Cara Delevingne x Pharrell Williams als Sissi + Franz für Chanel Metiers d’Art in Salzburg

Es gibt Dinge, die könnte ich mir nicht mal in meinen Träumen schöner vorstellen: Kommenden Montag geht es für mich mit Chanel nach Salzburg! Das allein ist natürlich schon großartig, weil es meine erste Métiers d’Art Kollektionspräsentation ist, die von Jahr zu Jahr um die Welt reist, um Prefall 2014/15 vernünftig zu zelebrieren. Nach Dallas ist nun das Schloss Leopoldskron in Salzburg an der Reihe und ich konnte mir nicht so recht vorstellen, was wohl modisch geboten wird – bis jetzt!

Denn Cara Delevingne und Pharrell Williams werden nicht nur gemeinsam den Song „CC the World“ performen, den Pharrell für den neuen Lagerfeld-Kurzfilm „Reincarnation“ begleitend zur Kollektion geschrieben hat. Zusammen spielen sie darin natürlich auch die Hauptrollen. Der erste bildliche Eindruck wurde nun veröffentlicht und ich bin mehr als verzückt: Das Powerduo tritt als Sissi und Franz auf! Mega!

Hier ist der Teaser:

In dem Kurzfilm geht es übrigens um Coco Chanel, die 1954 in Salzburg Urlaub machte und in der Jacke des Hotel-Lift-Boys die Inspiration für das weltbekannte Chanel-Jäckchen fand.

Die Inszenierung von Cara und Pharrell als Kaiserin Elisabeth von Österreich und Franz Joseph ist übrigens reine Willkür, in Salzburg haben die beiden nie gelebt. Aber wenn man in Österreich was kennt, dann offenbar Sissi…

Alle Bilder: Chanel.

Kommentare

  1. Ich find es leider enttäuschend. Wenn es etwas gibt, was hier in Österreich abgedroschener und ausgelutscher ist, dann Sisi und Franzl. Hätte echt mehr erwartet als Stereotype und Klischees.

    • Ich stimme dir vollkommen zu ! Mein erster Gedanke war ident und die Inspiration nicht sehr weit hergeholt.
      Hätte mir persönlich vom kreativen Standpunkt aus wesentlich mehr erhofft . Aber wir ÖsterreicherInnen werden gerne mit Nostalgie und Konservatismus konnotiert 😉

  2. Christiane sagte am

    hihi, stimmt…Der ganze Spot wirkt „Vogue“ sein, Cara find ich ganz süss in der Rolle, sie wirkt ganz jung und etwas unschulldig auf mich. Williams kuckt nur blöde und sieht wirklich wie aus Madonnas Voguevideo entsprungen…

  3. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass irgendwer damit gerechnet hat, dass der nächste Chanel Spot mit Cara und Pharrell als Sissi und Franz sein würde, oder? Von daher finde ich das weder abgedroschen, noch ausgelutscht. Außerdem wird drüber geredet und zieht Aufmerksamkeit auf sich. Alles richtig gemacht, würde ich sagen. 😉

    • So omnipräsent wie die beiden momentan sind, würde ich es nicht sagen, ich hätte nicht damit gerechnet….
      natürlich spricht man darüber….man hätte aber auch darüber gesprochen, wenn stattdessen brangelina den part eingenommen hätte. Zudem ist der Film von Lagerfeld. Das alleine reicht doch schon aus.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein