Preview: So sieht die Kollektion von Kate Moss für Topshop 2014 aus

Kate Moss designt wieder für Topshop und das wird seit einigen Tagen mit lauter Sneak Peaks, Videos und Teasern angekündigt. Die Spannung auf die neuen Entwürfe, die am 30. April in die Läden (und zu net-a-porter!) kommen, kann nun gelockert werden: die britische Vogue hat exklusiv alle Lookbook-Bilder und Freisteller veröffentlicht und was sehen wir da?

Boho wohin das Auge reicht! Sternchen auf Spaghettiträgertops, Herzchen auf Jumpsuits, Blümchenkleider, Fransentops, ein Hauch von Gatsby, Fransenlederjacken, Paisleyhosen, kurze Cocktailjäckchen… also so ziemlich alles, was sie vor einigen Jahren schon mal bei Topshop veröffentlicht hatte, neu aufgelegt. Inspiriert ist das Ganze von Kates berühmter Vintage-Sammlung.

Mein eindeutiger Liebling ist das schwarze Spitzenkleid aus dem Header, aber auch das „Hochzeitskleid“ ist toll:

Kate Moss für Topshop 2014. Ab 30.April in den Läden. Bilder via Vogue UK.

Und der Rest vom wild gephotoshoppten Schützenfest – alle Bilder findet ihr hier!

 

Kommentare

  1. Stimmt, das erinnert doch sehr an Gatsby! 🙂 Das Spitzenkleid ist wirklich toll, der Rest ist nicht meins. Aber man muss ja auch zum Glück nicht jeden Trend mit machen. Bei Kate finde ich den Stil toll.

  2. Die Teile hauen mich jetzt alle nicht so wirklich vom Hocker, ist allerdings auch so gar nicht mein Geschmack. Gut gestylt in einer Fotostrecke in einem Magazin kommt die Kleidung sicher nicht schlecht.

    Lisa von Fasha.de

  3. Steffi sagte am

    Hmmm, geht so. Da finde die morgige H&M Ever Manifesto-Kollektion besser. Und meinem Kontostand tut’s auch gut… 😉

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein