Weekend Getaway: Naturhotel Forsthofgut mit meinen besten Freundinnen

Einfach mal durchatmen und relaxen: Auf das Wochenende mit meinen Freundinnen habe ich mich diesen Monat ganz besonders gefreut. Zum 40. Geburtstag meiner besten Freundin Sara haben Sue, ich und unsere Männer ihr ein verlängertes Wochenende in den Bergen Österreichs geschenkt – völlig uneigennützig, versteht sich. Damit haben wir unseren jahrelang geplanten „wifes only“ Trip endlich in die Realität umsetzen können! Irgendwie kamen uns da immer die Kinder in die Quere 😉

Im Naturhotel Forsthofgut stand neben Wellness, Sport und ganz viel leckerem und gesundem Essen in erster Linie Entspannung auf dem Programm. Wir haben die Auszeit genossen und es uns in der Sauna, im beheizten Pool (was für eine Wahnsinnskulisse!) oder bei langen Spaziergängen in den Bergen so richtig gut gehen lassen. Da ich in den letzten zwei Wochen gesundheitlich etwas angeschlagen war, konnte ich so neue Kraft schöpfen und gleichzeitig ganz viel Zeit mit meinen Freundinnen verbringen – und endlich mal Gespräche vertiefen und zu Ende führen. Es war ein wenig wie in alten Zeiten und hat uns klar gemacht, dass man sowas viel häufiger und vor allem regelmäßiger machen muss

Die Wahl des Hotels und der Berge war dabei entscheidend, denn zunächst dachten wir an einen City-Trip nach Kopenhagen. Hier sind wir so richtig zur Ruhe gekommen – und ich habe ein neues Lieblingshotel für den Winter gefunden! Das Forsthofgut liegt direkt an der Skipiste, ist unheimlich familienfreundlich (sogar mit getrenntem Familien- und Erwachsenen-Spa) und war kulinarisch ein Volltreffer. Das nächste Mal komme ich mit meinen Kindern!

Meine Bilder vom Weekend Getaway

Jacke: Arket, Pullover: Arket, Leggings: Totême, Sneakers Isabel Marant

Badeanzug: Arket

 

Pullover: Extreme Cashmere

Pullover: Extreme Cashmere, Leggings: Totême, Stiefel: Arket, Schal: Isabel Marant

Endlich wieder mit dem Sport loslegen, bei dieser traumhaften Kulisse kein Problem! Nachdem ich jüngst ein paar Tage passen musste, freue ich mich jetzt umso mehr, meine Yoga- und Pilates-Workouts von Melissa Wood  fortzusetzen. Meine neue Trainingsroutine habe ich Anfang des Jahres begonnen. Vom Sportmuffel zur Fitnessliebhaberin in nur wenigen Monaten – wer hätte das gedacht? Ich bin selbst am meisten von mir überrascht!

Mein Look kommt übrigens von einem langjährigen Partner, KCA-LAB. Die Marke produziert weitestgehend zertifiziert nachhaltig in Portugal. Kleiner Tipp: Bis Sonntag bekommt ihr 25 Prozent auf alle Full Price Items im Onlineshop mit dem Code JOURNELLES25. Mein Set mit Aloe-Vera-Finish trage ich aktuell rauf und runter!

Top: KCA-LAB, Leggings: KCA-LAB

Und hier ist noch ein Videoeinblick im Schnelldurchlauf aka Reels:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jessie Weiß Journelles.de (@journelles) am

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein