Quadratisch, praktisch, gut: Der Marmorwürfel als Interior-Accessoire

Der Marmor-Trend muss seinen Titel abgeben und darf sich jetzt stolz Klassiker nennen. Heute, genauso wie damals in der Antike, ist Marmor nicht mehr aus unseren Wohnungen wegzudenken. Ursprünglich für opulente Böden und Säulen verwendet, ist der edle Baustoff heute auch als Material für Wohnaccessoires sehr beliebt.

Ob Schneidebrettchen, Tischplatten, Übertöpfe – die Liste der marmorierten Interior-Lieblinge könnte man so endlos fortführen. Und gerade dank der unerschöpflichen diversen Verarbeitungen von Marmor in Möbelstücken und Accessoires haben wir den neusten Interiortrend besonders ins Herz geschlossen. Die Rede ist vom puristischen Marmor Cube, der in in seiner quadratischen Vollkommenheit vor allem eins ist: schlicht.

Und damit auch vielseitig einsetzbar. Ob als Nachttisch, als Coffeetable neben der Couch oder als Hocker: Der Marmorwürfel ist ein echter Allrounder und verschönert noch so jede kahle Ecke unserer Wohnung. Außerdem verleiht er dem Raum noch eine elegante Note – nicht ohne Grund ist Marmor seit Jahrtausenden eines der kostbarsten Gesteine und wird gern als „weißes Gold“ betitelt.

Der Marmorwürfel als Nachttisch

Individuelle Unikate mit edlem Charakter: Die Würfel aus massivem Marmor sind alle verschieden– und es muss auch nicht immer schwarz-weiß sein. Rote, grüne und schwarze Marmorierung sind ebenso schön und machen den Cube zum Blickfang in jeder Wohnung. Mit einer Lampe, Kerzen oder Vase kann das gute Stück hübsch in Szene gesetzt werden und die perfekte Ergänzung zum Bett oder Sofa sein. Und richtig kombiniert wirkt Marmor weder altmodisch noch protzig.

TIPP: Metalle wie Kupfer oder Messing geben dem Naturgestein einen modernen Touch. Mit warmen Materialien wie Holz kombiniert entsteht ein spannender Kontrast.

Wer hat da nicht gleich unzählige Kombinationsmöglichkeiten für die eigene Wohnung im Kopf?

Wo man Marmor Cubes finden kann?

Von Menu finden sich auf Connox oder Dopo Domani einige Marmor Würfel, weitere gibts auf Ebay, Etsy oder Amazon. Pamono sowie Ambientedirect beherbergen ebenfalls eine große Auswahl an Möbelstücken aus Marmor, unter anderem auch den Cube von Menu.

Text von Kira Rosenkranz

Bild im Header via Instagram.com/pondingspace

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Ich akzeptiere

Geben Sie Ihren Namen ein