Shopping: alle Outfits von Jessies Wardrobe Challenge

Im Feburar startete Jessie mit ihrer selbst gestellten Wardrobe Challenge und teilte ihr tägliches Outfit über Instagram. Nicht nur hat sie dabei einige wiederentdeckte Lieblinge aus dem Kleiderschrank gebuddelt, sondern ebenso viel Spaß an den morgendlichen Kurzvideos gefunden. Auch euer tolles Feedback veranlasste zum Weitermachen! So haben wir heute die Outfits der vergangenen Woche in einer Zusammenfassung zusammengestellt und teilweise ein paar Portemonnaie freundliche Alternativen rausgesucht. Und wer auf dem Laufenden bleiben will, findet in Jessies Instagramstory weiterhin wöchentliche Outfitinspirationen. Alle Produktverlinkungen werden auf dem liketoknowit-Account täglich aktualisiert, sodass ihr auch ohne Anmeldung die Produkte direkt shoppen könnt.

Mit voller Motvation teilt Jessie bereits Ende Januar das erste Outfit. Sie trägt einen Blazer von Arket zu schlichten Skinny Jeans von H&M. Dazu das erste nachhaltige Schuhmodell von Aeyde: Boots Karlo. Für die Kette Prada haben wir hier eine Alternative und hier als Modeschmuck verlinkt. Ohrringe sind von Jennifer Fischer über Mytheresa.

Ein klassisch elegantes Outfit in natürlicher Farbpalette. Der Rollkragenpullover ist von Intimissimi. Der um die Hüften gebundene Rock von Jardin de Orangers. Der Rock von Max Mara ist leider schon vergriffen, daher gibts hier ein ähnliches Modell. Boots sind wieder von Jessies Lieblingsmarke Aeyde.

Es sieht schon nach Frühling aus und Jessie trägt bereits den saisonalen Fliedertrend in Form ihres Oversized-Blazers von Arket. Der Mantel von Stella McCartney ist schon etwas älter, daher gibt es hier oder hier zwei ähnliche Modelle. Die Jeans ist ein Lieblingsmodell von Closed. Dazu das Shirt ebenfalls von Arket und wiederentdeckte Boots von Acne Studios die ihr hier als Secondhand-Modell findet.

Casual Dresing in Camel und Beige! Jessie trägt wieder den Blazer von Arket und ein leider schon ausverkauftes Cashmere-Set für das wir hier und hier ähnliche Produkte verlinkt haben. Für die oft gesehenen Chloé Sneaker haben wir euch hier eine günstigere Variante rausgesucht. Passende Begleiter sind der Schmuck von Alighieri und die Acro Bag von Bottega Veneta.

Dieses Mal ein Spiegel-Selfie aus dem Büro mit neuer Bluse aus der aktuellen Frühlingskollektion von H&M. Für den Rock haben wir hier und hier jeweils Alternativen verlinkt. Die Boots sind von Proenza Schouler. Ein echtes Staple seit letztem Winter!

In diesem Outfit gibt’s einen zweiten Neuankömmling in Jessies Garderobe: das Kleid mit Puffärmeln ebenfalls von H&M. Die Jacke haben wir alternativ hier verlinkt. Jessies trägt die heißbeliebten Boots von Proenza Schouler und eine Celine Tasche, die ihr hier Secondhand bekommt.

Text von Luisa Kuhlewind. 

Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein