& Other Stories: Frühlingskleider für das Ende des Winters

Eigentlich wollte ich diese frühlingshaften Kleider mit in den Urlaub nehmen, dann kam das Paket aber leider nicht mehr rechtzeitig an. Macht gar nix: Meine & Other Stories Auswahl im Februar konnte ich problemlos in 14° Grad warmer Berliner Sonne knipsen und sogar schon auf den Wintermantel verzichten. Wie schön ist das denn?

Umso mehr Vorfreude habe ich daher schon jetzt auf die wärmeren Tage. Meine Lieblingskleider stehen jedenfalls fest: Polkadots und der aus meinem Kleiderschrank nicht mehr weg zu denkende Leopardenprint. Zwei ganz unterschiedliche Looks, einmal alltagstauglich, einmal ausgehtauglich.

Anzeige

Ich habe mich ziemlich in die lockere Tunika im Animal-Print verliebt, denn der Schnitt ist in meinen Augen sehr schmeichelhaft – und auch gut in der City tragbar. Die Tunika nehme ich trotzdem in den nächsten Strandurlaub mit.

Das Kleid und der Blazer sind von & Other Stories! Ein ähnliches Tuch findet ihr ebenfalls bei &Other Stories. Die Schuhe sind von Chloé und die Handtasche von Celine.

Das Kleid für meinen zweiten Look habt ihr vielleicht schon länger in meiner Journelles Boutique gesehen – endlich ist das passende Wetter gekommen, um es auszuführen. Der Schlitz und der eckige Ausschnitt geben dem Kleid noch mal einen kleinen Twist. Außerdem mag ich Polkadots sowieso gern.

Das Kleid ist exklusiv online verfügbar.

Meine & Other Stories Picks im Februar:

In Kooperation mit & Other Stories

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein