Unsere Leseempfehlung: Der große Lagerverkauf bei JOUUR.

Die News! Eine künstlerische Zusammenarbeit, erfreuliche Aussichten und pelzfreie Städte

Tada, da sind sie auch schon wieder: die LiebLinks!

Unsere News du JOUR kommen diese Woche mit gewohntem Fashion-Input daher. Doch auch gesellschaftliche Entwicklungen, neue Kooperationen und eine künstlerische Zusammenarbeit finden hier Gehör. Als besonderes Schmankerl gibt es jede Menge Inspiration für warme Herbsttage. Viel Spaß beim Lesen der Neuigkeiten!

Baby, it’s cold outside … (soon!)

So sicher die Sonne am nächsten Morgen wieder aufgeht, so sicher ist auch, dass die Temperaturen Richtung Null sinken werden: Der Wintereinbruch wird kommen, der erste Schnee schnell fallen (und wieder wegschmelzen) und wir werden uns aber sicher wieder dick einmummeln müssen.

Passend dazu hat Arket seine Outerwear-Kollektion „Upcycled down“ gelauncht, die auf der Re:Down® Kollektion der Vorjahres aufbaut und rein aus recycelten Daunen besteht. Die Federn werden in natürlichem Thermalwasser gewaschen und ohne Chemikalien verarbeitet. So verhindert Arket die Verschwendung von Wertstoffen, schont unsere Ressourcen und verlängert die Lebensdauer des bereits produzierten Materials. Ein guter Anspruch!

Die Kollektion ist ab sofort erhältlich und die Preise liegen zwischen 69 und 290 Euro.

Lookbook-Liebe: Fall Denim 2019

Same procedure as every week: Wie jede Wochen krönen wir mal wieder unser liebstes Lookbook der Woche. Diesmal machen wir einen Kurzflug und landen in Paris. Denn hier wurde (nicht wie der Name vermuten lässt) das Label American Vintage von einem französischen Elektriker mit einem Händchen für Technik gegründet.

Die französische Marke launcht nächste Woche die Fall Denim-Kollektion und zelebriert mit zeitlosen Klassikern die Retro-Looks der 80er Jahre. Heißt: kein Chi-Chi sondern coole, lässige Styles mit einer rebellischen Attitüde. 80s calling!

Mehr zu American Vintage.

Must-Watch: Zu Ehren von Coco Chanel

Anlässlich der „Mademoiselle Privé“-Ausstellung in Tokio, die vom 19. Oktober bis 1. Dezember 2019 stattfinden wird, drehte Regisseurin Sofia Coppola einen Kurzfilm über Gabrielle Chanel. Der Kurzfilm zeigt Bilder und Videos aus Archiven, Werbe- und Filmausschnitten und die Entstehung des Hauses Chanel: von den Haute-Couture-Kollektionen über das Parfum „N°5“ bis hin zur Haute Joaillerie .

Übrigens: Sofia Coppola ist eine langjährige Freundin des französischen Modehauses; die Freundschaft begann als Karl Lagerfeld ihr als Jugendliche ein Praktikum in seinem Kreativstudio anbot.

Obsessed: Aéron

Der Mantel ist das Thema der neuen Kollektion des ungarischen Labels Áeron, die jetzt erschienen ist. Denn darin wird der Klassiker der Wintergarderobe in all seinen Facetten gefeiert. Bekannt für seine erlesene Expertise in Lederhandwerk liefert Áeron mit der Outerwear Edition eine große Bandbreite an veganen Variationen.

Angefangen vom camelfarbenem Oversize-Cape, über klassische Shearling-Mänteln bis zu Daunenmänteln aus recyceltem Kunststoffen in kurzen und langen Varianten bietet Áeron die wohl schönste Outerwear-Kollektion des Jahres. Super hübsch!

Verkaufsverbot für neue Pelze

Entschuldigung, ich bin gerade rückwärts vom Stuhl gefallen. Warum? Wegen dieses so wichtigen Schrittes: Kalifornien will als erster US-Staat den Verkauf neuer Pelzprodukte verbieten. Der Gouverneur Gavin Newsom unterzeichnete ein Gesetz dafür, dass den Verkauf und die Herstellung von Pelzwaren ab 2023 verbietet. Geschäfte haben bis dahin Zeit, ihr Inventar zu verkaufen; Pelzmode aus zweiter Hand darf weiter gehandelt werden.

Außerdem gab es grünes Licht für weitere Schutzmaßnahmen, denn Wildtiere wie Bären, Tiger, Elefanten und Affen dürfen auch nicht mehr in Zirkussen auftreten.

PS: In diesen Ländern und Städten ist Pelz verboten.

Hallo, Herbstsonne! Honey Dijon x Ray-Ban Studios

Da haben sich zwei gefunden, die wie die Faust aufs Auge passen: Ray-Ban Studios lanciert in Kooperation mit der amerikanischen DJane und Stilikone Honey Dijon eine limitierte Sonnenbrillenkollektion.

Mit ihr feiert Ray-Ban bereits die vierte Edition (nach unter anderem Peggy Gou und Nina Kraviz) und lanciert drei limitierte Sonnenbrillenmodelle.

Die Honey Dijon x Ray-Ban Studios Capsule Collection ist ab sofort online sowie in ausgewählten Ray-Ban Flagship Stores.

Event-Tipp: Milchcafé

Berlinerinnen, aufgepasst! Das Start-up Goalgirls hat heute ihr Milchcafé im HERMANN’s eröffnet und produziert in den nächsten drei Tagen in Berlin ein spannendes Programm mit einem tollen Line-Up an Powermoms, die ihre Erfahrungen zur Vereinbarkeit von Mutterschaft und Karriere teilen. Dabei geht es explizit ums Pumpen und dem Kampf gegen Pumpshaming.

Alle Infos und das volle Programm gibt es hier. Es folgen noch München und Hamburg!

Streetstyle-Inspo: Hey, Denim!

Wer kennt das Problem nicht? Beim Einzug der niedrigeren Temperaturen greift man immer zu der gleichen Jeanshose, kombiniert sie mit einem Basictop und wirft einen Blazer oder eine Lederjacke drüber. Dass das alles andere als langweilig sein muss, beweisen einmal mehr die Streetstyles der Fashion Weeks.

Levi’s hat abseits der Laufstege einige Streetstyles des vergangenen Modemonats fotografiert und uns zugeschickt. Ob cool und lässig oder elegant und chic, in London, Mailand, New York und Paris wurden die Key-Pieces von Levi’s rauf und runter getragen. Und für uns gibt es tolle Inspiration für die wärmeren Herbsttage – schließlich hat fast jeder eine Levi’s in seinem Kleiderschrank.

Alle Bilder von Jonathan Daniel Pryce via Levi’s PR (BOLD)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein