Trend du Jour: Der Schmuck von Isabel Marant

Isabel Marant hat kürzlich in der Avenue Victor Hugo im 16. Arrondissement von Paris eine neue Boutique eröffnet. Auf den ersten Fotos via Into the Gloss fiel mein Blick nicht auf die Bestseller wie die Bestseller wie Wedge Sneaker oder Dicker Boots, sondern auf die vielen Schmuckkästchen an den Wänden. Pluspunkt für den Schmuck von Isabel Marant:

Isabel Marant hat kürzlich in der Avenue Victor Hugo im 16. Arrondissement von Paris eine neue Boutique eröffnet. Auf den ersten Fotos via Into the Gloss fiel mein Blick nicht auf die Bestseller wie die Bestseller wie Wedge Sneaker oder Dicker Boots, sondern auf die vielen Schmuckkästchen an den Wänden.

Pluspunkt für den Schmuck von Isabel Marant: Im Vergleich zu den Schuhen ist das Geschmeide weder so teuer noch ständig ausverkauft. Die Messing-Ketten im esoterischen Flohmarkt-Look und die Armbänder oder Ohrringe mit bunten Chiffon-Puschel, Perlen, Sternchen oder Totenköpfen passen gut zu der eklektischen Boho-Ästhetik des Labels. Aus Erfahrung mit meinem Schmucklabel vonhey kann ich sagen: Sternen, Totenköpfe und Herzchen gehen immer.

 

Der Isabel-Marant-Schmuck ist via Net-A-Porter, Monnierfreres oder Reyer Looks erhältlich. Die zauberhafte Kinderkollektion von Isabel Marant, zu der ebenfalls Ketten und Armbänder gehören, kann man im Onlineshop von Smallabel shoppen.

 

Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (8) anzeigen

8 Antworten auf „Trend du Jour: Der Schmuck von Isabel Marant“

Hey Laura, welcher Schmuck bzw. Label gefällt dir denn? Freue mich auf deinen Input! Grüße, Alexa

Ich bin ein kleiner Sabrina Dehoff Fan, aber wer ist das nicht? 😉 Ansonsten stöbere ich auch gerne auf Flohmärkten oder in Secondhandshops nach Vintageschmuck.

Ich liebe Isabel Marant in jeder Hinsicht und auch ihren Schmuck finde ich fantastisch! Nur leider finde ich die Kettchen und Armbänder doch noch relativ teuer. Bei den Schuhen kann ich den Preis nachvollziehen, da das Leder sehr hochwertig ist. Aber an dem Schmuck ist halt so wenig dran…

Ich liebe Isabel Marant, die Marke gehört was Kleidung und Schuhe betrifft zu meinen absoluten Favoriten. Auch der Schmuck sieht gut aus, da werde ich dem Shop nächstes Jahr auf jeden Fall einen Besuch abstatten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.