Shopping: Besucht Alexa im neuen Berliner Sisley Store und gewinnt ein Tuxedo-Jacket!

Sisley_2

Wer wie ich in den Neunziger Jahren Teenager war, ist mit Marken wie Esprit, Levi’s oder Palladium aufgewachsen. All diesen Labels ist der Sprung in die Neuzeit geglückt. Auch Sisley gehört dazu. Für seine Spring Summer 2014 Kampagne konnte das Label Julia Restoin-Roitfeld – nicht nur Tochter der ehemaligen Vogue-Chefredakteurin Carine Roitfeld, sondern Art Directorin, Bloggerin und längst selbst eine Instanz in Sachen Mode – sowie Topmodel Lindsey Wixson verpflichten.

Ich war also ganz schön baff, als ich gefragt wurde, ob ich für den neuen Berliner Concept Store Sisley Rich&Raw vier Wochen als Host antreten möchte. Ein Blick in den aufwändig renovierten Laden in der Neuen Schönhauser Straße 12 (da wo dieses verwunschene Tor aus Zweigen vor dem Eingang wuchert) und ich war von dem Job überzeugt. Die Atmosphäre des Ladengeschäfts erinnert an ein Pariser Apartment der Belle Epoque und die Kollektion überrascht mit coolen Looks – es gibt nicht nur Jeans, sondern hübsche Sommerkleider, Bomberjacken oder die Trend-Shorts Culottes. Das Beste ist: Die Sachen sind gar nicht so teuer. Vielleicht finde ich hier was für Jessies Hochzeit?!

… Weiterlesen

Glamloop: Shop my closet!

glamloop_sale

Wie vergangenes Jahr im Oktober war es höchste Zeit für einen Frühjahrsputz in meinem Kleiderschrank: Ich habe ausgemistet und für den Verkauf den wunderbaren Service von Glamloop genutzt. Paket geschnürt, nach München geschickt und der Rest erledigt sich von selbst: Dank des Concierge-Services werden die Kleider vor Ort fotografiert, Preise festgelegt, hochgeladen und verkauft. Wie genau das funktioniert, lest ihr hier.

… Weiterlesen

JOURlook: Secondhand Goldie

jourlook_marant_secondhand5

Ha, ich kann also doch noch gut secondhand shoppen – weil ich den richtigen Laden dafür gefunden habe! In den letzten Jahren ging mir meine geliebte Vintage-Shopperei leider immer mehr auf den Zeiger: zu viel Schrott, zu teuer, schlechte Schnitte. Vintage (sprich Kleider, die ihrem Namen und dem Alter gerecht werden und wirklich “vintage” sind) ist für mich nicht mehr spannend, secondhand shoppen dafür umso mehr. Insbesondere seitdem es Plattformen wie Glamloop oder Vestiaire Collective gibt, auf denen sehr gut erhaltene und nur ein paar Saisons alte Waren aus zweiter Hand verkauft werden.

Ich bin sowohl Käufer als auch Verkäufer und finde es toll, wenn Designerkleider nicht im Kleiderschrank verrotten, sondern weiter gegeben werden.

… Weiterlesen

Beauty Shopping: Die Melvita Boutique in Paris

Beauty Shopping // Melvita Boutique Paris

Ich war immer schon ein Melvita-Liebhaber. Die Tonerde-Maske, die ich schon mal vorgestellt habe, ist immer noch eines meiner absoluten Lieblingsprodukte ever. Während meiner Paris-Reise bin ich aber zu einem richtigen Fan geworden, nachdem ich die wunderschöne Melvita-Boutique in der Rue des petits carreaux besucht habe. Da war es einfach um mich geschehen und ich wünsche mir, dass die französische Naturkosmetikmarke auch bald in Deutschland einen eigenen Laden eröffnet…

… Weiterlesen

Beauty Shopping: New in!

Beauty Shopping: New in / April 2014

Die Frühlingsneuheiten trudeln nach und nach in die Beauty-Onlineshops ein und bringen nicht nur wunderschöne Produkte, sondern auch ein paar Innovationen mit sich. Immer mehr internationale Marken finden, dank breit aufgestellter deutscher Shops und tollen Versandbedingungen aus dem Ausland, nach Deutschland. Da lacht nicht nur mein Herz!

Zwei Tipps zum Beautyshopping im Web: Fragt nach Samples, viele haben vom Hersteller einiges für Kunden in petto oder bieten einen Abfüllservice, insofern die Hygienebestimmungen erfüllt werden können. Gerade bei Düften ist Probeschnuppern absolut notwendig, sonst ist ein Fehlkauf vorprogrammiert. Eine Beschreibung mag zwar im Vorfelde anlocken, aber die eigene Nase entscheidet am Ende doch.
Weiter empfehle ich den Sparfüchsen und Schnäppchenjägern unter euch den Newsletter der Onlineshops, oder aber auch einzelner Beautymarken zu abonnieren. Viele bieten zum Beispiel einen 10%-Gutschein bei der Anmeldung oder haben exklusive Newsletterkunden-Aktionen, die sich lohnen. Ich konnte so schon einige tolle Angebote wahrnehmen!

Hier kommen jetzt die Highlights aus den Neuzugängen der Beauty-Onlineshops, die ich gerne alle in meinen Warenkorb legen möchte…

… Weiterlesen

Event in Berlin: Voilà L’été in den Galeries Lafayette

10157323_10152789168461677_1440607439_n

Voilà, l’été - es wird Sommer! Mit der neuen Frühjahr/Sommer 2014 Ausgabe des “VOILA!”-Kundenmagazins der Galeries Lafayette in Berlin wird die warme Jahreszeit eingeläutet. Die Veröffentlichung des neuen Hefts wird diesen Freitag natürlich angemessen mit einem Mode-Cocktail zwischen 17 und 20 Uhr in der Friedrichstraße gefeiert.

Bonbon dieser schmucken Veranstaltung: Die Jungs von Dandy Diary, die Mädels von This is Jane Wayne und meine Wenigkeit haben ihre Lieblingslooks aus den aktuellen Kollektionen gewählt, die morgen auf den verschiedenen Etagen präsentiert werden. Ich habe mich auf der zweiten Etage ausgetobt und Looks von Joseph, Barbara Bui, Michael Kors, Sonia Rykiel und vielen mehr zusammengestellt. Diese werden dann in einem “botanischen Garten” ausgestellt. Ich freu mich drauf – bis morgen!

… Weiterlesen

Mood du JOUR: J’aime la vie

mooddujour-jamielavie

Unser Mood du JOUR ist heute vielmehr ein ganzes Video als bloss ein Foto. Und zwar das Kampagnenvideo vom französischen Designer Simon Jacquemus, der seine aktuelle Sommerkollektion getreu dem Motto “J’aime la vie” inszeniert. 90er-Jahre Trash, Softeis am Strand und ein Hauch Lolita Image werden im Filmchen zu einer inspirierenden Mischung vereint, die sofort Lust auf Sommerurlaub an der französischen Riviera macht.

… Weiterlesen