Shopper mit Krokoprägung von Liebeskind- gleich zwei Mal im Journelles Gift Special #5

Ein Highlight für alle Taschenfans!

Anzeige

Ob Klassiker oder It Bag, groß oder klein, bunt oder schlicht – eine Handtasche ist eine Investition fürs Leben und sollte daher auch zu hundert Prozent zum persönlichen Stil passen. Wir haben jetzt ein Modell gefunden, dass die perfekt Größe hat und sich obendrein nahtlos in jede Garderobe einfügt. Dürfen wir vorstellen: der Malibu Chelsea Shopper in der Größe M von Liebeskind Berlin ist der große Gewinn hinter Türchen Nummer fünf.

Das Modelabel ist euch sicherlich ein Begriff. Die Berliner Marke Liebeskind Berlin hat sein Headquarter an der Spree in Friedrichshain und wird von einer starken weiblichen Führungsebene geleitet, die den Kollektionen immer wieder neue Designs und spannende Ästhetik einhaucht. Was in der deutschen Hauptstadt begann, hat sich mittlerweile zu einem kleinen Star der internationalen Handtaschen-Szene entwickelt. Das mag mitunter an der stichsicheren Design-DNA des Labels liegen. Liebeskind Berlin bleibt seiner Essenz bzw. Kernästhetik in jeder Saison treu. Unkomplizierte Eleganz und Funktionalität gepaart mit moderner Handwerkskunst machen die Accessoires zu einem echten Must-have, die den Test der Zeit bestehen.

„So kreativ und abwechslungsreich wie die BerlinerInnen“, lautet das Credo der Marke seit 17 Jahren. Und wie das genau aussieht, zeigen wir euch hier. Jessie hat einen zeitlosen Klassiker aus dem Hause Liebeskind Berlin für euch Probe getragen: Im Alltag ist der stylishe Malibu Chelsea Shopper ein richtiger Hingucker, und es passt so viel rein: Laptop, Kalender, Kosmetik, Dinospielzeug für die Kids – was man eben alles so braucht, wenn man unterwegs ist.

Das Accessoire aus der diesjährigen Herbst/Winter 2020 Kollektion ist eine Hommage an die unverkennbaren Stilikonen und starken Frauen der 1970er-Jahre. Unter dem Titel „Icons of the 70’s“ präsentiert Liebeskind Berlin wie gewohnt zeitlos elegante Kreationen, versehen mit nostalgischen Elementen und kreativen Details. Jessies trapezförmiges Modell besteht beispielsweise aus hochwertigem Rindleder mit Krokoprägung für einen extravaganten Look. Das Material wurde zudem mit natürlichen Ölen und Wachsen gefärbt, was dem Accessoire (hier in der Nuance „Umber Green“) ein schickes und nachhaltiges Retro-Finish verleiht. Die Neuauflage der ikonischen Malibu Chelsea steckt voller Persönlichkeit und Charakter – genau wie seine Trägerin.

Für uns war es Liebe auf den ersten Blick, weshalb wir uns jetzt ganz besonders freuen, euch diesen Taschengewinn im Gift Special 2020 kredenzen zu dürfen.

Wir verlosen je einen Shopper mit Krokoprägung von Liebeskind Berlin im Wert von 259 Euro an zwei glückliche GewinnerInnen!

 Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerinnen sind Jana Blatt und Tanja Schubert. Herzlichen Glückwunsch!

Und so könnt ihr an unserem Gift Special teilnehmen

  1. Folgt uns auf Instagram, kommentiert diesen Artikel mit einer gültigen Emailadresse und verratet uns, wen ihr künftig gerne im Closet Diary sehen würdet (eine Taschenliebhaberin, zum Beispiel?).
  2. Beachtet unsere Gewinnspielregeln. Kommentiert werden kann bis zum 26. Dezember um 23.59 Uhr – der glückliche Gewinner wird am 4. Januar ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  3. Wir drücken ganz fest die Daumen für euch!

 

In bezahlter Kooperation mit Liebeskind

Von Jessie

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit "Journelles" selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It's Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: "Influencer im Portrait: Jessica Weiß - Alles, nur kein Stillstand"

Kommentare (441) anzeigen

441 Antworten auf „Shopper mit Krokoprägung von Liebeskind- gleich zwei Mal im Journelles Gift Special #5“

Özlem Türeci! Was traegt die Person die den Impfstoff entwickelt welcher (hoffentlich) bald diese crazy Zeit beendet und hunderttausende von Leben retten wird. What a hero!

Nicht lebend, wahrscheinlich: Frida Kahlo. Ich würde liebend gerne ihr bunnten Kombinationen aus Blumen, Schmuck und Stoffen sehen.

Ganz „normale“ Menschen wären mal cool! Eine Erzieherin, eine Lehrerin, eine Krankenschwester,
eine Einzelhandelskauffrau… das ist bestimmt auch spannend!

Was für eine wunderschöne Tasche! Ich freue mich über allen neuen Beiträge, speziell wüsste ich es gar nicht.

Ich würde gerne einmal Natalia Wörner sehen- ich finde ihre Kampagne „sicherheim“ großartig- und einen schönen Style hat sie auch.

Hanna Schumi, Jasmin (@madametamtam) oder mal wieder jemand aus eurem Team? Eine junge Politikerin aus Berlin fände ich auch spannend. Oder mal jemand aus Süddeutschland 🙂

In diesem Sinne liebe Grüße aus Freiburg!

Gina

Es wäre toll, wenn ihr auch mal die ein oder andere kurvige Frau in eurem vorstellen konntet.😊 Spannend fände ich auch die Frauen, die sonst hinter verschiedenen Podcasts stecken. 🤩

The one and only J 🔥 Oder jemand aus deinem Team. 💥 Oder doch mich einfach? 😂 Happy Weekend & L♥️VE ⛄️🍪🎅🏻

Ich hab mal Jella Haase auf der Straße gesehen und war begeistert von ihrem Outfit. Sie hatte die tollsten weißen Stiefel an… <3

Ich würde gerne Charlotte Adam aus eurem Journelles Team sehen! Inspirierende Frau, mit einem tollen Feed und super Artikeln!

Mirna Funk würd ich gern im Closet Diary sehen!
Die Tasche ist der Wahnsinn. Hab vor ein paar Monaten überlegt mir diese zu kaufen 😍

Ich würde gerne joy denalane sehen ..sie ist die talentierteste schönste und atemberaubenste Frau im Showbuisness…eine mega Stimme und sie hat auch ansonsten viel zu erzählen. SIE hat sogar schon mal eine kollab mit Liebeskind gemacht für eine schöne Tasche..die habe ich sogar noch ;).
Ich liebe Liebeskind und bin tatsächlich immer treu geblieben …tolle Qualität …schöne Ideen und auch immer wieder Charité Projekte dabei!
Tolles Label !

Gerne mal kurvige Frauen…oder: meine Tochter würde sich über Lena Meyer-Landrut freuen, ich mich über Juliane von Albert‘s Bird…

Ich würde gerne Stella von Senger sehen. Ich mag ihren style so gerne. Euer ganzes Team ist auch immer sehr inspirierend.

Candik Yildirim alias Candik_lein :),
Sie hat einen tollen eigenwilligen Stil & steht auf Gürtel!

Tolle Tasche!
Ich fände toll, wenn mal eine Architektin/Ärztin oder auch Lehrerin porträtiert werden würde.

Eine Neuauflage eurer Team Journelles Closet Diaries wäre super ansonsten auch sehr gern Hadnet Tesfai oder Johanna Klum

Ich fänd es super, wenn ihr Frauen zeigen würdet, die nicht bekannt sind (über Insta oder sonst wo), welche sich bei Euch melden können, weil sie viel zu erzählen und zu zeigen haben.

Ich würde gerne joy denalane sehen ..sie ist die talentierteste schönste und atemberaubenste Frau im Showbuisness…eine mega Stimme und sie hat auch ansonsten viel zu erzählen. SIE hat sogar schon mal eine kollab mit Liebeskind gemacht für eine schöne Tasche..die habe ich sogar noch ;).
Ich liebe Liebeskind und bin tatsächlich immer treu geblieben …tolle Qualität …schöne Ideen und auch immer wieder Charité Projekte dabei!
Tolles Label !

Ich würde mich über ein Closet Diary mit Heike Makatsch, Jeannine Michaelsen oder Katrin Bauerfeind freuen!

Ich würde gerne Kerstin Görling sehen, da ich ein großer Hayashifan bin und ihre positive Art super finde

Ich fände eine Vorständin oder Aufsichtsrätin toll. Bspw. Janina Kugel oder Ann-Kristin Achleitner.

Rianne Mejier (Ich hoffe das ist richtig geschrieben) 🧡 und Elise Soho würde ich auch gut finden!

Ich würde gerne Beyza Özler vom Kilimtempel in den Closet Diaries sehen! Schön, unaufgeregt, inspirierend und ein klein wenig Ethno-Coolness 🤘🏼

Wie wäre es mit Annika Rogge, große Taschenliebhaberin ❣️ Würde mich sehr über die tolle Liebeskind Tasche freuen!

Aminata Touré könnte man vielleicht fragen 🙂 würde ich super spannend finden, weil man ja auch über den Alltag lernt. Liebe Grüße, sophie

Tolle Tasche! Eine insprierende Frau die einen sozialen Beruf ausübt, Pflegerin, Krankenschwester,Erzieherin etc

Leonie Hanne – und zwar mit den Klamotten die sie wirklich trägt und nicht die gesponserten Sachen

Dorothee Schumacher, Kerstin von Hayashi und im Gegensatz dazu ganz alltägliche, normale Frauen mit Kindern.

Ich fände es toll, wenn ihr Mütter zeigt, die es schaffen ein Outfit zu finden, was passend ist fürs Büro mit anschließendem Spielplatzbesuch. Die Tasche ist einfach wunderschön!! Und wäre auch groß genug um diese tägliche Kombi von mir zu schaffen!

Ab und an mal ein komplettes Styling mit der Frau von nebenan mit dem Geldbeutel der Frau von nebenan.
So als Mix und Match mal zwischendurch!
Herzlichen Gruß

Die Tasche ist super-schön🥰. Ich würde gerne mal Veronika Heilbronner sehen😊🎄✨

Oh ich würde liebend gerne mal Swantje von Original copy im Diary sehen! ♥️♥️ Finde ihren Style so herrlich unkompliziert

Die Tasche ist ein Träumchen! Ich würde auch gerne mehr Outfits von eurem Team sehen.
Ansonsten gerne Personen, die farbenfrohe Outfits lieben. 🙂

Madeleine Alizadeh Fände ich cool. Und gerne mehr Vielfalt auch im Hinblick auf körpertypen.

Ich würde mich auch über kurvige Frauen freuen. Und grundsätzlich gefällt es mir sehr gut, wenn etwas mehr Text zum Tages-Ablauf, Alltag dabei ist!

Angesichts der Diskussionen über die Frauenquote in Führungsebenen – eine weibliche CEO – denn wir Frauen sind ein starkes Geschlecht und machen einen tollen Job! 🙂

Oh ich könnte mir meine Chefin gut vorstellen! Inspirierende Frau mit tollem Stil ☺️ Sie ist keine bekannte Schauspielerin/Model oder jemand der in der Öffentlichkeit steht und trotzdem eine großartige Persönlichkeit.

Nikita Thompson – wäre spannend, was diese Powerfrau im Shopper durch die Gegend trägt 😉😊

Gerne eine Person, die Vintage shoppt oder nicht unbedingt ein Luxus-Budget zur Verfügung hat ☺️

Ich fände Karoline Herfurth toll😍
Würde mich sehr über die tolle Tasche freuen! Habe einen neuen Job begonnen und bräuchte noch die perfekte Buisnesstasche🙏💖

Gerne auch mal „normalere“ Frauen, die einen guten Style haben und nicht in Designerkleidung rumlaufen. Oder auch mal jemand kurvigeren ☺️

Ich würde mir jemandem wie Vicky Heiler (women crush #1) oder aber auch jemanden etwas kurvigeren wünschen. Ich persönlich würde mich selbst als schlank bezeichnen, habe allerdings ein seehehr gebärfreudiges Becken und bräuchte manchmal einfach ein bisschen Inspo was man mit dieser Figur gut tragen kann 🙂

Ich würde mich über eine nicht prominente, modebewusste Frau freuen, die den Geldbeutel einer durchschnittlichen Frau repräsentiert.
Über die tolle Tasche würde ich mich sehr freuen! Sie sieht wunderschön aus 😍

Ich würde unheimlich gerne eine Vintage Expertin sehen, in etwa so wie Suse Kaloff, die ich bei euch kennen gelernt habe.

