Trend du JOUR: Patch it up!

Das hört sich jetzt vielleicht wie der Anfang der Werther’s Echte-Werbung an, aber ich weiß noch ganz genau, als ich die ersten Patches auf meine Jeansjacke gebügelt habe. Haltet euch fest, das war Anfang der Neunziger Jahre. Stundenlang habe ich überlegt, wo die beste Stelle für Smiley, Regenbogen und Eistüte sein würde, damit jeder dieser bunten Aufnäher zur Geltung kommen würde.

Logisch, dass ich vom Revival der Aufnäher schwer begeistert bin. Das geht aber nicht nur mir so, sondern dem gesamten Journelles-Team, denn jeder von uns kann eine ähnliche Story von früher erzählen.

Während sich die einen in bunten Jeans durch den Frühling hüpfen sehen, denken andere über die Investition in eine bepatchte Bomberjacke nach. Für mich persönlich das tragbarste Update für diesen Trend, denn sowohl Bomberjacke als auch die Aufnäher bleiben uns mindestens bis zum Herbst erhalten. Am Wochenende habe ich in Kopenhagen ein Modell nach meinem Geschmack erspäht – die Jacke war in L natürlich längst ausverkauft, was die Trendsicherheit der Dänen bestätigt.

Zara Spring 2016
Zara Spring 2016

 

Aber: Kein Trend ist so einfach nachzumachen! Die coolsten Aufnäher bzw. Broschen für den Do-it-yourself Look stammen von dem französischen Label Macon & Lesquoy. Champagnerflaschen, Robotor oder Radieschen – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

"Moby Dick" von Macon et Lesquoy
„Moby Dick“ von Macon et Lesquoy
Journelles-Trend-du-Jour-Patches-Gucci-Dionysus-1
Gucci Spring 2016 – Dionysus Bag mit Perlenbestickung

 

Den Anstoß für die bunten Aufnäher haben Designer wie Markus Lupfer, Mira Mikati und Anya Hindmarch gegeben. Das Key Piece der Saison liefert Zoe Karssen mit dieser Jeans (hier noch eine Alternative) nicht zu vergessen die Mutter aller Patches T-Shirts: das Streifenshirt von Comme des Garcons Play mit dem roten Herzchen. Valentino und Gucci sind ebenfalls ganz stark, man denke nur an die über und über verzierte Dionysus Bag. In der Pre-Fall Collection 2016 bekommt der Patches-Trend sogar nochmal mehr Fahrtwind.

Am besten kommen die bunten Aufnäher und Anstecker nach wie vor auf Denim zur Geltung. Damit es nicht nach Rockabilly aussieht, lieber auf Motive wie Anker oder Schwalben verzichten. Für Einsteiger eignen sich kleine Patches auf Hemd- oder Blusenkrägen.

Die schönsten Teile aus den Onlineshops seht ihr hier:

Kommentare

  1. Ohjeee, die Bildchen kenne ich auch noch von früher. Damals habe ich meinen schwarzen Army-Rucksack mit Metallica-Patches versehen. Ich muss sagen, ich bin persönlich froh, dass diese albernen Zeiten vorbei sind. Ja ja, ich fühle mich mit meinen nun 30 Jahren zu alt / erwachsen, um diesen Trend zu verstehen geschweige denn mitzumachen 😉 Bin doch froh, kein Teenie mehr zu sein, der sich durch sowas ausdrücken möchte. Also, ich bin raus. 😉

    Herzliche Grüße aus FFM
    Anna

  2. Ahh wie geil! Ich stehe aktuell ja total auf Patches, Sweater; Prints und alles was irgendwie bunt ist und mich fröhlich stimmt! Vor allem aber ein dickes Dankeschön für den Link von Macon & Lesquoy, ich bin ganz verzückt! 😀 Der Fuchs mit Skiern, ach, einfach alle…. der Hammer! 😀 <3

    Viele liebe Grüße
    von der Steffi

  3. Absolut großartig. Wir sind hin und weg ob dieses Trends. Denn auch wir könnten die ein oder andere Geschichte aus unseren Jugendjahren erzählen. Das wird in jedem Fall nachgemacht 😉

  4. Der Patches Trend ist echt mega cool!!! Ich habe seit Tagen ein Jeanshemd im Auge, ist aber ständig ausverkauft. Vielleicht mache ich mir einfach eins selbst. Wie witzig, dass echt ALLES wiederkommt und man die Sachen dann auch wieder völlig selbstverständlich trägt…Die Mode ist einfach immer wieder für eine Überraschung gut, das macht so viel Spaß!

  5. Vanessa Gross sagte am

    Den Patch Trend mache ich schon lange. Ich bin gerne kreativ und besticke oder klebe total gerne Sachen auf öde Kleidungsstücke um sie aufzupeppen.
    Ich habe mir die ABC Flats von Charlotte Olympia gekauft, und die Aufkleber von den Schuhen kann man nun auch auf meinem Notizblock und meinem 2016 Planer finden.
    Ich finde den Trend super!

    Gruss Vanessa

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein