Neu in Jessies Kleiderschrank: Polkadots, Chloé Sneaker und der Cashmere-Schal

Mit unserer September Issue haben wir euch hoffentlich ganz viel Lust auf einen (goldenen) Herbst gemacht? Besonders die Trendjournale und Buyers Interviews haben mir den Anstoss gegeben, meine Garderobe neu zu durchforsten und Altes mit Neuem zu kombinieren. Nun bin ich etwas eingeschränkt durch meine Schwangerschaft, allerdings lenkt es den Fokus auch auf Dinge, die ich wirklich haben möchte und die langfristig tragbar sind. Mit nur wenigen Updates in der Garderobe, wie in meinem Fall mit einem paar Sneakern, und schwupps, sehen die Looks aus dem Vorjahr gleich ganz anders aus.

Gemeinsam mit dem Münchener Luxus-Onlineshop Mytheresa habe ich meine absoluten Favoriten heraus gesucht und kenne die „New Arrivals“-Sektion nun wie meine Westentasche. Ich screene immer im Nullkommanichts, ob für mich etwas dabei ist, ohne die Marken zu lesen. Und bin dann doch immer überrascht, bei denselben Brands hängen hängen zu bleiben – wenn man sich einmal an Schnitte und Materialien dem eigenen Stil entsprechend gewöhnt hat, landet man auch unterbewusst immer wieder bei den eigenen Lieblingen.

Anzeige

Das Polkadot-Kleid ist von Ganni und ich habe es unter der Voraussetzung bestellt, dass es ohne Babybauch noch besser aussehen wird – vor allen Dingen ist es durch den Ausschnitt stilltauglich, ha!

Der Satinstoff fühlt sich übrigens richtig schön auf der Haut an. Gibt es auch als Bluse.

 

Die Sneaker sind von Chloé und die dritte Farbversion, die ich anprobiert habe. Die High Tops standen mir leider nicht und ich wollte für den Winter unbedingt eine nicht-weiße Sohle. Mit der Khaki-Braun-Gelb-Kombi bin ich nun aber endlich happy.

Ich habe in der Vergangenheit immer gute Erfahrung mit Schuhen von Chloé gemacht und setze hierbei auch ganz stark auf den Cost-per-Wear-Preis. Wenn der so gut ist wie bei meinen Stiefeln, ist es eine solide Investition.

 

Um bei meiner liebsten Farbpalette des Herbstes zu bleiben, habe ich wieder meinen Schal von Isabel Marant heraus gekramt, den ich im letzten Winter bereits rauf- und runter getragen habe. Ich freue mich auf die nächste Saison damit, denn es ist ein absoluter Klassiker. Kein Wunder, dass der Schal Carlyn aus Cashmere wieder aufgelegt wurde und frisch bei Mytheresa eingetroffen ist.

Der Pullover ist ein Sample, ein ganz ähnliches Modell gibt es diesen Winter von Acne Studios.

Zu Jeans finde ich die Sneaker genauso gut wie zum kurzen Kleid. Auch schon ausprobiert habe ich die Midirock-Länge. Geht dann auch mit Strumpfhose gut!

 

In Kooperation mit Mytheresa

Kommentare

  1. jessie@journelles.dejohanna.fischbach@gmx.de
    Johanna sagte am

    Fallen die Schuhe groß oder klein aus? Ich liebäugle auch mit denen…
    Danke und lg
    Tolle Outfits übrigens!!

    • jessie@journelles.deinfo@journelles.de
      Jessie sagte am

      Lieben Dank! Die fallen schon recht eng aus – ich könnte gut eine Nummer grösser nehmen, allerdings wachsen meine Füße gerade auch gefühlt mit 🙂

      • jessie@journelles.detina.artz@t-online.de

        Hallo liebe Jessie, nimm sie eine Nummer größer! Meine Füße sind nach den Schwangerschaften auch größer geblieben ;))

      • jessie@journelles.dejohanna.fischbach@gmx.de
        Johanna sagte am

        Ok, vielen Dank! Und ja in der Schwangerschaft wachsen die Füße!

  2. jessie@journelles.ded.sargut@icloud.com

    Hallo liebe Jessie,
    ist echt witzig, dachte genauso bei den chloe Sneaker! Deshalb habe ich mich dann auch für diese Farbe entschieden. Und ich liebe diese Schuhe. Und so schön mit der Tasche
    LG

  3. jessie@journelles.deesra@lovelylines.de

    Oh, die Schuhe sind so schön!! Da hat man so tolle Kombi Möglichkeiten, wie deine schönen Looks 🙂

    Liebe Grüße, Esra

  4. jessie@journelles.demuellersteffanie@gmx.de

    Das Kleid sieht richtig toll aus 🙂 Wünsche dir für die anstehende Geburt alles gute 🙂

    Liebe Grüße aus dem Hotel Kaltern 🙂

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein