JOURlook: Helle Lederhose + Mes Demoiselles

Wenn man einmal eine (textile) Meinung im Kopf verankert hat, ist es oftmals schwierig, diese wieder rückgängig zu machen oder neu zu überdenken. Grundsätzlich liebe ich Lederhosen, jedoch ausschliesslich in Schwarz (zumindest wenn wir von Röhrenmodellen sprechen).

Alles andere macht dick, trägt auf, wirkt wie eine Wurstpelle, staucht… Dieses Bild hatte ich (offenbar von einer schlechten Umkleidekabinenerfahrung) im Kopf und habe daher stets einen grossen Bogen um helle Lederhosen gemacht.

Bei Breuninger griff ich letzte Woche automatisch wieder zur schwarzen Röhre. Weil die aber nicht in meiner Größe da war, testete ich das helle Modell der Eigenmarke Mrs & Hugs. Das Ergebnis: Die Hose kann man nicht nur eine Nummer kleiner nehmen (bekanntlich optimal fürs Selbstbewusstsein), sondern sieht in Taupe besser aus als in Schwarz!

Zusammen mit der übergrossen Mes Demoiselles Strickjacke und dem passenden transparenten Top meines französischen Lieblings-Hippie-Labels gab es gleich noch Komplimente von der Umkleidekabinennachbarin. Zurück in Berlin hab ich die Kombi natürlich direkt ausgeführt.

Helle Lederhosen machen im Sommer eh viel mehr Sinn als Schwarze!

Die Platforms sind von Stella McCartney, die Tasche heisst Marcie und ist von Chloé.

 

Kommentare

  1. Ich mag die Hose und die Bluse, die Jacke gefällt mir auch allerdings nicht so die Farben 🙂
    Die Schuhe wären auch nichts für mich 😀

    … eine Frage..
    Erkenne ich da Sommersprossen in deinem Gesicht? *-*

  2. Ein sehr schöner, stimmiger Look. P.S. Warum Menschen denken, dass „…. ist nicht meins“ eine adäquate Form der Meinungs- bzw. Kritikäußerung ist, hat sich mir auch nach gefühlt 1.000 Folgen „Shopping Queen“ noch nicht erschlossen.

  3. Stefanie sagte am

    Liebe Jessie,
    da es vor allem um die Hose geht, wäre ein Bild, in dem die Hose in voller Pracht zu bestaunen ist, klasse – sprich, wie sieht sie von vorn aus (Faltenwurf, Taschen etc.) und vllt so seitlich/hinten ohne diese zugegebenermaßen wunderhübsche aber so verdeckende Riesenjacke. Das die unteren Beine klasse aussehen ist aber schon mal ein Anfang 🙂

    • Christiane sagte am

      Man sieht leider von der Hose fast nichts? Das mit der Verankerung kenne ich auch, hatte mir taupefarbene Anklebooties anstelle der schwarzen Version gekauft, aber leider noch nie! getragen….

  4. Gibt es das Mäntelchen auch in günstiger? LG Julia

    P.S.: vielleicht sollte ich auch mal auf hellere Hosen umschwenken..mag den Look:)

  5. Iris Bauer sagte am

    Liebe Jessie,

    dieser Look ist der KNÜLLER! I love it…wie ich im übrigen den ganzen Blog liebe!
    Diese Jacke…die muss ich haben! Leider funktioniert der Link nicht. Wo kann ich diese denn bekommen?
    Freu mich auf Deine Antwort.

    Lieben Gruß
    Iris

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein