Marni_01

JOURlook: 70er Print und Goldschuhe

Der Sommer legt gerade ein Päuschen ein. Nicht schlimm, denn dann kann ich meine neuesten Gold-Schnürschuhe schon mal für den Herbst Probe tragen.

Zum 70er Print-Rock liebe ich sie ganz besonders. Meine neuste Errungenschaft, eine Mini-Clutch in Bleistift-Form, habe ich gleich mit dabei. Passen zwar nur ein paar Groschen und ein Handy rein, für abends ist sie aber völlig ausreichend. Tagsüber kann man das schöne Stück, ganz praktisch, an die Alltagstasche anklipsen.

… Weiterlesen

5 Body Produkte für ein WOW-Gefühl – Beauty du JOUR

Body Wow / Beauty Journelles

“In Hamburg sagt man Tschüß”, heißt es doch so schön. In Hamburg sagt man aber momentan besonders gerne : “was für ein Schietwetter!” – und das fast jeden Tag. Kein Wunder bei der grauen Suppe da oben! Ich bekomme fast Herbstgefühle und verziehe mich ins Badezimmer: Dort ist es nicht nur warm, es duftet auch richtig lecker (das ist mein neues Trockenöl!). Falls dann doch noch mal die Sonne raus kommt, kann ich meine gebräunten Urlaubsbeine mit diesen Körperpflegeprodukten, die ich gerade so wahnsinnig toll finde, gut in Szene setzen:

… Weiterlesen

Facebook / Twitter

Facebook

Neue Tweets

Werbung

Zum Newsletter eintragen

Journelles-Karriere-Interview-Lea-Lange-Juniqe-dot-com-1

Karriere-Interview: Lea Lange, Gründerin und Geschäftsführerin von Juniqe

“More Issues than Vogue”, “All We Have is Now“ oder „Do What You Love“: Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie man eigentlich diese Sprüche-Poster nennt, die man auf allen Blogs sieht? Lea Lange nennt sie “Motivational Prints”. Die gebürtige Hamburgerin ist Expertin in Sachen Wandverschönerung. Gemeinsam mit zwei Kollegen gründete sie vor eineinhalb Jahren die Online-Galerie für junge Kunst: Juniqe.com.

Seidtdem hat sich das Start-up Unternehmen ziemlich gut entwickelt: Inzwischen präsentiert Juniqe über 400 internationale und zeitgenössische Künstler, bietet seinen 60.000 Kunden über 8.000 Kunstmotive und liefert in 14 Länder. Außerdem hat Juniqe das Start-up Stylemarks übernommen, seine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen und einen siebenstelligen Jahresumsatz erwirtschaftet.

Anfang des Jahres stieg dann auch noch Europas führender Fotoservice Cewe als strategischer Partner ein. Man kann sagen: Läuft! Das Karriere-Interview mit der 28-jährigen Lea und welche Erfahrungen sie bei der Gründung ihres Unternehmens gemacht hat, lest ihr hier:

… Weiterlesen

offshoulder_kleid_header

Dress up, dress down: das Off-shoulder-Kleid von Edited

Wer wie ich klamottenfaul ist, sprich gern einfach das drüber zieht, was in nächster Nähe liegt, der dürfte auch Gefallen finden an Kleidern, die man immer und zu jedem Anlass tragen kann – indem man die Accessoires drumherum anpasst.

Diesen Sommer geht ja nix ohne freie Schultern und auch ich habe mich seit meinem Weekday-Fund im vergangenen Jahr noch lange nicht satt dran gesehen. Im Gegenteil, als ich das Carmenkleid von Edited the Label im Shop sah, war es sofort um mich geschehen. Und es ist die perfekte Grundlage für eine Folge “dress up, dress down”!

… Weiterlesen

& Other Stories: 5 x Paris Atelier Herbst/Winter 2015

stories_paris

Stellt euch vor, ihr dürftet in das Pariser Atelier von & Other Stories kommen, nach Herzenslust eure Lieblingsteile aussuchen und fotografieren:

Für die neue Kollektion des Pariser Ateliers wurde nun eine Kampagne geshootet, sozusagen ein kleiner, persönlicher Preview auf die kommende Herbst/Winter 2015 Ware. Statt Models setzen fünf Frauen, darunter die Stylistin und Streetstyle-Ikone Ursina Gysi, die Entwürfe nach ihrem Geschmack in Szene.

… Weiterlesen

Shop the feed

JOURlook: Khaki Jeans + Trompetenshirt

outfit_trompetenaermel_isabelmarant4

Es gibt Kleider in meinem Schrank, die schaue ich immer verliebt an und erfreue mich an ihnen, aber dann greife ich doch wieder zu den Basics und gedeckteren Farben. Das Trompetenshirt von Étoile Isabel Marant (in anderer Farbe hier im Sale) in kräftigem Rot habe ich schon vor einem halben Jahr gekauft und auch im Urlaub angezogen, auf die Berliner Straßen habe ich es aber erst jetzt ausgeführt.

Immerhin habe ich die beste Kombi dazu gefunden: die Jeans von J.Brand habe ich ebenfalls schon vor mehreren Wochen bei Breuninger gekauft – ich bin ja Riesenfan der skinny jeans und die khakifarbene Version ist mein Favorit und sorgt für Abwechslung beim Beinkleid!

… Weiterlesen

Lookbook Liebe: Stine Goya Pre-Spring 2016

Stine Goya Pre-Spring 2016

Fetzen, Konfetti, Klebe-Streifen: Für die Pre-Spring Kollektion 2016 mit dem Titel “The Paper Cut” ließ sich Stine Goya von der Arbeit mit Papier inspirieren. Wir haben damit auf einen Schlag mindestens fünf neue Lieblingsteile und eine genaue Idee davon, was wir im Frühjahr 2016 tragen möchten.

Leider zeigt Stine Goya nicht bei der bevorstehenden Copenhagen Fashion Week, dafür begeistert sie mit ihrem neuem Lookbook für den nächsten Frühling.

… Weiterlesen