Die News! Noch mehr Interior, noch mehr Boots und winterliche Sehnsüchte

Same procedure as every wednesday. Wir haben mal wieder eine neue Runde News du Jour für euch. Nach unserer opulenten Version von letzter Woche führen wir das Kapitel der Interior-Inspiration weiter, diesmal allerdings mit eine etwas freundlicheren Variante für das Portemonaie. Außerdem gibt es neue Lieblingsschuhe, frühlingshafte Beauty-Highlights und einen kleine Oase im Großstadtdschungel. Viel Spaß beim Lesen!

Skandinavische Wohnträume „on a budget“

Wenn Skandinavier eins können, dann ist es wohl die traumhaft minimalistische Inneneinrichtung. So erweitert auch H&M Home nun die Safari-Serie des Sortiments um weitere Möbel und Lampenmodelle. Ab dem 10. Februar sind die skulpturalen Lampen, ausdrucksstarken Polstermöbel und eleganten Barwagen im Onlineshop sowie den Stores in München und Hamburg erhältlich.

Die Schweden spielen dabei alle ihre Karten aus, setzten auf natürliche Materialen, moderne Linien und zeitloses Design und überzeugen mit ihren preiswerten Modellen ab 19,99 € auch etablierte Designerfans. Wir renovieren zumindest in unseren Köpfen schon die Wohnung um und richten uns gedanklich neu ein.

Anzeige: Jessies Insta-Takeover!

Schaut heute mal auf @kessberlin vorbei, denn dort übernimmt Jessie den Account für den ganzen Tag und lässt euch in den Stories an ihrem Tagesablauf teilhaben. Ein Goodie on top gibt es auch:

Mit dem Code JOURNELLES40 erhaltet ihr rund 40% auf das 10-teilige ALL THAT SHE WANTS Paket – so könnt ihr euch durch die tolle Produktrange zum Schnapperpreis testen. Wir sind Fan!

Ein Wettrennen um Vintage Kleidung

Gewohnheitsgemäß verbindet man mit dem Begriff Drop in der Mode die Veröffentlichung von limitierten Streetwear-Kollektionen, für die Jugendliche bereits nächtelang vor den Stores übernachten, um auch bloß noch eins der begehrten Teile zu ergattern. Nun überrascht die Secondhand-Plattform Vestaire Collective mit einer ähnlichen Strategie.

Im Januar werden beim so betitelten Drop 2020 jeden Dienstag jeweils 20 kultige Designerstücke auf unter 220€ reduziert. Der Coup bei der Sache: das Angebot gilt jeweils nur 24 Stunden! Ein wachsames Auge und schnelle Finger beim Mausklick sind daher ratsam. Zwar muss man sich den wöchentlichen Stress nicht antun, doch ein Blick auf die Website lohnt sich allemal. Mit Geduld und den richtigen Sucheinstellungen lassen sich einmalige Schnäppchen schlagen. Und nachhaltiger, als sich wegen überteuerte Neuerscheinungen in den Ruin zu treiben, ist das Ganze auch noch.

Anzeige: Der umweltbewusste Karlo

News aus dem Hause aeyde! Mit Chelsea Boot Karlo lanciert aeyde das erste chromfreie und nachhaltig produzierte Modell innerhalb der Kollektion.

Mit pflanzlich gegerbtem Leder aus Lebensmittelabfällen und der Wiederverwendung aller Produktionsabfälle werden Umwelteinflüsse während der Produktion minimiert, so dass das qualitativ hochwertige und zeitlose Modell zum langlebigen Liebhaber wird.

Hanseatische Entspannungsoase mit Wasserblick

Im Rahmen unseres Gift Specials stellten wir euch bereits das stylische Hotel Sir Nikolai in Hamburgs Altstadtviertel vor und verlosten für eine glückliche Gewinnerin eine exklusive Hamburgreise. Und kaum haben wir uns in das charmant nordische Interior und die kulinarischen Genüsse aus den hoteleigenen Restaurants verliebt, setzt die Hotelkette nun noch das Tüpfelchen auf das i.

Im Februar wird zwischen den Fleeten des Nikolaiviertels das edle Hotel-Spa eröffnet und erwartet seine Gäste mit Pool, Finnischen Saunen, Dampfbad und ausgewählten Massagen sowie Behandlungen. Eine Ruheoase inmitten der Großstadt, die auch externe Besucher nutzen können. Aber sein wir mal ehrlich, wenn man schon einen Fuß in das Hotel gesetzt hat, wer kann da einer Übernachtung mit Frühstück schon widerstehen?

Frühling für die Kosmetiktasche

Neben unseren Sehnsüchten nach einem entspannenden Sonntag in der Sauna, sehnen wir uns bereits nach den ersten warmen Frühlingstagen und Sonnenstrahlen, die zu einem Kaffee auf dem Balkon einladen. Erhört wurden diese Traumvorstellung wohl von & other stories, die nun passend zu Frühlingsmelancholie eine auf Pastellfarben basierende Beauty-Linie präsentieren.

Die Range aus Lippenstiften, Lidschatten und Nagellacken gibt es ab sofort in allen Stores und online. Denn wenn man sich den Frühling schon nicht herbeiwünschen kann, so zaubern wir ihn uns einfach auf Lippen und Nägel. Und so fängt Frühling schon im Kopf an.

Außerdem lancierte die schwedische Modekette eine selektierte Auswahl an koreanischen Pflegeprodukten. Denn auch wenn wir uns so sehr nach wärmeren Tagen sehnen, ist der Winter leider noch lang und grau. Eine intensive und nährende Hautpflege daher umso wichtiger, um weiterhin vor Kälte und Trockenheit zu schützen. Bis zum fünften Februar gibt es auf die Marken Huxley, Klairs und By Wishtrend sogar noch 20% Rabatt.

Text von Sarah Luisa Kuhlewind 

– Dieser Artikel enthält Affiliate Links – 

Bilder via PR. 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein