dem Kinderstuhl aus baltischem Birkensperrholz und ökologischen MDF-Platten (FSC-zertifiziert) haben auch die Kleinsten unter uns einen eigenen Platz.

Auch toll? Die Mini-Bibliothek von Oeuf NYC für die Kleinsten!

Meine Tochter beschäftigt sich stundenlang mit Stapelsteinen. Dazu gibt sie in vielen Farbvarianten – passend zur Einrichtung.

Die Lätzchen von Mushie mit verschiedenen süßen Regenbogen-Prints aus ungiftigem und BPA-freiem Silikon gehören auf jede Wishlist.

Die hübsche Spielküche aus FSC-zertifiziertem Holz macht sich besonders gut unter dem Tannenbaum!

Alle Kinderträume werden wahr: Einmal wie Pocahontas fühlen, den Häuptling spielen? In diesem Tipi wird der Fantasie freien Lauf gelassen.

Die aus natürlicher Basis hergestellten Wachsmalstifte „16 Colors Just Rocks In A Box“ sind ideal für kleine Kinderhände, die ihre Fantasie aufs Papier bringen wollen.

Den Spielplatz nach Hause holen: Abenteuerfans finden an dem Kletterbogen „Mika“ mit Sicherheit gefallen.

So könnt ihr an unserem Gift Special teilnehmen:

  1. Folgt Journelles auf Instagram.
  2. Kommentiert diesen Artikel mit einer gültigen Emailadresse und verratet mir eure liebsten Kinderbücher.
  3. Beachtet unsere Gewinnspielregeln. Kommentiert werden kann bis 26. Dezember um 23.59 Uhr – der:die glückliche Gewinner:in wird am 5. Januar ausgelost und per Email benachrichtigt.
  4. Wir drücken ganz fest die Daumen!
Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (345) anzeigen

345 Antworten auf „Fürs Kinderzimmer: Gewinne das Oeuf Regal von Kyddo – Journelles Gift Special #22“

Unsere liebsten Kinderbücher sind von Christine Nöstlinger! Mini und Franz begleiten unsere Kids begeistert durch das Jahr.

Familie – das sind wir! Es zeigt einfach dass Familien in jeder erdenklichen Art eine sein können und das ist total normal ❤️

Wow, das ist ein toller Gewinn! Steht schon ewig auf meiner Wunschliste das Regal – und wäre perfekt für die Dinos, Duplo und Plüschbären des 1,5 jährigen!

Hier lieben beide Jungs „Willi Wiberg“. Sogar der Kleine blättert es immer wieder durch. Ich selbst liebe auch sowohl die Bilder als auch die Texte – finde ich so wichtig, da man die liebsten Bücher ja täglich 5437 mal liest.

Wie wir in Småland Weihnachten feierten 🤍🌟 von Astrid Lindgren. Ich liebe alles was mit Skandinavien und Weihnachten zu tun hat.

Mein absolutes Lieblingsbuch ist „Die Geschichte von Philip Schnauze“ von Erwin Moser. Könnte ich als Kind auswendig ich mitsprechen.

Als Kind habe ich TKKG geliebt und mittlerweile lese ich meiner Tochter die 6 Jahre ist auch schon TKKG Junior vor😊

Oh wie schön 🥰 aktuell sind hoch im Kurs „so müde und hellwach“ und „wenn ich wütend bin“, außerdem immer ein großer Fan von Janosch, das geht immer

Zur Weihnachtszeit gerade hoch im Kurs: Der Ostermann! Ansonsten so gut wie alles aus der Serie „Little People, Big Dreams“

Mein liebestes Kinderbuch ist der japanische Comic „Doremon“. Habe ich als Kind jedes Buch verschlungen! ♥️

Die kleine Raupe Nimmersatt, grad kommen die ‚Hörst Du‘ Bücher auch super bei unserem Kleinen an 🙂

Oh es gibt sooo viele schöne Kinderbücher!! Aktuell: der kleine Holzroboter und die Baumstumpfprinzessin
♥️♥️♥️

Unsere Lieblingsbücher sind „die Eule mit der Beule“ und „wer hat mir auf den Kopf gemacht“ und auch geliebt wird „alle Welt“ 🙂 würden sich alle super im Regal machen.

Bücher von Astrid Lindgren oder Janosch finde ich klasse. Die haben mich auch schon als Kind begeistert 🙂

oh wooow, das regal würde perfekt in karls kinderzimmer passen❤️ ein traumgewinn.
bücher, die unser 5-jähriger aktuell sehr liebt:
lieber besucher aus dem all, von sophie blackall
geschichten von igel ignatz, von dirk henning
kinder weltraumatlas – so toll mit den pop-up planeten.
liebe grüße

Ich habe mir hundert mal das Bilderbuch von den Wurzelkindern angeschaut und muss es unbedingt für meine beiden Kleinen kaufen 🙂

Unsere liebsten Kinderbücher: Bei mir zuhause wohnt ein Tiger (Vorlesebuch ab 2-5Jahren), Kalle & Elsa, Da sein und Zwei für mich, einer für Dich – gut bei häufigem Geschwisterstreit. Und jetzt hoffe ich soooo sehr auf das Regal, denn wir ziehen bald um und die Jungs brauchen viel Platz für ihre Bücher in ihrem Zimmer.

Der Grolltroll ist momentan sehr passend für unsere zwei Kleinen, wenn sie mal wieder auf dem Boden liegend toben.

„Das alles ist Familie“ und „Und was fühlst Du, Kanguru?“ Ausserdem alles mit „Hasenkind“

Eigentlich alle Bilderbücher von Astrid Lindgren, die Ilon Wikland illustriert hat, vor allem die Lotta-Bücher, wie z.B. „Lotta kann fast alles“.

Die Schnecke und der Buckelwal ❤️meine Tochter liebt es wie sie sagt „immer immer“
Meine Lieblingsbücher aus meiner Kindheit sind Momo und alles von Pippi Langstrumpf

Das Regal hab ich schon seit Jahren im Auge aber mein Mann meint er kann so etwas ja selbst bauen. Ja klar 😂 würde mich mega freuen! Wir lieben die Abenteuergeschichten mit der Maus wie Armstrong.

Mein Sechsjähriger liebt alle Bücher vom Sams, Räuber Hotzenplotz und Pippi Langstrumpf. Die Lieblingsbücher meiner achtjährigen Tochter sind aktuell die Wissensbücher Was ist Was für Erstleser.

Die Streithörnchen, die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne und das Neinhorn sind ein paar unserer Lieblingsbücher 💗

Ich liebe das Regal!! An Kinderbüchern lese ich am liebsten die Bücher aus der „Little People Big Dreams“ – Reihe vor. Die Geschichten der bekannten Personen sind auch für mich super interessant und so schön kurzgefasst, dass sie auch immer für eine schnelle Gute-Nacht-Geschichte gut sind, falls es mal wieder spät geworden ist. Unser neuestes Buch aus der Reihe ist Marie Curie.

Eins meiner liebsten Bücher war Gretchen Sackmeier..:) Für meine Kinder aktuell ist’s Gerald the Giraffe..🦒

Das würde ja perfekt reinpassen, wenn wir im Sommer in eine neue Wohnung ziehen und es endlich ein richtiges Kinderzimmer für unsere (bis dahin zwei) Jungs gibt.
Mein liebstes Buch ist „eine gemütliche Wohnung“ von Paul Maar und ich freue mich schon drauf, wenn der „große“ irgendwann mal beim vorlesen mehr als 2 Sätze hören will 😉

Eine Reihe betrüblicher Ereignisse Von Lemony Snicket, die Bücher haben es geschafft, dass lesen doch interessant sein kann.

Wir lieben „Ein Pferd zu Chanukka“ vom
Myriam Halberstam. So ein tolles Gewinnspiel! Frohe Weihnachten 🙂

Jetzt zu Weihnachten Schnüpperle: vom 1. bis 24. Dezember täglich eine Geschichte die der kleine Schnüpperle erlebt und Groß und Klein auf Weihnachten einstimmt.

Das schönste Buch ist Hier sind wir von Oliver Jeffers! 🥰
Unsere Kids lieben aber auch die Abenteuer vom Hasen Felix und Lieselotte Bücher

Mein allerliebstes Buch war „Igraine ohne Furcht“. Ich liebe es noch heute und habe es für meine Tochter aufbewahrt.

Hier werden die Astrid Lindgren Klassiker geliebt, Lotta, Michel, madita und natürlich die Kinder aus Bullerbü

Meine liebsten Kinderbücher sind alle von Janosch, weil das auch als Erwachsenem so viel Freude beim Lesen macht.

„Die Kinder aus der Krachmacherstraße“ und generell alle Lotta Bücher von Astrid Lindgren. Daher haben wir unsere in diesem Jahr geborene Tochter auch so benannt. Das Regal wäre so schön für ihr Zimmer 🥰

Irma hat so große Füße war mein Lieblingsbuch und das habe ich meinem Sohn vererbt. Außerdem finden wir die little People big dreams Bücher toll und würden sie gerne in das schöne Regal stellen können 😍

Wir würden die kleine Raupe Nimmersatt platzieren.🤗 Unsere kleine 5 Monate alte Tochter bekommt bald ihr erstes eigenes Zimmer, dafür wäre das Regal einfach perfekt.

Als Kind habe ich Ronja Räubertochter geliebt.
Bis unsere Tochter dafür alt genug ist, lesen wir momentan Rosa Räuberprinzessin, Räuber Hotzenplott und Grand Hotel Bellevue.

✨Als Kind habe ich Ronja Räubertochter geliebt.
Bis unsere Tochter dafür alt genug ist, lesen wir momentan Rosa Räuberprinzessin, Räuber Hotzenplott und Grand Hotel Bellevue✨

Liebe Jessie,
ein toller Gewinn! Unser Kinderzimmer ist voll mit Büchern und so langsam kommen wir an das Ende der Aufbewahrungsmöglichkeiten, aber Bücher aussortieren ist einfach unmöglich!
Hier werden gerade sehr gerne das Neinhorn, Prinzessin Lillifee oder der Regenbogenfisch gelesen. Ein Buch das gute Laune beim Vorlesen macht ist auch Marie Käferchen, ein Marienkäfermädchen, das voll auf Rockmusik steht. Ach, die Liste könnte ich ewig fortführen, zusammen lesen und vorlesen ist einfach so schön!

Frohe Weihnachten und gute Besserung an dich und deine Familie!
Stefanie

Zu unseren absoluten Lieblingsbüchern gehören „Oho, wem gehört der Tierpopo“ und „Alle müssen gähnen“.

Meine Tochter und ich lieben die Bücher „der Löwe in dir”, “die Streithörnchen”, “Kimi Koala” ❤️

Mein liebstes Kinderbuch war „Die gestohlene Sonne“ und ich habe es für mein Sohn bei eBay erstehen können und er war sofort begeistert vom großen Krokodil 🐊

Aktuell bei uns sehr beliebt sind die Bücher mit den „7 kleinen Hasen“ und „die Streithörnchen“

Unser Lieblingsbücher sind zwei Klassiker: der Regenbogenfisch und Weisst du eigentlich wie lieb ich dich hab 🙂

So ein tolles Regal, das wäre total passend für die ganzen Bücher meiner beiden kleinen Mädels.
Hier werden aktuell ganz doll die Bücher aus der Serie „Little People, Big Dreams“ geliebt – und zwar ganz besonders das Buch über Astrid Lindgren und das über Queen Elizabeth.

Das Regal ist so schön und würde perfekt in unsere neue Wohnung passen! Hier werden vor allem Bücher von Astrid Lindgren geliebt 🥰

Hier ist gerade ‚im Wald da steht ein Weihnachtsbaum‘ ganz hoch im Kurs. Ein wunderschönes Weihnachtsbuch für 2-3 jährige ♥️

Grimm und Möhrchen! War glaub ich Buch des Jahres vor ein paar Jahren. Ein wunderbares Vorlesebuch!
Schön, dass es euch gibt <3

Die Große mochte: Guck mal Madita,es schneit & Alle haben einen Po.
Der Kleine: Wo ist Mami? & Der Grüffelo 🙂

Wir lieben immer noch die Jahreszeiten Wimmelbücher und „Pit und Pelle gehen einkaufen“ ist super lustig!
Liebe Grüße und schöne Weihnachten 🌲

Liebe Jessi,
Tolle Arbeit hast du da wieder mit dem Adventskalender geleistet. Unsere Tochter liebt:
Nein ich will noch nicht ins Bett – Astrid Lindgren
Alles von Conni
Drei dicke Freunde
Kühle Pfötchen für Piet
Und Peterson und Fundus

„Wo die wilden Kerle wohnen“ hat für immer einen Platz in meinem Herzen. Für dieses tolle vorletzte Türchen bewerbe ich mich hiermit dringend: Wir erwarten im Frühjahr Zwillinge und könnten das Regal supergut gebrauchen.

Liebste Grüße und wunderschöne Weihnachten!

Janosch „Oh wie schön ist Panama“, Astrid Lindren „Die Kinder aus Bullerbü“, Paul Maar „Das Sams“

Trauriger Tiger toastet Tomaten ist ein ganz ganz tolles Buch zur Kreativitätsförderung in der Sprache 🙂

Das Lieblingsbuch von meinem Sohn ist die Kackwurstfabrik und von meiner Tochter das Neinhorn. Das Neinhorn als Theaterstück läuft übrigens im Atze Theater in Berlin, mega cool.
Happy Holidays ❤️

Wir lieben die Illustrationen von Eva Scherbarth, es lässt sich so viel in den Bildern entdecken.
Der Gewinn wäre perfekt, da wir gerade das Kinderzimmer neu gestalten.

Aktuell „Kalle und Elsa“ mit den wunderschönen Illustrationen.
Sonst Klassiker von Astrid Lindgren ❤️

Das Kinderbuch Vielleicht, ich verschenke es häufig zur Geburt und finde es einfach wunderschön. Klassiker wie den Grüffelo oder Tomte Tummetot haben wir natürlich auch:-)

Zur Geburt unseres Zweiten geschenkt bekommen, so zauberschön: „Da bist du ja – die Liebe, der Anfang – allüberall“
Frohe Weihnachten!

„Vielleicht“ ist einer unser Favoriten und alle Bücher mit Tafiti dem Erdmännchen 🤗

Die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne und Opas Insel und auf jeden Fall Julian die Meerjungfrau❤️

Unsere derzeitigen Favoriten:
Der Knuddelsaurus
Alle anders – Das sind wir
Mensch, in dir steckt ein Skelett
Was für unfassbare Sachen echte Drachen gerne machen

Meine liebsten Kinderbücher sind Die kleine Raupe Nimmersatt, Grimms Märchen, Madita, Pippi Langstrumpf, Die Kinder aus Bullerbü, Die neugierige kleine Hexe, Etwas von den Wurzelkindern, Der Räuber Hotzenplotz, Das kleine Gespenst…Ich liebe Bücher! Könnte noch viel mehr aufzählen. Würde mcih sehr über das tolle Regal freuen.

Ich liebe die Bücher Wo ist mein Hut und das ist nicht mein Hut von Jon Klassen 🎩 🐻 sehr Special aber gut!

Die Musikbücher von Sauerländer, am liebsten der Nussknacker! Da sind die Batterien schnell leer 🙈

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch ist ein tolles Buch – aber auch Werke von Astrid Lindgren sind heiß geliebt.

