Meine Woche: InstaLove #14

Happy Birthday Kid! Ein Jahr älter gibt es heute meinen Wochenrückblick

Eine Woche habe ich mit meinem persönlichen Wochenrückblick ausgesetzt, denn ich bin der Meinung: Wenn es nix zu erzählen gibt, dann tut Schweigen auch mal ganz gut. Denn das Baby war krank, ich geplagt von Schlaflosigkeit und so richtig gute Laune wollte nicht aufkommen, weil ich an den kleinsten Alltagsherausforderungen gescheitert bin und am liebsten nur im Schlafanzug rumgerannt wäre.

Aber sind ja alles nur Phasen – und ich läute heute die nächste ein:

Gründerin Journelles

Hello 31!

Keine Ahnung, wie ein Jahr so schnell rum gehen konnte, denn ich erinnere mich noch blendend und als wäre es gestern gewesen an meine #dirty30-Party im letzten Jahr. Damals konnte ich auch schon nicht tief ins Glas schauen, da ich meine frühe Schwangerschaft geheim halten musste und mir nichts sehnlicher gewünscht habe, als ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen. Ich bin unendlich dankbar und glücklich, dass der Wunsch in Erfüllung gegangen ist und ich am Sonntag mit meiner kleinen Familie den ersten Geburtstag als Mama (und wieder auf Alkohol-Sparflamme, haha) anstoßen durfte.

Noch schöner war daran, dass wir mit meinen liebsten Freunden ein Spa-Wochenende im Grünen gemacht haben, das mit einem Dinner in großer Runde zurück in Berlin abgerundet wurde. Ich sag nur: Kaiserwetter,  schlemmen ohne Ende und herzzerreissend schöne Geschenke. Ich bin ein Glückspilz!

Mini Journelles

 

5 Monate ist dieser flinke Flieger inzwischen. Ich sag ja, die Zeit rast! Aktuell findet ihr auf Mini Journelles meine Shopping-Liste für Levi.

 

Zum Geburtstag habe ich nicht nur die wunderbare Bananenstaude bekommen, sondern auch einen Gutschein für den Nandi Store von Lexi. Den habe ich direkt eingelöst für die tollen Körbe. Das Tipi ist von Nobodinoz von Kyddo.

Oh summer, I smell you! Meine Shopping-Listen der Woche

Sessel-Liebe!

 

Dieses Schätzchen ist neu in unserem Büro – und ihr könnt das limitierte Modell auch noch gewinnen!

Der Hintergrund: Elmira vom Kölner Store Keep Loving hat wiederum einen Pop-Up-Store mit Part1 Einrichtung eröffnet und zu diesem Anlass wurde exklusiv der „Freistil“ by Rolf Benz Lounge Chair Sessel mit limitiertem Bezug von Raf Simons (!!!) designt. In dieser Farbe gibt es das Modell nur drei Mal, hui! Ich freue mich sehr über das Schmuckstück. Wie ihr den Sessel gewinnen könnt, erfahrt ihr unter diesem Instagram-Post.

New in:

Dieses Blüschen von MSGM!

Lieblingslied:

Die Cold War Kids sind wieder da! Erinnert mich sofort wieder daran, wie ich vor gefühlt zehn Jahren auf dem Melt Festival eine Träne verdrückt habe, die Band live sehen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Outfits

 

Kleid mit Lochstickereien: Thanks to Closed, Tasche: Céline geklaut von Lexi, Schuhe Chloé

 

Mantel: Burberry, Tasche: Loewe, Jeans: Weekday, Slip-ons: Céline

 

Kleid: Ulla Johnson, Schuhe: Gucci, Sonnenbrille: Monokel, Tasche: Céline Trio, Jeans Weekday

Alle Outfit-Credits findet ihr immer unter „Shop Instagram“!

 

Das schönste neue Beauty Loft in Berlin?

Liebes Cowshed im Soho House, du hast ordentlich Konkurrenz bekommen! Im Treat Collection Beauty Loft war ich diese Woche erstmals zu Besuch (Pediküre und Facial). Das Loft ist seit wenigen Wochen neu in einem Hinterhof auf der Schönhauser Allee und eine wahre Oase. Fragt nach Anifa – ich erzähle euch schon bald mehr und zeige euch hier schon mal einen Teil meiner Bilder!

Diese Woche:

Ist nicht nur schön kurz, ist ja schliesslich Ostern, sondern steht vor allem im Zeichen der P-L-A-N-U-N-G. Schön gross geschrieben, denn wir haben ein richtig tolles neues Projekt im Auge, von dem ich euch hoffentlich bald schon mehr erzählen kann. Ich verrate nur so viel: es wird physisch 🙂

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (7) anzeigen

7 Antworten auf „Meine Woche: InstaLove #14“

Das mit dem Schlafentzug kenne ich zu gut. Wahnsinn, wozu man trotzdem in der Lage ist oder?
Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich in einigen Bereich bestimmt etwas produktiver gewesen 🙂
Hoffe, du kannst dich über Ostern erholen.
Freue mich auf das neue Projekt.

Von mir auch nachträglich Happy Birthday, wie witzig , wir waren im selben Hotel am Wochenende gewesen 🙂
Ich wünsche schon mal Happy Easter!

Doch, ich glaube beim Frühstücks Buffet und ich meine im Spa im Pool aber da war ich mir noch nicht sicher ob ich richtig liege :)))) ich wollte Euch auch nicht stören 😉 Wir haben auch draußen auf der Terrasse gefrühstückt. Das nächste mal sag ich Hallo !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.