Kunstsammeln soll laut Experten eine sichere Altersvorsorge sein. Für mich als Freiberuflerin ein interessantes Thema. Es muss ja nicht gleich ein Bild von Gerhard Richter, dem teuersten Künstler der Gegenwart, sein. Ehrlich gesagt, habe ich wenig Ahnung von Kunst und das, obwohl ich an der „Universität der Künste“ studiert habe. Ich stelle mir jedes Gemälde über meinem Sofa vor und entscheide dann, ob ich es schön finde oder nicht. Einer meiner UdK-Dozenten fand das gar nicht schlimm: Er war der Meinung, entweder die Kunst spricht oder sie spricht nicht. Also, sei es Kunst oder nur eine Art Deko: Die folgenden Bilder sprechen zu mir!

  1.  SkyrenDie bereits gerahmten Liebeserklärungen, Durchhalteparolen oder Redewendungen der Hamburger Künstlerin Skyren kann man über den Onlineshop von Anita Hass bestellen. Die Drucke sind ein schönes Geschenk für Freunde – alle legen zusammen und kaufen zusammen ein Bild. Ab 250 Euro.
  2. Sarah Illenberger:  Ein blonder Apfel, ein Salatkleid oder ein Rubik’s Cube aus Fruchtstücken  – die Ideen der Illustratorin und Künsterlin Sarah Illenberger, die London an der Kaderschmiede Central Saint Martins Universität Design studiert hat, sind ebenso genial wie dekorativ. Favorit: die Disko-Ananas “Pina Colada”. Ab 160 Euro.
  3. Bodie & Fou: Achtung, in diesem Onlineshop gerät man nicht nur in der Rubrik “Arts and Prints” schnell in einen Kaufrausch. Besonders schön, weil humorvoll, sind die Prints von Mini & Maximus und One Must Dash. Surplus: Diese Bilder gefallen auch den Männern.
  4. Made by Girl/Jennifer Ramos: Der Print “I Love You, Blogs and Coffee” ist beinahe ein Klassiker des modernen Interiors und hängt zum Beispiel in der Küche von Mode-Journalistin und Blogger-Kollegin Marlene Sørensen. Die Halb-Dänin hat zweifellos einen guten Geschmack.
  5. Shotview Photographers Vintage: Die Agentur Shotview Photographers mit Sitz in Berlin und Wien vertritt bekannte Mode- und Portrait-Fotografen wie Erwin Wurm, Horst Diekgerdes, Markus Pritzi, Thomas Nutzl oder Peter Rigaud. Auf Anfrage kann man bei der Agentur Vintage-Abzüge bestellen und sich übers Sofa hängen. So ein Kauf ist eine gute Investition, denn Mode-Fotografie ist Kunst!

"Spread Love" Druck von Skyren (Foto: Skyren Facebook)

"Spread Love"-Druck von Skyren (Foto: Facebook/Skyren)

"I Love you Blogs and Coffee" von Made by Girl (Foto Sandra Semburg/A Love is blind)

"I Love you Blogs and Coffee" von Made by Girl (Foto: Sandra Semburg/A Love is blind)
Bossanova Print by One Must Dash

Bossanova Print by One Must Dash

"Bossanova"-Print von One Must Dash via Bodie & Fou
Sarah Illenberger:

Sarah Illenberger: "Pina Colada"

"Pina Colada" von Sarah Illenberger

"You Me Oui"-Gemälde von Skyren via Anita Hass Onlineshop

"You Me Oui"-Druck von Skyren via Anita Hass Onlineshop
Shotview_Vintage_Horst_Diekgerdes_2

Shotview_Vintage_Horst_Diekgerdes_2

Modefoto von Horst Diekgerdes via Shotview Photographers Vintage
Shotview_Vintage_Horst_Diekgerdes_1

Shotview_Vintage_Horst_Diekgerdes_1

Modefoto von Horst Diekgerdes via Shotview Photographers Vintage

 

  • Share on Tumblr
Kommentare

3 Gedanken zu “Living: 5 tolle Onlineshops für Prints und Bilder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>