Hach das ist wirklich eine ganz ganz tolle Tasche, ich bin richtig verliebt! Im Closet Diary würde ich super gerne mal Hannah Schumi sehen. Ich finde sie hat sowohl einen lässigen als auch eleganten Style und ich würde gerne noch mehr über ihre Garderobe erfahren 🙂

Eine männliche Hebamme. Finde es nämlich super spannend, dass sich Herren auch für diesen Beruf entscheiden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du Dalia zeigen könntest. Ich bin ein großer Fan von ihren Urlaubsvideos und ihren Looks, das wäre der Wahnsinn, wenn sie uns eine Woche lang ihre Outfits im Closet Diary zeigt.
Das ist eine super Idee, ich habe den Mittwochsstil von Marie direkt nachgekauft 🙂
Liebe Grüße
Bibi

Oh, die Tasche ist super schön, vor allem die Farbe!
Ich würde mal gerne Marie Nasemann sehen. 🙂

Ich würde so gerne mal Linnie von Sky im Closet Diary sehen. Sie ist einfach ein bisschen anders und macht aus wenig immer viel!

Closet diaries von Designern, jedoch dürfen sie nur Teile zeigen, die sie nicht selbst kreiert haben💫

Interessant wären bestimmt die kreativen Köpfe von z.B. FredsBruder, Liebeskind, Hilfiger etc

Auf Insta bin ich aurian_28.
Hb einen schönen Nikolaustag und putz artig die Stiefel 😉

Liebe Grüße,

Melanie

Liebes Journelles- Team,
mich würde es freuen, eine Frau im Closet diary zu sehen, die ihre Outfits mit wirklich wenig Budget zusammen stellt und dabei trotzdem versucht möglichst umweltfreundlich zu agieren, sei das mit vintage Kleidung, gebrauchtem, selbst gemachtem.

Alles Liebe
Mercedes

Ich würde mich über bodenständige berufstätige Mütter freuen, welche elegante Mode clever kombinieren, nachhaltig und frisch.
Und die Tasche ist ein Traum!

Hallo,

Das ist wirklich ein mega Teil 😍😍😍

Ich würde sehr gerne mal Jeannine Michaelsen sehen.

Dir noch einen schönen Samstag

Liebe Grüße Kerstin

Delia Fischer von Westwing. Sie steht meiner Meinung nach für einen tollen Stil und ist als Frau sehr erfolgreich und inspirierend.

Pauline Füg.
Petry Slammerin, Gründerin der Demenz-poesie, Psychologin, lieber Mensch & ich mag ihren Stil.

Ich würde mich über eine Reise in die Vergangenheit freuen – eine Closed Diary-Serie der ehemaligen Journellies.

Was für eine wunderschöne Tasche 🥰😍 ich würde gerne Vicky Heiler‘s Outfits sehen ❤️🥰

Hey,
Es wäre spannend mehr Frauen aus der Wirtschaft mit tollen Stil zu sehen – zur Zeit kommen die meisten Closet Diaries aus der Mode und Creative Branche.

Oh wie toll 🙂 ich würde gerne Marie Jaster (quasi als kleine Journelles-Comeback) und Nanda Weskott sehen 🙂

Die stielvolle Leo Mathilde wäre wunderbar!
Sie würde die Tasche sicher auch lieben 👜😍🐍
Ich würde mich sehr über einen Gewinn freuen!🎅🏻

Mamis aus dem Alltag, die Business und Kinder vereinbaren. Fände ich toll, bei mir geht die Elternzeit vorbei und ich muss mich neu organisieren.

Mirna Funk! Durch meine kleine Schwester über Insta kennen gelernt und ich finde diese Frau so Klasse 👌🏼 Die Tasche würde ich tatsächlich meiner Schwester schenken, wünscht sie sich so sehr 🌟🎄

Dr. Emi Arpa finde ich auch eine gute Idee. Sie ist sehr bodenständig und hat einen tollen Style!

Kamila von KamiEmpire- sie ist Vintage Taschen Liebhaberin und verkauft auch selber sehr schöne Taschen. SIe könnte sicher unglaublich viel über Taschen erzählen:)

Tolle, inspirierende Charaktere, also Frauen ohne Berühmtheitsstatus, dafür mit ganz viel Ausstrahlung und Persönlichkeit.

Ihr habt im Closet Diary eigentlich jetzt schon einen coolen Mix 👍🏼😉 Aber was ich mir manchmal denke ist, dass es viele Leserinnen gibt, die nicht in den hippen Großstädten leben und manchmal ein paar richtig gute, angesagte aber schlichte Inspirationen bräuchten 😉 Bin selber vor ein paar Jahren von Berlin nach Süddeutschland gezogen und obwohl ich meinem Style grundsätzlich treu geblieben bin, hat sich doch etwas geändert, ohne dass ich es bewusst gemerkt hätte …

Oh, ein toller Gewinn. Ich würde gerne eine Alltagsheldin sehen. Ob Kassiererin, oder Erzieherin, Altenpflegerin oder Mama. Die haben alle ein ordentliches Päckchen zu tragen und müssten deshalb schon per se Taschenliebhaberin sein 😊

Hmm, blöd, dass Maja vor mir Charlotte Roche genannt hat, ist auch mein Vorschlag. Kathrin Bauernfeind, oder Styles mit Vintage gemixt. Und coole Ü 50 Frauen.

Ehrlich gesagt habe ich da keine direkten Vorstellungen oder Wünsche, also offen für alles^^

Hi Ihr Lieben!
Alle Closet Diaries sind inspirierend aber besonders spannend wär mal der Einblick in die Garderobe eines Paares.
Eine schöne Adventszeit an alle hier, Vorfreude ist doch die schönste Freude ✨

Sara vom milistore in Hamburg oder gern auch mal eine etwas ältere/reifere Frau, die mit Humor schreibt. ;-).
Die Tasche ist ein Traum!

Vielleicht auch einfach mal eine unbekannte Person von der Straße, deren Style/Outfit dir ins Auge sticht.

Eine Taschenliebhaberin fände ich toll! Jemanden der sich viel mit Ernährung/ healthy Food auseinandersetzt fände ich auch sehr interessant 😊

Happy Weekend 🤗

Carmen Kroll <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen, habt eine wundervolle Adventszeit im Kreis eurer Liebsten ❤

Hej liebes Journelles-Team,
über diese Tasche von Liebeskind würde ich mich sehr freuen und hätte bestimmt sehr lange was davon.

Ich fände ein Closet Diary mit Jeannine Michaelsen super!

Liebe Grüße
Anna Verena

Gina Condé – eine kreative Frau die zeigt, dass ein von Frauen geführtes Unternehmen sehr erfolgreich sein kann 🙂

Sawsan Chebli wäre interessant. Würde mich interessieren wie modisch Politiker sein können 🙂

Würde liebend gerne die Beauty-Youtuberin und Unternehmerin Hatice Schmidt im Close Diary sehen, da sie wie ich finde einen tollen, außergewöhnlichen Stil hat! 🙂

Ich fände ein Close Diary mit Lena Gercke eine nette Abwechslung. 🙂
Schönen zweiten Advent und liebe Grüße!

Tolles Gewinnspiel! Ich würde gerne mal ein Closet Diary mit Aminata Belli sehen. Ich mag ihren Stil sehr!

Sehr cooler Gewinn ! Ich mag Liebeskindtaschen so gerne ☺️ Ich würde gerne mal ein Closet Diary mit Heike Makatsch sehen. Ich mag ihren Stil sehr!

Huhu ihr lieben,

Im Closet Diary würde ich sehr gerne einmal Marie Nasemann sehen, die ja jetzt sehr auf fair fashion achtet <3

Jella Haase, Cloudy Z, Jasmin Ahrensmeier oder Aminata Belli fänd ich toll. Die Tasche würde ich meiner Mama schenken, die findet dieses Modell toll.

Liebe Grüße

Gerne auch mal eine Vorständin/Aufsichtsrätin/Person aus dem höheren Management eines großen Unternehmens/Unternehmensberaterin 🙂

Nina Schwichtenberg von Fashiioncarpet hat einen tollen Stil, da würd ich auf jeden Fall ins closet diary reinschauen 👀

Hmm- da gäbe es so einige. die ich gerne sehen würde, wie ist es mit Kübra Gümüşay?
Oder wie ist es mit Künstlerin Johanna Dumet?

Deutlich diverser wäre schön. Jemand mit Größe 44, 46, 48 etc.., ältere Frauen, Frauen mit körperlichen Einschränkungen, jemand mit geringem Budget, trans…

Ich würde gerne jemanden mit durchschnittlichen Geldbeutel und tollen Styling sehen, Frauen ab 40 etc…

Ich liebe Second-Hand und Vintage. Daher gerne jemand, der diese Leidenschaft teilt und vielleicht auch noch den einen oder anderen Geheimtipp, wo man Schätze finden kann, hat

Ich würde es spannend finden, das Diary in Kombination mit Beauty Routinen zu sehen.
Liebe Grüsse
Lu

Ich habe mir wirklich vorgenommen, nur bei den Türchen mitzumachen, die mir zu 100% gefallen .. aber was soll ich sagen – eines schöner als das andere!

Für das Closet Diary fände ich Ann-Katrin Schmitz sehr spannend. Für mich vereint sie in ihren Outfits Mode mit Bequemlichkeit sehr gut – immer mit einem Touch „Business“ 🙂

Gibt es eine Frau, die keine Taschenliebhaberin ist? Ich kenne keine….
ich würde mich sehr freuen über ein closet diary mit Christina Sennlaub von Christian Dior Parfums sehen – ich finde ihren Stil einfach mega und so einzigartig.

Mir würde eine Influencerin gefallen, die bewusst auf Filter verzichtet – ich bin mir aber nicht sicher, ob es die gibt;-)

Alexa von Heyden! Ich vermisse ihre Looks hier, ich habe sie früher geliebt. Nike von This is Jane Wayne wäre auch cool… mir fallen da einige coole Damen ein!

Auf jeden Fall noch mehr Diversität. Gerne mehr Frauen plus40 (Sharon Berkal) oder auch gerne plus50 und dazu auch gerne nicht immer die gängigen Konfektionsgrößen.

Definitiv Melodie Michelsberger oder Hanna Schumi, gerne aber auch mal wieder Marlene Sorensen. Knallerfrauen mit knaller Geschmack 🙂

Oh ich liebäugel schon sooo lange mit dieser Tasche! Die Farbe ist perfekt, genauso wie die Größe!

Und ich würde mir sehr, sehr, sehr gern mal eine noch sehr junge Person für das Closet Diary wünschen. Ich studiere zum Beispiel noch und versuche durch Praktika Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. Jemand wie ich, der noch in der Findungsphase ist, sich beruflich ausprobiert und noch nicht so einen großen Geldbeutel hat wäre interessant.

Vom Stil her würden mich aber auch so tolle Frauen wie Frances von Zukkermaedchen, Vicky Heiler oder Nina Wrodnigg interessieren. Ich liebe ihre klassischen, unaufgeregten Styles!

Liebste Grüße,

Isabel

ich würde gerne mal dariadaria sehen, oder Stefanie Luxat – zwei inspirierende Frauen und absolute Vorbilder!

Ich fände Marie Nasemann toll. Sie setzt sich sehr für nachhaltige Fashion ein und hat einen tollen und eigenen Stil.

Eine tolle Frau mit Handicap? Was ja schon oft genannt wurde,ein diverses Spektrum an inspirierenden Frauen fänd ich toll;)

Özlem Türeci! Was traegt die Person die den Impfstoff entwickelt welcher (hoffentlich) bald diese crazy Zeit beendet und hunderttausende von Leben retten wird. What a hero!

