Shopping! Swimwear-Guide à la Jessie

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Wenn man darüber nachdenkt, sind Bikinis und Badeanzüge eigentlich doch bloß Unterwäsche, sich in ihnen aber in der Öffentlichkeit zu zeigen, ist gesellschaftlich akzeptiert und sogar erwünscht. Sicher, sie sind aus wassertauglichen Stoffen gefertigt und so konzipiert, dass die richtigen Körperteile verborgen bleiben, während man planscht. Kaufen wir uns einen neuen Badeanzug, kaufen wir meist einen BH und einen Slip, die wir zusammen vor Hunderten von Fremden tragen werden. Deshalb ist das Thema so heikel und der Bikinikauf stressig. Aber keine Sorge: We’ve got your back!

Nachdem unser Sommerschuh-Guide à la Jessie so gut bei euch ankam, habe ich mich erneut durch Jessies Urlaubsfotos geklickt und einen Bikini/Badeanzug-Guide zusammengestellt.

Basic-Lovers – Bikinis & Badeanzüge ohne Schnickschnack

Jessies grüner Bikini ist von Arket.

Print-Party – Leo, Streifen, Blümchen, alles geht!

Jessies Leo-Badenazug ist von Lovestories (ähnlich hier) & der gestreifte von & Other Stories (ähnlich hier).

Eyes on Details!

Jessies Bikini ist von Hunza G. (ähnlich hier), der von Rosie Huntigton-Whiteley ist ebenfalls von dem Label (ähnlich hier).

Luxury Swimwear – Bikinis aus dem Designertraumland

Jessies Bikini ist von Marysia (ähnlich hier).

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein