Spring Make-up 2016: Pastell all over!

Mitte Januar ist es schon so weit: Die ersten Frühjahrs-Kollektionen der Make-up-Marken werden lanciert. Nach viel Burgunderfarben, Grün und Schwarz sprießen jetzt die ersten Farben aus dem Beauty-Boden und versprechen einen pastelligen Frühling, auf den man sich jetzt schon freuen darf… Dior – Glowing Gardens Bei Dior Beauté kann ich nicht von einem zarten Einläuten

Mitte Januar ist es schon so weit: Die ersten Frühjahrs-Kollektionen der Make-up-Marken werden lanciert. Nach viel Burgunderfarben, Grün und Schwarz sprießen jetzt die ersten Farben aus dem Beauty-Boden und versprechen einen pastelligen Frühling, auf den man sich jetzt schon freuen darf…

Dior – Glowing Gardens

Bei Dior Beauté kann ich nicht von einem zarten Einläuten der neuen Saison schreiben, sondern möchte vielmehr von einem lauten Paukenschlag an Frühlingsfarben sprechen. Besonders die Nagellackfarben haben es mir angetan, die zusammen mit den Lippen selbstbewusst Kraft und Freude ausstrahlen. Die bunten Eyeshadow-Quattros werden Damen gefallen, die sich gerne am Augen-Make-up austoben und die soften Highlighter führen den Strobing-Trend im Frühjahr fort. Der Look ist bereits online, zum Beispiel bei Douglas, und an den Countern erhältlich.

Dior Glowing Gardens | Journelles Beauty


YSL – Boho Stones

Bei YSL Beauté regieren Grün und Rosa in diesem Frühjahr. Da kommt jetzt schon Sehnsucht und Freude auf, denn diese Nuancen sind feminin und tragbar. Neben den soften Nagellackfarben freue ich mich auf die bunten Mascaras, ebenfalls in Rosé und Jade, und die raffinierten Paletten – wie immer streng limitiert. Die neuen Blush Encre de Peau in vier Farben schenken dem blassen Winterteint wieder Farbe und stehen ganz oben auf meiner Wunschliste. Juhu! Der Look ist nämlich auch schon online und in den Stores erhältlich.

YSL Spring 2016 Boho Stone | Journelles Beauty


Lancôme – My Parisien Pastels

Auch bei Lancôme regieren Bonbonfarben und zarte Töne. Der Frühlingslook, mit dem vielversprechenden Namen „My Parisien Pastels“ erinnert an Macaraons und die französische Patisserie. Besonders hübsch finde ich das limitierte My Parisien Blush (Runde Dose) und das Shimmer Cube. Letzteres soll ein Allrounder sein und als Eyeshadow, Highlighter und Blush benutzt werden können. Da ich ein großer Fan der Rouge in love-Lippenstifte bin, freue ich mich hier auf die neuen Farben. Der Look ist in wenigen Tagen online und an den Lancôme Countern erhältlich.

Lancôme Pastells Sprig 16 | Journelles Beauty

 

Chanel – L.A. SUNRISE

Einen kleinen Ausblick auf die neue Chanel Kollektionen haben wir euch in den Journelles Lieblinks schon gegeben. Wenn es nach Chanel geht, wird es in den kommenden Monaten bunt, bunt, bunt! Lippen in Pink, Nägel in Lila und Augen in Blau und Grün – ein Make-up für mutige Frauen und sommerliche Tage! Mich interessieren besonders die farbenfrohen Eyeliner und das Création Exclusive Sunkiss Ribbon, das mit seiner besonderen Prägung mein Sammlerherz höher schlagen lässt. Die gesamte Spring-Collection ist bereits ab 9. Januar erhältlich.

Chanel "L.A. SUNRISE" | Journelles Beauty

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.