instaLove: annipalanni alias Anna im instagram-Portrait

Ganz viel instagram-Liebe gibt es heute mal für Österreich! annipalanni alias Anna vom gleichnamigen Blog schreibt auf eben diesem über jede Menge schöne Dinge und hat besonders ein Händchen für Interior.

Auf instagram sehen wir, wie die hübsche 27-jährige Mama und freiberufliche Journalistin aus Linz ihren Alltag meistert.

Erster Bildupload: November 2012

Follower: 480

Wieso hast du mit instagram angefangen?

Quasi Gruppenzwang, is ja schon fast jeder vertreten. Mittlerweile ist es aber weniger Zwang, mehr schon fast Sucht. Ich ertappe mich oft dabei, wie ich mich ewig in schönen Bildern verliere. Ein Zeitfresser, aber einfach toll!

Worum geht es auf deinem Blog Annipalanni?

Hauptsächlich um Interieur, DIY und das stinknormale Familienleben.

Was machst du „im echten Leben“?

Ich bin eine 27-jährige freiberufliche Journalistin, wohne in einem kleinen Vorort von Linz (Österreich) und bin von ganzem Herzen stolze Mama!

Erzähl´ mir mehr von deinem Shop!

Ach mein Shop, der braucht mal wieder dringend ein Update! Momentan biete ich Prints und Kissen mit dem süßen Namen „Wölkchen“ an. Kommt nicht irgendwo her, sondern sie haben tatsächlich die Form einer Wolke. Mittlerweile warten hier aber eine Menge toller neuer Produkte darauf, auch einen Platz im Schaufenster zu bekommen.

Wem folgst du am liebsten auf instagram?

  • seventytree – Kerry ist eine unglaublich begabte Künstlerin aus London
  • mija_mija – Eine meiner liebsten Mode-Bloggerinnen
  • alovelyjourney – Eine herzliche Blogger-Mum von der ich mir jede Menge Tipps und Inspirationen in Sachen Kinder hole

Und das sind Annas liebste Fotos und die Geschichte dazu:

 

Kaffee und selbstgemachte Cantuccini – ich nenne das immer die Seelenschmeichler-Kombi.

 

Regenwetter kann doch auch so herrlich sein – mit dem Pyjama auf der Couch, den ganzen Tag!

 

Unser Hochzeits-Gartenfest! Mein Becher wurde einfach nie leer 😉

 

Voll verknallt in meinen neuen „Boyfriend“!

 

Surf-Urlaub am schönen Neusiedlersee. Immer wieder herrlich!

 

She’s the One!

 

Unser Haus wird von Christine Bauer fotografiert! Wie aufregend!

 

Unser „Hausstrand“.

Kommentare

  1. Würdest du mir verraten, was das für ein schönes Geschirr ist (die Tasse mit den schwarzen Ornamenten?!). Danke

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein