Beauty: „The Essentials“ mit Kerstin

Nachdem Jessie, Lexi, Tine und ich den Inhalt unserer Beauty-Bags hübsch illustriert vorgestellt haben, ist heute noch Kerstin mit ihrem Eyecatcher von Anya Hindmarch an der Reihe!

Welche Lieblingsprodukte befinden sich gerade in deinem Beauty Bag?

Ich habe eine neue Marke für mich entdeckt: Rivoli Genéve. Ich benutze die „Le Visage Crème Nutrition Intense“ und die passende Augencreme „Le Regard Crème Lissante“. Zudem liebe ich die „Cleansing and Makeup Removing Wipes“ von Korres (die habe ich gerade im Griechenland-Urlaub im Doppelpack zum Schnäppchenpreis gekauft), am liebsten mit Granatapfel-Duft.

Besonders auf Reisen habe ich die Tücher gerne dabei und nicht tausend Tiegelchen zum Abschminken. Außerdem habe ich meinen Creamy Concealer (im Sommer mit leicht gebräunter Haut in der Farbe: Pale Yellow) von Bobbi Brown immer dabei, der mir die Müdigkeit aus den Augen nimmt.

Wie sieht deine aktuelle morgendliche Beautyroutine aus?

Morgens wird schnell unter der Dusche das Gesicht mit Wasser gewaschen. Ich trage sofort meine Rivoli-Creme und Augencreme auf und schminke mich nur an Augen und Wangen. Make-up trage ich nie. Allein Concealer und Rouge von Bobbi Brown, „Mascara Volume Effet Faux Nils shocking“ von YSL sind mein Alltags-Make-up.

Seit ich weiß, dass mein Baby unterwegs ist, benutze ich morgens Produkte von Mama Mio: „The Tummy Rub Butter“ und „Pregnancy Boob Tube„.

Nach dem Duschen mit Korres Duschgel „Santorini Vine“ verwende ich am liebsten die „White Wine Body Emulsion“ von Forte Organics. In der Schwangerschaft wird die Haut zunehmend trockener. Wenn es also ein bisschen mehr Pflege bedarf, verwende ich die „Moisture-Rich Body Lotion“ von Clarins.

Welches Produkt ist bereits am längsten in deinem Besitz?

Mein All-time-Favorit ist der Lippenstift „Cream Lip Stain“ von Sephora, Farbe Nr. 1. Der Lippenstift ist kussecht, klebt nicht an den Zähnen und hat das perfekte Rot.

Wie wählst du neue Beautysachen aus? Lässt du dich gerne von Freunden, Make-up Artists oder am Counter beraten?

Ich schaue gerne bei Leuten mit Profi-Erfahrung etwas ab, so wie bei Ari. Außerdem stöbere ich gerne mal in Parfümerien nach neuen Produkten. Da ich aber wenig Make-up verwende, sind es bei mir eher Handcremes und Bodylotions, die ich neu entdecke.

Typisch für deine Outfit-Posts sind immer wieder deine hübschen, rosigen Wangen. Welches sind deine liebsten Rougefarben?

Oh, danke! Ich trage am liebsten Creme Rouge, das hält sich länger und ist einfach aufzutragen. Mein Liebling ist der „Pot Rouge for Lips and Cheeks“ in Calypso Coral von Bobbi Brown. Der macht sofort Apfelbäckchen und zaubert gute Laune ins Gesicht.

Dein Instant Pick Me Up Beautyprodukt?

Einen leichten Lippenstift für den Alltag: „Rouge d’Armani Sheers“ von Giorgio Armani in der Farbe 504. Er bringt Feuchtigkeit, passt sich toll an und hat nur eine leichte Farbe, so dass man ihn auch ohne Spiegel auftragen kann.

Was hast du immer in deiner Tasche dabei?

Haargummis von Blax. Diese kleinen fiesen Dinger, die aber meiner Meinung nach die besten sind, wenn man wie ich ein Dauer-Pferdeschwänzchen trägt, verschwinden wie die Socken in der Waschmaschine. Deshalb bin ich Dauerkunde und kaufe immer nach, am liebsten in Pink, damit wenigstens eine Mindestchance besteht, sie doch noch wiederzufinden.

Deine Lieblingsnagellackfarbe für den Sommer?

Eindeutig mein liebster und auch einziger: „Rouge Pop Art“ von YSL. Das Rot und kein anderes.

Dieses Produkt sollte jede Frau mal ausprobiert haben:

Im Sommer ein Must: Feuchtigkeitscreme für die Füße. Es gibt wenig Unattraktiveres, als schöne Sandalen mit trockenen, ausgefransten Fersen. Deshalb habe ich die „Crème Jeunesse des Pieds“ von Clarins auf dem Nachttisch stehen und creme fleißig vor dem Einschlafen. Die Fußpflegerin wird mich loben!

Dein liebstes Beauty-Treatment?

Wenn ich nicht zu müde bin, verwöhne ich mein Gesicht abends mit der Clarisonic Bürste Mia 2. Ich trage die „Velvety Cleansing Milk“ von Giorgio Armani auf und spüle danach mit Wasser ab.

Wenn ich es ernst meine, benutze ich die Bürste noch mit der „Pure Empreinte„-Maske von Lancôme. Danach noch meine Rivoli-Feuchtigkeitscreme und die Gesichtshaut ist kuschelweich.

journelles_beauty_bag_kerstin_illustration_rainermetz-2

llustrationen: Rainer Metz

Kommentare

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein