Interior-Trend: Fliederfarbene Accessoires und Wiener Geflecht verschönern jetzt unsere Wohnung

Natürliches Korbgeflecht im neuen Look

Der Kaffeehausstuhl von Thonet ist der Einrichtungsklassiker schlechthin. Dabei ist das wichtigstes Design-Element die Sitzfläche mit Wiener Geflecht – ein Wabenmuster aus langlebigen, robusten Rattanstreifen, das mittlerweile nicht mehr nur Stühle und Sessel ziert, sondern auch Tische, Schränke und mehr. Für Jessies Traumaltbauwohnung in Berlin (hier gehts zum Videorundgang mit allen Produkten und Herstellern)  ließ sich Jessie sogar etwas ganz besonderes einfallen: auf Maß angefertigte Heizungsverkleidungen mit Wiener Geflecht, die ihren restlichen Einrichtungsstil perfekt ergänzen. Wir ließen uns von der Optik ihrer beneidenswerten Wohnküche inspirieren und haben euch hier ähnliche Interior-Schönheiten und passende Accessoires in Pastellfarben und aus natürlichen Materialien zusammengestellt.

Unsere Favoriten aus den Onlineshops:

Bilder via Jessie, Freisteller und Unsplash.

Text von Katharina Hogenkamp.

Schreibe den ersten Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.