Let’s Grunge: Unsere Favoriten aus dem neuen Edited Lookbook Herbst/Winter 2016

Dass der Grunge-Trend zurück ist, müssen wir euch bestimmt nicht mehr erzählen. Diesmal kommt er aber anders daher – und vor allem ohne Klischees wie Nirvana Fan-T-Shirt, Chucks und Karohemd aus. Der neue moderne Look des ehemals düsteren Trends ist viel heller, tragbarer und vor allem romantischer geworden. Aus dem kleinen rebellischen Teenager wurde eine erwachsene coole Frau.

Und genau diese Art von Frau präsentiert und Edited in ihrem neuen Lookbook – Achtung, akute Shoppinggefahr!

journelles-edited-lookbook-grunge-romantics-2

journelles-edited-lookbook-herbst-winter-2016-grunge-romantics

 

Modernes Layering, überlange Ärmel, zarte Lingerie-Details – hätten wir Kurt Cobain früher erzählt, dass Grunge auch in Rosa geht, er hätte uns bestimmt nicht geglaubt. Geht aber besser als man denkt, denn durch die zarten Farben und femininen Stoffe wie Seide und weicher Grobstrick bekommt der ehemalige Unisex-Look eine ungewohnte weibliche Silhouette.

journelles-edited-lookbook-grunge-romantics-1

 

Also Zettel und Stift raus und bitte die Grunge-Trendlektionen des Herbstes notieren: Oversized-Mäntel, Grobstrick-Pullis, Netzstrümpfe und viktorianische Krägen. Und dank des ganzen Layerings können wir uns sicher sein: Beim deutschen Schietwetter-Herbst wird uns so auf keinen Fall kalt.

Die komplette Kollektion könnt ihr hier online shoppen.

journelles-edited-lookbook-grunge-romantics-3

Geshootet wurde die Kampagne übrigens in der Nähe von Berlin im ehemaligen Olympischen Dorf an Topmodel Celine Bouly – es gäbe auch keine Bessere mit dem Haarschnitt (Liebe!). Fotograf des Lookbooks war Markus Pritzi.

Das sind unsere Favoriten aus dem Lookbook:

 

Kommentare

  1. Wunderhübsch mal wieder! Ich brauche dringend die rosa Bomberjacke (bin schon seit der rosa Acne Bomberjacke auf der Suche nach genau so einer) aber kann sie online nicht finden? Irgendeinen Tipp?
    Schönen Abend noch 🙂 A

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein