Au revoir 2018, welcome 2019: Kerstins persönlicher Jahresrückblick + Vorschau auf das kommende Jahr

Well, hello 2019! Ich starte heute als Erste mit unseren Journelles-Jahresrückblicken.

2018 war ein Glücksjahr für mich. Es ist so viel passiert und wundervolle Überraschungen reihten sich dicht an dicht. 2018 war eine wundervolle, blühende, bunte Blumenwiese. Ich bin dankbar und bin stärker und glücklicher als je zuvor.

Es war ein ereignisvolles Jahr, oder? Was geht dir so durch den Kopf, wenn du das Jahr 2018 Revue passieren lässt?

2018 war ein Jahr voller Energie. Ich habe viel Power in meinen Store Hayashi gesetzt und ein wundervolles, aufregendes, intensives, glückliches Jahr mit meiner Familie verbracht. Es war ein sehr erfolgreiches, glückliches Jahr! Es hätte nicht schöner sein können.

Ich habe meinen Instagram Auftritt für Hayashi komplett auf den Kopf gestellt und wir shooten wöchentlich an außergewöhnlichen Locations. In der Flugzeug-Turbine zu stehen, war ein tolles Erlebnis!

Zudem habe ich meine eigene Cashmeremarke Cashcash und meine T-Shirtmarke Off to Paris gelauncht.

Gab es ein besonderes Highlight?

Beruflich bin ich natürlich wieder mit voller Energie zurück. 2017 habe ich mein Schiff auf Kurs gehalten. 2018 wurde nun wieder durchgestartet. Meine Tochter Toni geht seit Anfang 2018 in die Kita, heisst für mich, volle Kraft voraus! Tagsüber wird fleissig intensiv gearbeitet, nachmittags wild gespielt.

Außerdem sind natürlich die Orderreisen nach Paris und Mailand jedes Mal ein Highlight!

Privat habe ich mir meinen Traum von Kalifornien erfüllt. Einen Monat haben meine kleine Familie und ich in LA verbracht. Das werde ich nie vergessen! Es war der schönste Urlaub meines Lebens!  Und, tja…ein kleines Geheimnis kann ich ja lüften: Daniel und ich haben uns verlobt! Im April wird standesamtlich im Minikreis geheiratet, 2020 dann mit großer Hochzeit.

Außerdem haben wir Ende 2018 unser Traumhaus gefunden und wir ziehen in den nächsten Monaten ein. Ich kann es kaum erwarten!

Was hast du aus dem vergangenen Jahr gelernt?

Jeder ist seines Glückes Schmied! Ich habe in den vergangenen Jahren viel gelernt (teilweise schmerzhaft), Ideen fleißig umgesetzt, Entscheidungen getroffen und viiiiiiel gearbeitet. 2018 war ein Jahr, in dem ich alles zurückbekommen habe, was ich investiert habe. Glück pur!

Welche Reisen planst du im kommenden Jahr?

Neben den vielen Orderreisen nach Paris und Mailand, habe ich schon einen Kurztrip nach Porto, eine 2-wöchige Reise durch die Bretagne und eine Woche Apulien gebucht. Mit Kleinkind buche ich immer früh, dann hat man noch die Chance auf die tollen Hotels und Unterkünfte.

Was war DIE modische Neuentdeckung von 2018?

Durch Hayashi muss ich ja jede Saison Neues entdecken. 2018 war das: Nanushka, Mara Hoffman und Dice Kayek. Außerdem liebe ich Christian Wijnants! Seine Prints und Schnitte sind für mich persönlich wundervoll! 2018 habe ich zudem den Schmuck Charlotte Chesnais entdeckt. Sensationell!

Was war dein absolutes Lieblings-Piece, das du 2018 non-stop getragen hast?

Ich hatte meinen Brokatrock von LaDouble J am meisten an. Der hat die perfekte Form und macht eine tolle Figur. Außerdem braucht man nicht viel dazu. Einen tollen Strickpullover und coole Schnürschuhe. Fertig!

Welches Beauty-Produkt nimmst du aus dem vergangenen Jahr mit ins neue?

Ich liebe Charlotte Tilbury Produkte. Die Magic Cream und das Augen-Make-up sind super! Außerdem alle Cremes und Ampullen von Dr. Barbara Sturm.

Welche Artikel haben dir auf Journelles am meisten gefallen?

Ich mag die Zusammenfassungen der Kollektionen. Das interessiert mich beruflich natürlich am meisten. Ich freue mich immer über die Recherche.

Was war dein Journelles-Highlight letztes Jahr?

Da muss ich nicht lange überlegen: Jessies 2. Geburt! Ich habe täglich mitgefiebert!

Welche Songs haben dich durch das Jahr 2018 begleitet?

Diese Playlists habe ich 2018 rauf und runter gehört: Oktober/ November 2018 & Juli/ August 2018

Neues Jahr, neues Glück! Mit welchem Look hast du in das neue Jahr 2019 gefeiert?

Im Schlafanzug! Ich bin zu Hause geblieben und habe zusammen mit meiner kleinen Familie Raclette gegessen, gespielt und sind dann mit dem Feuerwerk schlafen gegangen. Der schönste Abend! Wenn ich jedoch ausgegangen wäre, dann in jedem Fall in meinem neuen Dice Kayek Kleid.

Neue Vorsätze sind immer gut! Was hast du dir für das Jahr 2019 vorgenommen?

Dass es okay ist, wenn man nicht will. Dass man absagen kann, wenn es nicht passt. Ich bin gerne allein und denke, bastele, male und höre Musik. Die Zeit ist kostbar und ich werde sie nicht mehr verschwenden!

Ansonsten brauche ich mir nichts vornehmen. Ich habe zum Glück keinen inneren Schweinehund und bin eh immer aktiv. Da bekommt man immer alles geschafft!

Kommentare

  1. kerstin@hayashi-shop.comJulia.laville@gmx.de

    Darf ich fragen, welchen Kinderwagen du auf dem Foto fährst? Bist du mit ihm zufrieden? LG Julia

    • kerstin@hayashi-shop.comkerstin@hayashi-shop.com
      Kerstin sagte am

      Ich fahre den YoYo von Babyzen. Ich finde ihn perfekt für die Stadt und unverzichtbar auf Reisen. Für den Wald und im Winter liebe ich allerdings meinen Bugaboo.

      • kerstin@hayashi-shop.comuli_sPAM@schroeders.biz

        Der YoYo von Babyzen hat ja relativ kleine Räder, wie kommt der den mit Kopfsteinpflaster klar?

  2. kerstin@hayashi-shop.commelanie@vintagevonwerth.de
    Melanie sagte am

    Kerstin, Du bist für mich durch Deinen Stil, Deinen Lifestyle und Deine unbändige Tatkraft und Kreativität eine Rieseninspiration. DANKE!!!

  3. kerstin@hayashi-shop.comsaskia.schwaegermann@gmail.con

    Was für tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung und natürlich zu dem Haus! Auch wenn es sehr schade ist, dass Ihr auszieht. Du bist eine ganz tolle inspirierende Frau! Als Leserin muss ich Dir sagen 2018 war ganz Dein Jahr! Deine Shootings sind der Hammer! Hut ab und weiter so. Bis ganz bald, Saskia

    • kerstin@hayashi-shop.comkerstin@hayashi-shop.com
      Kerstin sagte am

      Danke, liebe Saskia. Das ist so lieb! Ich freue mich sehr! Und wirklich schade!! Aber noch ein paar Monate sind wir da. Liebste Grüße, Kerstin

  4. kerstin@hayashi-shop.comveralas@gmx.de

    Ich finds so schön, einen so positiven Artikel zu lesen! Freue mich sehr gerne mit 🙂

  5. kerstin@hayashi-shop.comambulanzdzi@gmail.com
    Nina M. sagte am

    Schön, mal wieder was von und über Kerstin zu lesen!
    Glückwunsch zu all den tollen Neuigkeiten. 🙂

  6. kerstin@hayashi-shop.comchristiane.wittig@t-online.de
    Christiane sagte am

    Deine positiven Energiegedanken haben mich heute durch den Tag begleitet. Du bist einfach toll und man kann dich nur bewundern, liebe Kerstin. Alles Liebe und viel Erfolg im Neuen Jahr.

  7. kerstin@hayashi-shop.comsandra@veistberlin.com

    Liebe Kerstin, du hast wahrlich mehr Stil und Trendgefühl nach Frankfurt gebracht und mit Hayashi eine richtige Institution geschaffen. Danke dafür <3

    Liebe Grüße und Frohes Neues von einer Frankfurterin aus Berlin 🙂

    PS: Hast du Tipps für Apulien mit Kind(ern)?

    • kerstin@hayashi-shop.comkerstin@hayashi-shop.com
      Kerstin sagte am

      Ich danke dir für die schöne Nachricht! Dir auch ein frohes neues Jahr! Ich war in Apulien im Borgo Egnazia. Ist wirklich ein Traum mit Kindern!

  8. kerstin@hayashi-shop.comninaj@gmx.net

    Ganz toller, glücklich machender Text. Und was für eine süüüüüüüüüße Tochter. Zuckersüß….vor allem mit dieser Frisur, bei der ich sofort an Playmobil Männchen denken muss.

    • kerstin@hayashi-shop.comkerstin@hayashi-shop.com
      Kerstin sagte am

      Dankeschön!!!! Haha!! Bisher dachte ich immer an einen 70er Jahre Topfschnitt. Aber es ist ein Playmobil-Schnitt!!
      Liebste Grüße

  9. kerstin@hayashi-shop.commielski@gmx.de

    Vielen Dank für diesen Jahresrückblick. Ich finde deinen scheinbar mühelosen Umgang mit schwerer Designermode so inspirierend und deinen Optimismus nachahmenswert. Man vergisst so schnell dass ein Wandel immer in einem selbst beginnt und du hast mich daran erinnert. Ganz liebe Grüße und alles Gute für 2019!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein