Unser großer Lippenstift-Guide: Die schönsten Farben fürs ganze Jahr

Ich muss zwölf gewesen sein, als ich mir meinen ersten Lippenstift kaufte: ein knalliges Pink. Ich erinnere mich, dass ich ihn hinter der verschlossenen Tür des Badezimmers aufgetragen und mich dann minutenlang in meinem Spiegelbild bewundert habe. Ich war sehr zufrieden. Danach nahm ich ein Stück Toilettenpapier, wischte den Lippenstift ab und verzweifelte, weil die Farbe trotz Schrubben auf meinen Lippen blieb. Heute hat sich nicht viel geändert (außer, dass ich den Lippenstift auch außerhalb des Badezimmers trage): Noch immer bewundere ich die Tatsache, was ein bisschen Farbe auf den Lippen so ausmacht. Optisch als auch innerlich.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ob nun eher schlicht oder doch lieber leuchtend: Wir haben uns durch viele Lippenstifte getestet und für euch die schönsten Farben für den Herbst 2019 herausgesucht.

Spotlight on red!

Starten wir dem Klassiker schlechthin: Rote Lippen sind niemals out. Die Farbe passt zu jedem Look, zu jedem Hauttyp, jeder Jahreszeit und Haarfarbe. Kleiner Tipp: Vor dem Lippenstift einen Primer auftragen – der glättet die Lippen und macht die Farbe länger haltbar.

Unsere Favoriten:

Patsy Red von Charlotte Tilbury, Ruby Red von Avon, No. 10 Dahlia von Dr. Hauschka, Rita von Nars

Last days of summer

Für wen der Klassiker Rot vorerst ausgedient hat, kann sich ruhig an knallige Lippenstiftfarben herantrauen. Wie wäre es mit Koralle? Oder einem hellen Orangerot? Am besten funktioniert der knallige Lippenstift zu einem dezenten Look. Heißt: Etwas Rouge, Bronzer und Wimperntusche, der Fokus liegt auf den Lippen.

Unsere Top5:

Cherry Sunset Whisper von Reviderm, Studio 64 von Charlotte Tilbury (Latex Love), Beauty Lip Crayon Sherbet von Honest Beauty, Niagara von Nars und Targot Apricot von Und Gretel

Let’s get nude!

Dezent, dennoch elegant und immer passend: ein Lippenstift in Nude. Achtet darauf, dass die Farbe eurem Teint nicht zu ähnlich ist, sonst kann das schnell ungesund aussehen.

Unsere Empfehlungen:

Pastel Petal von Pixi, Pigalle von Nars, No. 13 Bromelia von Dr. Hauschka, Nude Suede von Avon

Six shades of pink

Bei der Farbe Pink scheiden sich die Geister: zu girly, zu mädchenhaft! Zugegeben für den Look braucht man zwar ein Fünkchen Mut, doch wer sich traut, darf sich über einen frischen Teint und weißere Zähne freuen.

Unsere Top6:

Fanny von Nars, Pink Blossom von Und Gretel, Fashion Lady Pink von Reviderm, Pleasing Pink von Pixi, No. 5 Fuchsia von Dr. Hauschka, No. 603 In Berry Deep von Yves Saint Laurent

Die ersten Herbstboten

Herbstwetter, du kannst uns mal! Da sich die Sommerbräune im Herbst langsam von einem verabschiedet, eignen sich vor allem dunklere Töne wunderbar.

Unsere Favoriten:

Glamourette von Reviderm, Banned Red von Nars, Scarlett Empress von Nars, Glowing Jen von Charlotte Tilbury, Nr.07 Orpine von Dr. Hauschka

In Zusammenarbeit mit Kira Rosenkranz

 

Dieser Artikel enthält Affiliate Links und wurde durch PR-Samples unterstützt.

Kommentare

  1. Sehr schöne Bild / Text Sprache. Das finden wir bei wenigen Blogs so wieder. Da ist man wirklich inspiriert zum Shoppen 🙂

    Und ich stimme deinem Motto ganz zu: Rote Lippen sind niemals out

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein