JOURlook: Shorts im Winter

Bin ja neulich wieder auf den Trichter gekommen, Röcke im Winter zu tragen. Das entfachte auch meine alte Strumpfhosenliebe neu. Die Vorzüge davon – Bauch weg, Beinfreiheit, halten warm – sind ja eh klar! Heute habe ich zur Abwechslung mal wieder meine ganz alten Ledershorts ausgepackt, die ich vor etwa fünf Jahren in New York gefunden habe. Bin froh, dass sie mir noch passen, denn es handelt sich ja genau wie bei den Lederhosen um wahre Klassiker in meinem Kleiderschrank.

Die Ledershorts sind von American Retro, der Pullover ist von Isabel Marant, genau wie der Mantel. Die Tasche ist von Céline und die Turnschuhe von Nike.

 

In der Boutique:

Kommentare

  1. Katharina sagte am

    Liebe jessie, toller look! richtig richtig schön! verrätst du uns auch deinen Favoriten bezüglich Strumpfhosen? Das ist bei uns im Mädels-Freundeskreis grad ein sehr brisantes Thema: Wo bekomm ich die besten, haltbarsten und wärmsten Strumpfhosen her??? Danke für einen Tipp!

  2. MadameStein sagte am

    Toller Look!! Sieht auch total bequem aus! Ich hab mich direkt anstecken lassen und mir nen Ledermini bestellt (also keine Shorts). Mein Strumpfhosentipp wäre übrigens Falke, die sind auch total kuschelig.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein