Journelles Designklassiker: Barcelona Chair & Couch von Ludwig Mies van der Rohe

Barcelona Chair und Couch von Ludwig Mies van der Rohe (Fotos: Knoll International, Pinterest)

Der Barcelona Chair ist vielleicht der bekanntere Entwurf, ich aber war immer Fan der Barcelona Couch. Die Möbelserie wurde von dem Architekten Ludwig Mies van der Rohe (“Weniger ist mehr”) für den deutschen Pavillon der Weltausstellung 1929 in Barcelona konzipiert und wird also in ein paar Jahren 100 Jahre alt.

Damals galt es in Barcelona die neuesten Innovationen der deutschen Industrie und des Handwerks im Ausland zu präsentieren. Die Sitzgelegenheiten waren für den König und die Königin von Spanien gedacht, aber angeblich sollen sie nie darauf Platz genommen haben. Ob Ludwig Mies van der Rohe damals ahnte, dass sein Mobiliar trotzdem in die Geschichte eingehen würde?

… Weiterlesen

instaLove: Hair- & Make-up Artistin Dorothee Meyer im instagram-Portrait

Dorothee_Meyer_instagram

Diese Woche im instagram-Portrait: Hair- & Make-up Artistin Dorothee Meyer. Die kreative Münchnerin schminkt und stylt nicht nur die Models bei ihren Shootings, sondern ist auch Herausgeberin und Beauty-Editor des Printmagazins “74 Mag“.

In instaLove erzählt sie uns von ihrem Werdegang, ihrem typischen Arbeitstag am Set und zeigt uns natürlich ihre Lieblingsbilder auf instagram.

… Weiterlesen

H&M Store Opening in München mit Jessica Schwarz, Lena Meyer-Landruth und Freida Pinto

Freida Pinto beim H&M Store Opening in München

Hätte ich gestern nicht ausgiebig Geburtstag feiern müssen (danke für eure tollen zahlreichen Glückwünsche!), wäre ich in München bei dem Store Opening von H&M‘s neuem Geschäft in der Weinstrasse 8 gewesen. Dort feierten am Abend zahlreiche Promis, grösstenteils in der heute erscheinenden Conscious Exclusive Collection gekleidet, die Eröffnung – darunter Jessica Schwarz, Lena Meyer-Landruth oder Freida Pinto. Einen besseren Vorgeschmack auf die Kleider, die online schon so gut wie ausverkauft sind, kann es ja eigentlich kaum geben.

… Weiterlesen

Journelles Maison: “Das neue SoLebIch Buch – für ein schönes Zuhause” von Nicole Maalouf

"Das neue SoLebIch Buch – für ein schönes Zuhause" von Nicole Maalouf

Wer bei dem Stichwort “Deutsche Wohnzimmer” an Gelsenkirchener Barock und den röhrenden Hirsch denkt, muss dringend einen Blick in das neue Buch von Deutschlands größter Wohn-Community “So leb’ ich” werfen.

Entstanden ist das Projekt aufgrund der Vielzahl von Interieur-Fotos, die man auf SoLebIch.de finden kann. Nicole Maalouf und Daniel Eichhorn gründeten das Netzwerk 2007. Die Idee: Eine Plattform zu schaffen, auf der sich wohnbegeisterte Menschen austauschen und kennenlernen können, indem sie eigene Fotos hochladen und sich von den Fotos der anderen Mitglieder inspirieren lassen.

… Weiterlesen

Roter Teppich: Die amfAR Gala in Sao Paulo mit Kate Moss, Naomi Campbell, Sharon Stone

amfAR's Inspiration Gala Sao Paulo

In Sao Paulo lief gerade die Fashion Week und passend dazu fand die amfAR Inspiration Gala der gleichnamigen Stiftung zur weltweiten Bekämpfung von Aids mit einigen hochkarätigen Gästen statt.

amfAR, die “American Foundation for Aids Research” wurde 1985 gegründet und widmet sich seitdem dem globalen Kampf gegen Aids durch innovative Forschung. Als weltweit führende Non-Profit Organisation unterstützt amfAR mit Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe HIV-Präventionen, Aids-Forschung sowie Behandlung und bezuschusst 2.000 Forschungsteams auf der ganzen Welt. Nach Städten wie New York, Paris oder Los Angeles fand am Freitag die alljährliche amfAR Insiprations Gala nun bereits zum vierten Mal in Sao Paulo, der Heimat des ehrenamtlichen Vorsitzenden Dinho Diniz, statt.

… Weiterlesen

Karriere-Interview: Chiara Ferragni aka The Blonde Salad

chiaraferragni_karriere

Italien ist nach wie vor ein Sehnsuchtsland: Die Zypressenhügel der Toskana, Trüffel-Spaghetti und die elegante Mode von Labels wie Dolce & Gabbana, Prada oder Valentino… wir lieben das alle! Was aber gibt es Neues aus Italien? Und welche Marken sollte man unbedingt kennen, weil die Qualität hervorragend ist und zwar schon seit Jahrzehnten? Die “Studio Italia – La Perfezione del Gusto”-Kampagne von Karstadt Premium hat es sich um Ziel gesetzt, den ganzen April über ein “Best of Italy” zu präsentieren. Dazu zählen u.a. Labels wie Aquazzura, MSGM, Sara Battaglia, Missoni, Ortigia oder Valextra, deren Mode und Produkte es im April und Mai im KaDeWe in Berlin, im Alsterhaus Hamburg oder bei Oberpollinger in München zu begutachten gilt.

Und wer könnte bei der großen Opening-Sause gestern im KadeWe besser als Botschafterin fungieren als Über-Bloggerin Chiara Ferragni aka The Blonde Salad? Ein molto bene Anlass für Journelles ein bisschen über ihre Karriere zu plaudern!

Journelles Maison: Die TOP13 der schönsten Vasen für Frühlingsblumen

Vasen_Header

Vielleicht bin ich nicht gerade mit einem grünen Daumen gesegnet (siehe die bereits erwähnte Zimmerpflanzenproblematik), doch glücklicherweise ist dieser zum Blumenkauf auch nicht vonnöten. Kaum aus dem Papier gewickelt, hebt ein Strauss frischer Frühlingsblumen schlagartig meine Laune. Ob man nun ein üppiges Bouquet, einen zarten Bund Wildblumen oder auffällige Einzelarrangements bevorzugt, sei jedem selbst überlassen – in unserer Auswahl der schönsten Vasen ist für alle etwas dabei. Ist nach ein paar Tagen die ganze Pracht wieder verwelkt, machen Statement-Vasen wie die Ananasvase als Deko-Objekt auch ohne Inhalt etwas her.

Schlichtere Vasen lassen sich gut in Gruppen arrangieren, vor allem wenn sie farblich zueinander passen. Und vielleicht gibt es ja auch bald schon wieder Nachschub vom Herzallerliebsten.

… Weiterlesen

Journelles Maison: Designklassiker – Uten.Silo von Dorothee Becker by Vitra

Uten.silo von Dorothee Becker (Fotos: Vitra, Pinterest, Minimum)

Früher erinnere ich mich an Sperrmülltage, an denen Bogenlampen, Marmortische oder Verner Panton Stühle einfach so verschenkt wurden. Die Besitzer dürften sich im Nachhinein tierisch geärgert haben. Damals habe ich zum ersten Mal auch das Uten.Silo gesehen, aber ich wusste natürlich nicht, dass es eines Tages ein wertvolles Interior-Accessoire sein würde.

Dorothee Becker erfand das Aufbewahrungs-Tool auf dem Hoch der Plastik-Ära im Jahr 1969 und zwar zufällig, denn wie die Hang it all Garderobe war Uten.silo ursprünglich als eine Art Spielzeug gedacht: “Begeistert von den Gedanken der 68er-Bewegung und den pädagogischen Ansätzen einer Maria Montessori hatte ich 1968 ein Spielzeug aus Holz entworfen, das aus einer großen Holzplatte mit geometrisch geformten Ausschnitten sowie den passenden Gegenstücken bestand. In spielerischer Form sollten Kinder ein Gefühl für die Eigenschaften geometrischer Formen entwickeln.” Der Erfolg hielt jedoch leider nicht lange an: Aufgrund der Ölkrise in den Siebziger Jahren wurde die Produktion der praktischen Ordnungshilfe aus Kostengründen eingestellt. Erst Ende der Neunziger Jahre legt die Firma Vitra den Wandcontainer wieder auf. Et voilà – heute ist er ein Designklassiker!

… Weiterlesen

instaLove: Model Mandy Bork im instagram-Portrait

Mandy_Bork_instalove

Neue Woche, neues instagram-Portrait: Heute stellen wir euch Model Mandy Bork aus Berlin vor. Nach ihrer Zweitplatzierung in der vierten Staffel von GNTM 2009 arbeitet sie auch heute noch erfolgreich als Model und ist auf den Laufstegen in Paris und New York zu Hause.

Mandy hat für unsere Kategorie instaLove ihre Lieblingsbilder ausgewählt und erzählt uns im Interview von ihrem Werdegang nach der Fernsehshow, ihrem Modelalltag oder wofür sie ihre erste grosse Gage ausgegeben hat…

… Weiterlesen

Sandro in Los Angeles – die Looks der Promis im Chateau Marmont

Sandro Paris Celebration At Chateau Marmont With Special Performance By Polica

Die Franzosen expandieren: Sandro hat im Château Marmont in Los Angeles die Erweiterung seiner French Contemporary Linie sowie die Eröffnung eines neuen Stores in Beverly Hills mit einer ordentlichen Sause gefeiert. Creative Director Evelyne Chetrite Stars (die Dame in der Mitte im weissen Spitzenkleid) lud Promis wie Emma Roberts, Jamie King, Zoey Deutch und Annabelle Wallis ein, die natürlich alle den perfekt französischen Sandro-Chic trugen.

… Weiterlesen

JOURgarderobe: Zuhause bei Antonia Zilling

Fotos: Christian Dammann/Claas Cropp Creative Productions

Stellt euch vor, ihr könntet eure Traumwohnung nicht nur einrichten, sondern die Räume selber mitgestalten, angefangen von der Farbe der Böden bis hin zur Badewanne? Meine Freundin Antonia durfte sich diesen Traum erfüllen. Heute lebt sie mit ihren Töchtern in einer Wohnung im Prenzlauer Berg, die ich als eine der schönsten Wohnungen Berlins bezeichne. Neuerdings kann man sie deshalb sogar für Shootings oder Filmaufnahmen mieten. Wir kochen hier oft zusammen und verbringen den Rest des Abends an dem rustikalen Holztisch mit Vintage-Stühle-Mix.

Jedes Mal staune ich, wie Antonia mit wenigen Handgriffen (Zweige in einer großen Vase, Stoff- statt Papier-Servietten und ein halber Laib Brot auf dem Tisch) eine tolle Atmosphäre schafft – sie ist mit Abstand die beste Gastgeberin, die ich kenne und ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie besuchen darf. Bis ihre Wohnung allerdings bezugsfertig war, musste sie viel Zeit, Nerven und Arbeit investieren.

Im Interview mit Journelles schildert die gebürtige Berlinerin den langen Weg zum Eigenheim.

… Weiterlesen

Journelles Maison: Designklassiker – Gräshoppa Lampe von Gubi

Gräshoppa Lampe von Gubi

In der neuen Folge der Designklassiker geht es wieder um so ein Schätzchen, dass schon einige Jahre auf dem Buckel hat: die Gräshoppa Lampe von Gubi wird dieses Jahr 67 Jahre alt. Entworfen wurde die Stehleuchte von Greta Magnusson Grossman. Nicht nur Interior-Fans sollten den Namen dieser Frau kennen, denn sie hat sowohl die schwedische als auch amerikanische Design- und Architekturszene zwischen den Vierziger und Sechziger Jahren geprägt.

… Weiterlesen

Journelles Maison: Das Freunde von Freunden x vitra Apartment in Berlin

Freunde-von-Freunden-Apartment-

Frederik Frede, Torsten Bergler und Tim Seifert sind die Könige der Homestories – die Macher von Freunde von Freunden sind euch allen ja sicher ein Begriff. Zunächst aus Berlin, inzwischen aus der ganzen Welt, ermöglichen sie private und authentische Einblicke in die Wohnungen anderer Menschen. Jetzt geht es für die drei Macher einen Schritt weiter: Vergangenen Monat eröffneten sie zusammen mit Matthias Wesselmann von dem Schweizer Möbelhersteller Vitra ihr erstes eigenes Apartment, das „FvF Apartment by Vitra“ in der Mulackstraße in Berlin.

Wieso, weshalb, warum und jede Menge Wohninspiration gibt es in unserem Interview samt Einblicken!

… Weiterlesen

Journelles Maison: Designklassiker – Chair One von Konstantin Grcic

Chair One von Konstantin Grcic (Foto: Pinterest)

Den Chair One habe ich zum ersten Mal im Esszimmer meiner Freundin Caro bewundert. Hätte ich in einem Geschäft davor gestanden, hätte ich alte Spießerin sicher ein anderes Stuhl-Modell gewählt, aber in Zusammenspiel mit einem schönen Interieur entfaltet das skelettartiges Stuhlkonzept, das ähnlich wie ein Fußball konstruiert ist und aus Alu gegossen wird, einen besonderen Charme.

Wie sooft wusste ich damals nicht, wer der Erfinder ist. Konstantin Grcic (sprich: “Grtschitsch”) ist einer der erfolgreichsten deutschen Produktdesigner und war Designer of the Year 2010. Der Münchner machte erst eine Lehrer als Schreiner und studierte dann am Royal College of Art in London. Bevor er sich mit seinem Büro KGID in seiner Heimatstadt niederließ, arbeitete er als Assistent von Jasper Morrison, ein ebenfalls berühmter Designer und Querdenker.

… Weiterlesen