Journelles Special: Lexis Lieblinge im Frühling 2017

Als Stiermädchen ist der Frühling definitiv meine Jahreszeit. Manchmal merke ich jetzt schon, wie ein richtiger Glücksschub aus meinem Bauch in meinen Mund wandert und ich vor Freude über den Lenz jauchzen muss.

Genau aus diesem Grund freue ich mich jedes Mal so sehr auf unser Spring Special! Nach Jessie und Marie bin also ich heute an der Reihe und stelle euch meine Favoriten für das Frühjahr vor:

Worauf freust du dich schon den ganzen Winter, wenn du an das Wort Frühling denkst?

Auf die warme Sonne im Gesicht und dass man endlich wieder draußen in den Cafés sitzen kann. Morgens freue ich mich über das Vogelgezwitscher in den Bäumen und kann es kaum erwarten, bis endlich die Erdbeer- und Spargelsaison beginnt. Und alle dicken Wollpullover kommen endlich in die Box!

Hast du schon Teile für die warmen Jahreszeiten gekauft?

Ich finde die Kollektion von Ulla Johnson wieder besonders stark und liebäugele mit einem Patchwork-Kleid, das es gerade bei April First gibt. Auch die neuen Kaftane von Santa Lupita finde ich großartig!

Ansonsten habe ich mir gerade bei Anita Hass die neuen Adidas Iniki (danke für die Inspiration, liebe Kerstin!) bestellt, da ist im März nämlich kostenloser Versand angesagt.

Jetzt kommt aber erst mal nur mein Baby dran, ich bin leider wie Jessie der Winzig und Klein Babybox total verfallen und könnte ALLES kaufen.

Was ist dein Lieblingstrend?

Ich bleibe ein „Hippie-Girl in Chanel-Sandalen“ wie mich Marlene Sörensen mal genannt hat. Diese Saison mag ich neben den Patchwork-Kleidern und Mexiko-Kaftanen auch den Shirting-Trend und Kleider, Pullover oder Schuhe mit Schleifen.

Ulla Johnson Pre-Spring 2017
& Other Stories Stockholm Atelier Spring/Summer 2017
Santa Lupita Spring/Summer 2017

Endlich wieder Sonnenbrillen-Zeit. Welches Modell landet auf deiner Nase?

 

Natürlich Céline! Es lohnt sich einfach diese Sonnenbrillen zu kaufen, denn sie sind ein Statement. Ich finde die neuen Modelle toll, aber ich persönlich muss aufpassen, dass ich nicht ein zu schweres Modell aussuche, denn sonst gibt es rote Abdrücke auf der Nase.

Aber ich trage nie nur ein Modell, sondern wechsle täglich: Mal mag ich eine schlanke Schwarze, dann wieder eine große Braune und für den Strand gerne eine mit blauen Gläsern.

Céline Spring/Summer 2017

Ohne diese 3 Paar Schuhe geht im Frühling nichts bei dir:

Adidas Iniki, Schlappen von Céline und Ballerinas von Pedro Garcia.

Sparschwein olé. Welche Tasche steht gerade auf deiner Wunschliste?

Die Barcelona Bag von Loewe. Die hat in Berlin irgendwie noch keiner und deshalb wäre sie meine erste Wahl.

Welches günstige Basic-Teil ist heimlicher Star deiner Garderobe?

Weiße Longsleeves von Gap, H&M oder Asos Maternity. Trage ich fast immer überall drunter. Zählen Spanx auch als Basic? Für die Schwangerschaft habe ich die BHs von Bravado für mich entdeckt. Die sind ebenfalls ziemlich basic.

Dein liebster Instagram-Account für Outft-Inspirationen?

Das Closet Diary von Lilith Joutsen fand ich toll und bin ihr sofort auf Instagram gefolgt. Ansonsten schaue ich gerne, was meine Freundinnen tragen. Jessie und Ari sind auch eine große Inspiration für mich.

Handbag-Essential. Welche Items sind gerade immer in deiner Handtasche?

Der Banana Lip Bal vom Lanolips muss mit – der schmeckt so lecker und hilft gegen aufgesprungene Lippen. Ansonsten habe ich immer eine große Packung Taschentücher dabei, denn wegen der Schwangerschaft habe ich eine Rotznase deluxe! Ach so und mein Taschenspiegel von Chanel – ohne den verlasse ich das Haus auch nie!

Soundtrack für die ersten warmen Tage?

Seitdem Jessie in Mutterschutz war und wir uns nicht mehr täglich gegenüber sitzen ist mein Charts-Know-How etwas eingeschlafen. Ohne ihren Input kenne ich keine neuen Songs, voll peinlich! Ich mag „Shape of you“ von Ed Sheeran und das Video zum Mitsingen gerne.

Welches Interior-Stück hat zuletzt dein Herz erobert?

Der Gubi Chair steht nach wie vor auf meine Wunschliste, für das Esszimmer gab es kürzlich neue Wishbone Chairs, weil ich auf den Eames Chairs ohne Armlehne nicht mehr lange sitzen kann. Jetzt brauchen wir unbedingt ein großes Bett. Mein Mann und ich teile uns ein 1.40 m breites Bett – wenn dann noch ein Baby zwischen uns liegt, wird’s eng.

Was steht auf deiner To-Do-List für die eigenen vier Wände?

Ich rede nicht gerne über ungelegte Eier, aber es könnte sein, dass wir bald eine ziemlich lange To-Do-Liste für die eigenen vier Wänden haben. Ansonsten steht das Baby an erster Stelle bzw. wo wir ihre Sachen (Klamotten, Stubenwagen, Windeleimer) unterbringen. Viel Platz haben wir nicht!

Welche Blumen stehen bei dir auf dem Tisch?

Tulpen, Ranunkeln und Pfingstrosen bleiben für mich die schönsten Frühlingsboten. Für den Boden im Wohnzimmer muss eine große Vase mit Kirschzweigen sein.

Die beste Quelle für schöne Vasen ist meiner Meinung nach House Doctor: Die Dinger kosten nicht viel und sehen immer schön aus.


Bikini-Zeit ahead. Wie machst du dich fit?

OH! MEI GOTT! Vor dieser Frage hatte ich Angst. Ich fliege erst im September in den Sommerurlaub und hoffe dann natürlich, dass nach der Schwangerschaft und dem Stillen nicht alles hängt und schwabbelt. Wie viele Frauen bin ich oberkritisch mit mir selber. Ich war nie dünn, aber untrainiert mag ich mich gar nicht. Das gilt besonders für den Hintern und die Oberschenkel, aber kein Wunder: Seit August 2016 liege ich mehr auf dem Sofa, als dass ich mich bewege.

Mal sehen, wann ich wieder mit meinem Sportprogramm anfangen kann. Aber ich mache mir keinen Druck. Ich bin fast 40 und bekomme ein Baby – ich kann nicht aussehen wie ein Victoria’s Secret Model und das ist ok.

Mit welchem Beauty-Produkt schützt du deine Haut vor der Sonne?

Neu in meinem Beauty-Shelf: der Tinted Moisturizer von Laura Mercier mit LSF 20. Solche 2-in-1-Produkte finde ich praktisch für den Alltag, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Make-ups krümmeln, wenn man darunter noch einen Lichtschutzfaktor aufträgt. Ansonsten verwende ich immer eine Sonnencreme mit mindestens 30er Schutz, wenn ich an den Strand gehe. Aber soweit ist es ja leider noch nicht!

Welcher Lippenstift zaubert dir am Morgen gute Laune ins Gesicht?

Meine Farben sind Rosa oder Koralle. Absoluter Favorit in Sachen Lippenstift ist seit Jahren bei mir Dior Addict, aber auch die viel günstigeren Catrice Lippenstifte funktionieren bei mir gut.


Wo trifft man dich, wenn die Sonne scheint?

In der Factory Kitchen – da gibt es eine super Terrasse, wo morgens die Sonne scheint und man lecker frühstücken kann.

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein