JOURlook: Oversized Denimkleid mit Glitzerbroschen

Bling-Bling-Alert! Kerstin holt für ihren neuen JOURlook ihre glitzernden Accessoires aus dem Schmuckkästchen

Mein Kleiderschrank ist – wie sollte es anders sein – recht gut bestückt. Dabei miste ich in regelmäßigen Abständen gnadenlos aus. Die Kleider landen dann auf Vestiaire Collective. Gerade habe ich zwei bleischwere Kisten zum Verkauf verschickt. Mein Herz blutet, aber alles aufheben kommt für mich nicht in Frage, wo doch meine Quelle als Inhaberin eines Stores vorerst nicht versiegt.

Beim Ausmisten merke ich immer wieder das bunte, bedruckte und laute Kleider eher wieder gehen dürfen als coole Basics, die man immer wieder gerne trägt. MM6 hält solche Stücke bereit, wie mein heutiges Denimkleid. Es ist oversized und kann mit einem Gürtel auf Figur geschnürt werden. Bequem, robust und cool. Damit kann ich im Store arbeiten und danach noch locker auf dem Spielplatz mit Toni im Sand spielen ohne Angst vor Flecken zu haben. Aufgehübscht habe ich das schöne Kleid mit wundervollen Broschen von Isabel Marant. Die packe ich vor dem Spielen aber dann doch lieber in das Schmuckkistchen.

Happy Friday!

Kleid: MM6 Maison Martin Margiela, Gürtel: Isabel Marant, Schuhe: Acne Studios (ähnlich hier), Tasche: Marni, Brille: Acne Studios (alternativ in gelb hier), Broschen: Isabel Marant

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (7) anzeigen

7 Antworten auf „JOURlook: Oversized Denimkleid mit Glitzerbroschen“

Liebe Kerstin schick wie immer , kannst du den Link zu deinen “ Schmukstüken“ auf Vestiaire Collective angeben, da ich sehr interessiert bin .

…eine Zauberelfe, wie immer. Das Kleid hätte ich sooo nie in Erwägung gezogen, auf den Online-Seiten langweilig. Bei dir sieht es plötzlich wieder hammerschön aus! Ein erfolgreiches WE im Hayashi und allen, die frei haben, ein schönes WE. LG, Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.