Tines Interior Highlights im September

Der September war bei uns in der Schweiz durchgehend warm und sonnig, ein Sommer-Add-on sozusagen. Auch in der Interior-Welt gibt es einige Ergänzungen – die dänische Glaskünstlerin Helle Mardahl erweitert ihr Sortiment um eine Cocktail-Kollektion, Gubis Pacha Lounge Chair wird um neue Varianten ergänzt und die Zürcher Designerin Kathrin Eckhardt, bekannt für ihre Flechtkörbe und Kleider, entwirft zum ersten Mal auch Wohnobjekte.

Neue Designs für den Pacha Chair

Mein Lieblingssessel, der Pacha Chair von Gubi, wird um einige neue Varianten ergänzt. Die ersten Entwürfe des Pacha Chairs, 1975 von Pierre Paulin gezeichnet, waren einfache Bleistiftskizzen, die an Wolken erinnerten. Die neue Kollektion ergänzt den klassischen Lounge Chair um einen Sessel mit Armlehnen, ein Sofa mit zwei bis fünf Sitzen und einen Ottomanen – mit der Option, eigene modulare Konfiguration zu kreieren. Jetzt kann man auf einer ganzen Wolkenformation sitzen.

Neue Kollektion von Kathrin Eckhardt

Die Schweizerin Designerin Kathrin Eckhardt, bekannt für ihre fair in Ghana handgefertigten Körbe, Kleider und Wohnaccessoires, ergänzt ihr Sortiment auf den Herbst hin um eine Kollektion von Bänken, Beistelltischen und Stühlen. Die Bänke bestehen aus einem Metallrahmen und einem Bezug aus bunten, geflochtenen Plastikschnüren, einfarbig oder mit einem frischen Karomuster. Die Round Chairs, ebenfalls mit Plastikschnurgeflecht, gibt es in neuen, sommerlichen Farben. Beide Entwürfe werden in Ghana vom Künstler Adje von Hand gefertigt und können bereits bestellt werden. In den nächsten Wochen kommen noch weitere Produkte hinzu, wie beispielsweise der S-Shape Hocker in einem wunderschönen zarten Nude-Ton.

Gustaf Westman und seine Kurven

Den meisten von euch wird der dänische Designer Gustaf Westman bereits wegen seines Curvy Mirrors ein Begriff sein. Kaum ein Feed, in dem in den letzten Monaten nicht ein Bild des bunten Statement-Spiegels auftauchte. Mit dem Curvy Mini Table setzt er seine Erfolgsstory nun konsequent fort. Am besten jetzt schon auf die Warteliste setzen lassen, der Ansturm dürfte ähnlich gross sein.

Tea Party

Die dänische Designerin Helle Mardahl und ihr Bonbon-Imperium sind unaufhaltsam – letzten Monat berichtete ich noch von ihrer neuen Möbelkollektion, jetzt kommt sie mit ihrer neuen Cocktail Cream Tea Kollektion um die Ecke. Wunderliche Cocktailgläser, verspielte Espressotassen und kuriose Karaffen ergeben ein Ensemble, das ein wenig an Alice im Wunderland erinnert.

Transparent Speaker

Der wohl hübscheste Bluetooth Lautsprecher seit langem erinnert ein wenig an die gute alte Kassette. Der Transparent Speaker der schwedischen Firma Transparent Sound besteht aus einem einzigen Uniframe aus Aluminium und gehärtetem Glas. Er wird mit Bluetooth geliefert, aber er ist auch für jede andere Technologie bereit, die in den kommenden Jahren nützlich sein könnte. Boyfriend-Geschenk für Weihnachten? (Nur noch 3 Monate, just saying)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein