JOURlook: Singleton im Bite Club

Womit man mich immer aus der Haustür locken kann? Mit gutem Essen, neuen Restaurants oder Street Food Markets! Am vergangenen Freitag wurde endlich wieder die Saison eröffnet: Bei der Hoppetosse am Badeschiff und damit direkt am Spree-Ufer hat der Bite Club die wohl schönste Food Market Location der Stadt. Alle zwei Wochen wird hier ab sofort wieder geschlemmt. Für mich war das Event eine Premiere: The Singleton of Dufftown hatte zum Whisky-Tasting geladen…

Mein Outfit: Jeansjacke von Acne Studios (günstiger hier), Hose Stella McCartney (Alternative hier), Shirt und Tasche Faye Chloé, Armband Aurélie Bidermann und House of Harlow, Sonnenbrille Rayban, Schuhe adidas.

 

 

Nun bin ich nicht die klassische Whisky-Trinkerin, wurde aber am Stand von Singleton, der auch schon letztes Jahr beim Bite Club war, eines Besseren belehrt: Auf die richtige Verbindung kommt es an!

Die Food-Künstlerin Josefin Vargö aus Stockholm hatte die Aufgabe, die drei intensiven Aromenwelten der Whiskys Tailfire, Sunray und Spey Cascade in außergewöhnliches Street-Food umzusetzen.

Frozen Whisky-Slush mit essbaren Blüten? Überzeugen ging nie schneller.

 

Mein Highlight war natürlich die Auster!

 

Der nächste Bite Club findet am 22.Mai statt. Nix wie hin da!  Weitere Bilder gibt es hier – und Infos zum Street-Food von Josefin in dem Video:

– In freundlicher Zusammenarbeit mit The Singleton of Dufftown –

Kommentare

  1. Sieht nach dem perfekten Tag aus. Und mit dem Whiskey stimme ich dir zu, ich mag ihn auch nur richtig gemischt 🙂 Schönes Outfit und absolute Taschenliebe!
    Viele Grüße, Fiona

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein