JOURlook: Green on green

Nach dem schönen Wochenende in Berlin mit dem gesamten Journelles-Team, bin ich nach einer zusätzlichen Order-Reise nach Düsseldorf (im Showroom bei RED Valentino, traumhaft schön) wieder in Frankfurt gelandet. Meine liebe Store Managerin Aylin musste deshalb mal wieder in aller Hektik mein Outfit knipsen, bevor wir beide wieder in unsere Arbeit stürzten. Bei Hayashi beginnt

Nach dem schönen Wochenende in Berlin mit dem gesamten Journelles-Team, bin ich nach einer zusätzlichen Order-Reise nach Düsseldorf (im Showroom bei RED Valentino, traumhaft schön) wieder in Frankfurt gelandet.

Meine liebe Store Managerin Aylin musste deshalb mal wieder in aller Hektik mein Outfit knipsen, bevor wir beide wieder in unsere Arbeit stürzten. Bei Hayashi beginnt am Samstag der große Winter-Sale und der Ansturm muss gut vorbereitet sein. Deshalb heute hier, grün wie die Hoffnung (auf gutes Gelingen), mein JOURlook.

Mantel: Kenzo, Pullover: Acne Studios, Modell: „Dramatic Mohair“ (so ähnlich hier), Rock: Marni, Tasche: Anya Hindmarch, Brosche: Malaikaraiss, Schuhe: Acne Studios, Ring: Vanrycke

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „JOURlook: Green on green“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.