Ich liebe die Kinderbücher von Astrid Lindgren. Sie haben mich in der Kindheit geprägt und nun lese ich sie mit meiner Tochter.✨💕

Immer Drama mir dem Lama, Nur noch Kurz die Ohren kraulen, Für Hund und Katz ist auch noch Platz! 🌛🐱🐶

Alles mit Monstern und Dinos wird bei meiner 3jährigen gerade auf und ab gelesen….
Und das Neinhorn nonstop

Wenn sieben weihnachtliche Hasen fröhlich um die Tanne rasen
Überraschung am Weihnachtsabend

Oh das ist ja toll, würde perfekt in unser Kinderzimmer passen! Unsere Kids lieben einfach das Kinderbuch „Der Happerflapp“ – das ist eine schöne , phantasiereiche Geschichte über Freundschaft. Außerdem sind hier zu Weihnachten beim Jüngsten Pip & Posy der absolute Hit – und ich kann mich oft in Pip wieder entdecken, der heimlich alle Weihnachtsdeko nascht. Würd ich auch gern!

Wenn kleine Tiere schlafen gehen. So ein schöner Mix aus Vorlesen, Kuscheln und Interagieren mit unserer 14 Monate alten Maus.

„Vielleicht“ von Kobi Yamada sowie „Das ist für dich“ von Günther Jacobs… beides so schöne Bücher, die hier jeden Abend gelesen und geliebt werden.

Die kleine Raupe Nimmersatt
Momo
Vielleicht
Die kleine Hexe
Das kleine Gespenst

Es gibt soooooo viele 🫶

Kitzel den Kakadu, Der Löwe in dir und Ach, wie schön ist Panama werden momentan geliebt.

Wir lieben viele Bücher und haben bei 12 und 10 jährigen Mädchen vieles für unsere Nachzüglerin zur Auswahl. Aktuell ist der absolute Favorit „ Ich bin so froh über meinen Po!“.

Wir lieben hier Pippi Langstrumpf und die Kinder aus Bullerbü. Und Grimms Möhrchen (super Empfehlung und kein Tippfehler)

Oh, was für ein schönes Gewinnspiel.

Neben den Klassikern findet unsere 1,5 jährige Tochter z.Z. Mitmachbücher super. Da gibt es ganz ganz tolle wie zum Beispiel „Schüttel den Apfelbaum“ oder „Ich auch!“ – auch super zum Verschenken.

Wow was für ein schönes Regal! So etwas zum aufbewahren und präsentieren der Bücher fehlt noch bei meinem kleinen im Kinderzimmer 🙂
Er liebt alle Bücher von Pettersson und Findus. Und „Nicht den Drachen wecken“ ist auch Hoch im Kurs!

„Der Grüffelo“, „Räuber Ratte“ und „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“

Da mein Sohn gerade eins geworden ist sind, ist er total in vernarrt in das Soundbuch ‘ Hörst Du die Musik tanzen‘ und ‘Blaubeerblau und Hummelgelb – Mein knallig buntes Farbenbuch‘

Da mein Sohn gerade eins geworden ist sind, ist er total in vernarrt in das Soundbuch ‘ Hörst Du die Musik tanzen‘ und ‘Blaubeerblau und Hummelgelb – Mein knallig buntes Farbenbuch‘

Bei uns sind die Abenteuer der Muskeltiere sehr beliebt! Wir haben schon alle Bände verschlungen 🙂

Aktuell: Weihnachten mit Astrid Lindgren. U d Jahreszeitenunabhägig: Hier sind wir, das Neinhorn und Mikas Hund macht Muh

Meine lieblingskinderbücher damals Pipi Langstrumpf und co
Aktueller Hit beim Einhährigen: Fühl-und Soundbücher Tierkinder ☺️

Momentan stehen wir total auf Das geheime Leben der Popel, Furzipups und Vorlesegeschichten für neugierige Kinder.

Das große Knuddeln, Klein Eule ganz allein, Das schönste und größte Bildwörterbuch der Farben..sind unsere Favoriten.

Meine liebsten Kinderbücher waren „Der kleine Vampir“ und der Klassiker „Ronja Räubertochter“!

Tolles Gewinnspiel 😍
‚Vielleicht‘ ist ein zauberhaftes Buch.

Aus meiner Kindheit habe ich Helme Heine geliebt.

Auf jeden Fall alle Soundbücher von Sauerländer. „Der Karneval der Tiere“ mag unser Sohn am liebsten. Klassiker wie „Die kleine Raupe Nimmersatt“ oder „Der Regenbogenfisch“ werden bei uns auch regelmäßig gelesen. Fehlt noch ein schönes Bücherregal 😀

Immer noch die Klassiker aus meiner eigenen Kindheit: Alles mögliche von Astrid Lindgren und Ottfried Preussler. Die Geschichten sind so zeitlos, dass sie auch für die Kleinen wunderbar sind. Und ich freue mich über etwas Nostalgie.

Meine kleine Tochter liebt Wimmelbücher, besonders die von Rotraut Susanne Berner und Ali Mitgutsch.

Wir lieben „Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet“ – so humorvoll und liebevoll illustriert!

Wir lieben „Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet“ – so lustig und liebevoll illustriert!

Ich liebe die „Little People Big Dreams“-Reihe! Bei unserem Kleinen stehen altersbedingt aber gerade noch Soundbücher hoch im Kurs. Sein Fave: „Hörst du die klassische Musik“

Ich habe früher alles von Astrid Lindgren geliebt und für unser Kleinkind mag ich im Moment besonders „Nunu kann nicht schlafen“ oder „Suppe ist fertig!“ 🙂

Wir lieben das neue Bilderbuch von HejHanni für unsere 15 Monate alte Tochter. Unser 6 Jähriger liebt die Weihnachtosaurus Bücher. Die Allerkleinste liest noch nicht und die Älteste wenn ich fragen würde, starrt am Liebsten in ihr Handy 😜

Das Regal ist mein absoluter Lieblingsgewinn, wir würden uns sooo sehr freuen!

Ach wie toll, wir platzen hier aus allen Nähten, das Kind liebt Bücher. Besonders gerne wird hier tatsächlich Astrid Lindgren gelesen.

Natürlich alles von Astrid Lindgren! Von Klein auf geliebt wurden hier auch alle Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner, wie auch ihre Karlchen-Reihe. Und jetzt aktuell ganz angesagt ist das Sams…

„Zum Glück gibt’s dich kleine Maus“, viele Bücher der Reihe „Schüttel den Apfelbaum“ und „Baby ist da“. Erst vorlesen, dann mitlesen, dann selbst lesen. Mein Sohn kann es kaum erwarten. 📖

Ui, da gibt es so viele… Natürlich die Klassiker von Astrid Lindgren, von den neueren ist hier immer wieder „die unglaubliche Geschichte der Riesenbirne“ ein Hit 🥰

Wir lieben gerade „Geh weg, Herr Berg“von Francesca Sanna und die Bücher von Constanze von Kitzing

Da gibt es so viele tolle Bücher. Zu unseren Favoriten gehören:
– Die Streithörnchen
– Pettersson & Findus
– Das Neinhorn
– Gute Nacht Gorilla

Die Daumen für diesen tollen Gewinn sind maximal gedrückt. Möge Fortuna auf unserer Seite sein.

Oh, da gibt es sehr viele. Die Little big people sind sehr toll und gerade habe ich meiner Tochter das Buch Funkelzauber geschenkt 🥰✨🎄🌟✨

Liebe Grüße
Veronika

Frederick von Leo Lionnit ist ein sehr besonderes Kinderbuch. Und „Na warte, sagte Schwarte“ erinnere ich mich auch sehr gerne:-)

Aktuell ist bei uns “die Eule mit der Beule” sehr beliebt. Und auch Schweinchen auf dem Bauernhof.

Mein liebstes Kinderbuch war Ronja Räubertochter. Das Lieblingsbuch meines Sohnes ist derzeit „Schlaf gut, Bagger Ben“. 🙂

Ah, das Regal würde perfekt zu unseren Kinderbetten passen!
Haben gerade das Sams wiederentdeckt und alle sehr gelacht…

„Wo die wilden Kerle wohnen“, oder klassisch „Lotta kann Radfahren“ oder Petersdom und findus werden hier auch immer sehr geliebt und für meine dino-verrückte Tochter: tony t-rex

Was für ein toller Gewinn, unsere bald 2-Jährige Buchliebhaberin hat ein paar meiner alten Astrid-Lindgren-Schätze geerbt und wir könnten sie in dem Regal gut verstauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 36-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.