Ich würde mich super freuen, wenn ihr generell wieder das Office Gear-Format einführen würdet! Im Closet Diary würde ich gerne mal Laura Noltemeyer sehen 🙂

Ich würde mich sehr über ein Closet Diary von Stefanie Luxat freuen. 🙂 Die Tasche wäre der Knaller!

Oh was für eine tolle Tasche! Ich würde mich auch mal über ein Closet Diary von einem Mann freuen, wie wäre zum Beispiel der liebe Gino von der Show Prince Charming? ☺️

Hanna Schumi, Madeleine Alizadeh, jemand mit Kleidergröße 44+ und generell einfach mehr „normale Leute“!

Personen von „nebenan“ – Die Verkäuferin im Tante Emma Laden, die Kellnerin im kleinen Lokal nebenan, zufällige Begegnungen auf der Straße einfangen

Gerne „unbekannte“ Personen wie Freunde, Familie oder Fremde von der Straße. Ich finde sowas super interessant zu sehen, da es viel über die Person verrät.

Immer wieder Hanna Schumi. Oder auch gerne Madeleine Alizadeh, Verena Pausder oder Lea-Sophie Cramer. Oder Marie Nasemann, Jessica Schwarz und auch voll gerne Stefanie Luxat!

Vielleicht Marie Nasemann, da sie sich für fair fashion engagiert. Oder Aylin König 🙂
Tatsächlich fände ich es aber auch mal gut, wenn ganz „normale“ Leute, zB. Erziehrinnen, gezeigt werden.

Ich würde sehr gern Mia von heylilahey sehen, oder Madeleine von dariadaria.
Liebe Grüße,
Dhana

Ein Closet-Diary mit Lilian van Trapp wäre doch sicherlich sehr schön und inspirierend. Liebe Grüße, Lena

Es wurden schon so viele genannt, die mir eingefallen sind: Marie Nasemann, Aminata Belli, Sara Nuru oder Arzukücük.

Jemanden mit reduziertem Kleiderschrank oder einer Capsule Wardrobe – Qualität vor Quantität und mit einem Maß/Preisrange, die sich auch ein Normalo leisten kann 🙂

Wie wäre mal ein Closet Diary mit Elna Margret zu Bentheim und Steinfurt? Eine ganz andere Welt und herrlich inspirierend.

Vielleicht ein Update mit Lena Lademann oder Charlotte aus eurem Team? Oder ein Closet Diary mit Anna Schürrle! Alles Frauen mit super schönem Stil!🥰

Würde mich über Working mums freuen für Kleiderinspiration fürs Büro und (Kinder-) Freizeitaktivitäten 🙈

Mega Shopper! 😊 Da passt jede Windel und das Spielzeug meines meines Sohnes mit rein. Super! Ein Closet Diary mit Dari Maximova ist sicherlich auch ein inspirierendes. 👏 Ihr seid toll! Mega Gewinne, für toller content! 😘

Eva Brenner ist so toll angezogen. Da wäre ich wirklich gespannt, was sie so im Schrank hängen hat.

Also ich fände eine „normale“ Person aus unserer Mitte mit Stil super.
Mir würde da zb Franzi von Hardenberg einfallen. Ich liebe ihren Stil!

Nette Mädels, die bislang nur im Hintergrund gearbeitet haben, würde ich gerne sehen 🙂 Promis ziehen sich ja oft nicht mal mehr selber an, weil sie für alles ihre Berater haben…ist zumindest mein Gefühl.

Ich würde sehr gern einen Beitrag mit Madaleine Alizadeh sehen!! oder mit den Mamalauders ♥️

Ich versuche auch mal mein Glück und würde mich riesig über die Tasche freuen – und über ein ClosetDiary mit Lisa Banholzer von BloggerBazaar. Das wäre wirklich cool!! ☺️🧡

Ich würde sehr gerne mehr über Newcomer und junge Talente mit neuen Ideen erfahren, die frischen Wind und die Szene bringen. 🤍🖤

Was für ein wundervoller Gewinn. Ich würde gern mal DariaDaria oder meine liebe Freundin @petitefabeli beim Closet Diary sehen!

Closet Diary mit Mirna Funk bitte – einfach eine der coolsten und schönsten Frauen auf Instagram!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.