New in! Die Beauty-News im Februar

Es ist Februar und ich habe die rosa Brille auf. Ich bin nämlich frisch verliebt in die ganzen Neuzugänge der Beauty-Onlineshops: Der Valentinstag (14.2.) kündigt sich an und viele Firmen bringen Special Editions raus. So auch das Label Byredo, das die Loose Lips Kerze mit rosa Wachs limitiert in einigen Onlineshops anbietet. Duftet nach Lippenstift und

Es ist Februar und ich habe die rosa Brille auf. Ich bin nämlich frisch verliebt in die ganzen Neuzugänge der Beauty-Onlineshops:

Der Valentinstag (14.2.) kündigt sich an und viele Firmen bringen Special Editions raus. So auch das Label Byredo, das die Loose Lips Kerze mit rosa Wachs limitiert in einigen Onlineshops anbietet. Duftet nach Lippenstift und Küssen! Für 55 Euro zum Beispiel via Ludwig Beck.

Ebenso rosa: Die neue Washbag von mi Pac. Hier hatte ich euch schon mal detailliert von der perfekten Beauty Bag erzählt und ich bin ehrlich gesagt versucht, mir das gute Teil noch in einer anderen Farbe zu ordern. Und apropos Rosa: Die neuen Lip & Cheek Tints von Tata Harper zaubern Herzchen in meine Augen. Sie sollen Wangen und Lippen einen rosigen, frischen und aufgepolsterten Look schenken. Beides gesehen bei Niche Beauty.

Es lohnt sich immer bei Net-A-Porter in der Beauty-Ecke zu stöbern – ich halte mich da natürlich besonders gerne bei den Neuheiten auf. Dort habe ich das Label Wander entdeckt, das ganz neu im Sortiment ist. Ich konnte mich kaum entscheiden, was ich bestellen soll! Das Cheek Tint, zum Beispiel in der Farbe Dusty Rose, sieht vielversprechend aus.

Über die Beauty-Frühlingsneuheiten hatte ich euch hier bereits informiert. Mein Favorit sind besonders die hübschen YSL Beauté Teile, die so wunderbar aufeinander abgestimmt sind. Dank rosa Brille auf der Nase würde mir die pinke Volumenmascara und die pastellige Face Palette von YSL gefallen. Letztere ist ein echter Allrounder und kann als Puder oder softer Lidschatten eingesetzt werden.

Floris, Founder von dem Onlineshop Amazingy, kennt mich und meinen Geschmack verdammt gut. Er war es, der mir das skandinavische Label M Picaut gezeigt hat. Den Namen hatte ich zwar schon mal bei einer meiner Recherchen gesehen, aber damals keinerlei Beachtung geschenkt. Ein paar Samples später bin ich glühender Fan und freue mich, dass es die Marke bei Amazingy gibt. Mein Tipp: der dicke, cremige Cleansing Foam, der Unreinheiten und selbst Augen Make-up entfernen kann.

Für Liebhaber, Sammler und echte Beauty-Lover: das limitierte Poudre Lumiere von Givenchy. Schenkt zarte Highlights und Lichtreflexe, ohne zu glitzern oder billig zu schimmern. Elegant ist auch der florale Druck, den ich stundenlang bewundern könnte…

Kennt ihr „Modern Muse“ schon? Der feminine Duft von Estée Lauder bringt mit Modern Muse La Rouge in eine neue Runde. Es wird blumig-orientalisch! Wer die Bulgarische Rose liebt, sollte den Duft unbedingt mal probieren, der durch Johannisbeere, Himbeere, rosa Pfeffer und Safran noch mal einen ganz neuen Twist bekommt. Als Abrundung kommen Vanille, Patschuli-Essenzen, Vetiver und weibliche Duft-Akkorde (Magnolienblüten und Jasmin) mit ins Spiel und mixen sich zu einem wunderbaren Duft, der perfekt zum anstehenden Frühling passt.

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „New in! Die Beauty-News im Februar“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.