Unsere Leseempfehlung: Shop the trend: Snow Boots

Shop the Trend: Die schönsten doppelreihigen Blazer für die Übergangszeit

Das Wetter ist hier auf Journelles ein ständiges Thema. Allerdings nicht, weil uns nichts besseres einfällt, wir gerne motzen und meckern (nur ab und zu) und nichts anderes zu sagen haben, sondern weil Wetter in einem Bereich einfach eine wichtige Rolle spielt: der Mode!

Jeden Morgen beim Aufstehen diktiert es uns, was uns im Kleiderschrank vor die Füße fällt, ob es regenfest sein muss, ein Schneesturm bevorsteht oder die Sonnencreme das wichtigste Essential in der Handtasche bleibt.

Und gerade ist wieder so eine Zeit, in der man sich besser auf nichts verlässt: weder auf die heimische Wetterfrau im Fernsehen, noch auf die iPhone-Wetterapp, die ihre Meinung minütlich ändert. Vom Sommer ist nichts zu spüren, stattdessen besuchen uns die ersten herbstlichen Anzeichen. Die ultimative Kleiderschrank-Lösung! Der Blazer! Auch Übergangsjacke des French Way genannt.

Repeatedly wearing this blazer and these shoes for the foreseeable future (📸 by @mrollieali)

Ein Beitrag geteilt von Lizzy Hadfield (@shotfromthestreet) am

Dabei variabel: Das Untendrunter. Ob sommerliches Slip-Dress, überm zarten Camisole-Top oder doch über dem Cashmere-Pullover – mit einem Blazer aus hochwertigem Feinwollstoff sieht man einfach immer gut angezogen aus – der Double-Breasted-Look garantiert seriöses Auftreten mit einem Hauch Coolness.

Wer besonders im Trend liegen will, der greift zum Prince of Wales Check, zu deutsch auch oft Rapport genannt. Wirkt nicht ganz so hart wie die klassische  Allblack-Variante.

Die schönsten Modelle aus den Onlineshops:

Fotos Header: instagram.com/ropesofholland, instagram.com/meganadelaide, instagram.com/emmahill, instagram.com/camillecharriere, instagram.com/carmengracehamilton

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein