September: 7 little things

september_7littlethings1

Puh, der September macht mich fertig! Erst unser Umzug, dann Dauerreisen und die Wohnung eine einzige Baustelle. Ich habe daher sogar Anfang des Monats meine “7 little things” vergessen! Die reiche ich jetzt nach und habe dafür ein kleines Potpourri meiner Reisen für euch erstellt. Zeitgleich passt der Kategoriename endlich wieder wie die Faust aufs Auge: Es sind wirklich die kleinen, aber feinen Dinge, die das Leben schöner machen.

… Weiterlesen

August Teil II: 7 little things by Lexi

7 little things_Lexi

Ich bin kein Trendsetter, eher ein Trendverpenner. Als wirklich Allerletzte habe ich mir jetzt ein Paar Birkenstock-Schlappen bestellt und zwar das meiner Meinung nach einzige straßentaugliche Modell: “Madrid” in Schwarz-Lack. Superbequem und außerdem ist  Schwarz als Sommerfarbe ja gerade in aller Munde.

Als Kontrast dazu habe ich das Neon-Kartenspiel von HAY ausgesucht. Canasta, Mau Mau, Doppelkopf und Black Jack – ich liebe Kartenkloppen. Am liebsten spiele ich am Strand. Dazu passt wiederum der Neopren-Bikini. Das australischen Label Triangl hat in diesem Sommer die Spendierhosen an und allen, die mehr als drei Fotos auf ihrem instagram-Account hochgeladen haben, einen Zweiteiler in die Post gesteckt. Sehr nett, danke! Und obwohl der Sommer angeblich jetzt vorbei sein soll  – das sind meine 7 little things für die letzten Tage im August:

… Weiterlesen

August: 7 little things

august7littlethings_journelles1

Okay, wenn man ganz genau hinschaut, dann sind es diesen Monat nur sechs little things – die Filmklappe gehört nämlich zu der neuen Wunderwaffe von Dior dazu. Zwar sind es immer die kleinen Dinge, die glücklich machen, aber der neue dunkelblaue Shopper von Mansur Gavriel zählt in diesem Falle doppelt! Nach langer Pre-Order-Zeit (im März bestellt) ist der wunderschöne Klassiker endlich aus Italien bei mir angekommen.

Was im August sonst noch so zu meinen Lieblingen gehört?

… Weiterlesen

Juni: 7 little things

7littlethings_juni1

Da träumt man monatelang davon, dass es doch endlich Juni mögen werde, und dann ist der schönste Monat endlich da: mein Hochzeitsmonat. Alter Falter rast die Zeit. Mich macht das etwas sprachlos. Denn wenn ich nicht Blumenarrangements oder Hochzeitstänze überlege, den Wetterbericht checke (eine Qual der ganz besonderen Art) oder die letzten Deko-Artikel aus 30 verschiedenen Onlineshops zusammensuche, weil keiner alles gleichzeitig vorrätig hat, kann ich wirklich kaum glauben, dass es nun soweit ist. Acht Jahre grosse Liebe, 15 Monate verlobt, bald besiegelt.

Der Zukünftige und ich sind in grösster Vorfreude, aber zwicken müssen wir uns dann doch oft. Thematisch passend habe ich also auch die 7 little things für Juni ausgewählt… viel mehr darf aber auch nicht verraten werden!

… Weiterlesen

Alexas 7 little things: Sweatshirt aus Budapest, Mou Boots und Kupfer-Accessoires

Journelles-Alexas-Lieblinge-im-Dezember-2

“Die besten Geschenke, sind all jene, die man selber gerne hätte”, sagt man. Ich habe sowohl eine große Familie als auch Freundeskreis und muss mir deshalb zügig Gedanken über passende Präsente machen – hier hilft natürlich schon mal sehr der erste Teil des Journelles Geschenke-Guides! Und für diese 7 Sachen schlägt mein Herz:

… Weiterlesen

Oktober: 7 little things

oktober_7littlethings1

Am Wochenende habe ich aussortiert. Rigoros. Mal wieder. Wahnsinn, wie viel sich anhäuft einen ganzen Sommer lang, auf den ich noch gar nicht so recht zurückblicken konnte. Ist schliesslich viel passiert. Und jetzt nähert sich am 17. Oktober das 1-jährige Bestehen von Journelles. Wie gesagt, Wahnsinn!

Zurück zum Ausmisten, denn das betreibe ich regelmäßig. In erster Linie habe ich es für meinen Sale bei Glamloop gemacht und den nächsten Journelles-Flohmarkt, der voraussichtlich im November stattfindet (yeah!). Deshalb befinden sich in meinen 7 little things auch nur Dinge, die den ganzen Winter über benutzt werden…

… Weiterlesen