Kaschmir, Satin + Cognac: Meine neuen Herbstfavoriten

Umzugswahnsinn, Sanierungschaos, wilde kleine Jungs, die an mir kleben: Mein Alltag war schon lange nicht mehr so anstrengend wie in den letzten Wochen und Monaten. Die JOURlook-Kategorie, meine Kolumnen und auch meine Arbeitszeit leiden stark darunter, aber hey: Es ist ein Ende in Sicht! Bald sind wir hoffentlich durch mit allem, können unser Badezimmer benutzen, müssen nicht mehr auf Schwiegermamas Ferienwohnungsboden hausen und ich kann mein winziges Ankleidekämmerchen sortieren. Und natürlich hier wieder mehr Gas geben, denn im Herbst stehen bei Journelles viele Events an und auch hier ziehen wir mit unserem Büro um.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das, wovon es bald wieder mehr geben wird, gibt es heute dank meiner Kooperation mit meinem Lieblingsonlineshop Mytheresa, für den ich schon mal meine Herbstfavoriten Probe getragen habe. Dafür habe ich meinen Baustellenlook zuhause gelassen und mich vor die Linse geworfen – auch diesen Herbst werde ich, wie schon hochschwanger im letzten Jahr (JOURlook mit Karamell und Cognac) auf viele Brauntöne setzen.

Anzeige

Meine persönlichen Highlights für den Herbst

Ich trage …

einen Kaschmir-Pullover von Jardin des Orangers. Die Designer haben sich auf Kleidungsstücke aus feinster Kaschmirwolle spezialisiert.

einen Midirock aus Satin von Max Mara: mein Lieblingsfund, weil mega Qualität und absolut erschwinglich! Ich habe ihn euch schon in meinen InstaStories gezeigt und auch euer Interesse war riesig.

Dazu trage ich meine heiß geliebten Sneaker von Chloé – die bleiben auch im Herbst mein Lieblingspaar im Kleiderschrank.

Und den guten, alten Klassiker: die Chloé Faye Bag.

 

Auf Mytheresa gibt es noch mehr hübsche Midi-Röcke aus Satin:

Ich trage einen braun-farbenen Blazer von Rejina Pyo.

Mein großer Favorit ist das amerikanische Label Re/Done: Sie kaufen alte Levi’s Jeans auf, nehmen die Jeans komplett auseinander, restaurieren sie und setzten sie wieder zusammen. Sitzen fantastisch! Ich trage ein lässiges Modell mit Rissen am Knie.

 

Meine Herbst-Favoriten im Überblick:

In Kooperation mit Mytheresa

Kommentare

  1. Nina M. sagte am

    Schöne Auswahl. Wegen solcher Farbtöne freue ich mich immer auf den Herbst.

    Zum Thema Blazer: Könntet ihr mal was bringen über Blazer, die auch für kleinere Frauen (oder allgemein: Frauen mit unterschiedlichen Körpertypen) gut tragbar bzw. kombinierbar sind? Mein Eindruck ist, dass es schon seit längerem nur noch Riesenblazer gibt, in denen ich mit meinen 1,63 m aussehe wie ein Gartenzwerg.

  2. Der Herbst ist eigentlich absolut NICHT meine Jahreszeit, weil ich ein echtes Sommerkind bin! Dennoch: Herbstmode versüßt die kalten Tage enooooorm! Deine Farbkombi – Rostrot/Orange und Cognac liebe ich – das macht gleich Lust auf einen schönen Spaziergang im hoffentlich goldenen Oktober. 🙂

    Liebe Grüße aus Hildesheim, Kathrin von HoseOnline.de

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein