So war’s bei Maison Scotch in Hamburg + mein Styling

Maison Scotch x Journelles in Hamburg. Foto: Nina Elsässer

Einmal Hamburg und zurück: Letzten Donnerstag habe ich gemeinsam mit Maison Scotch ein hübsches Shopping-Event im Scotch & Soda Store am Neuen Wall 50 veranstaltet und ich freue mich immer noch arg, wie neugierig, herzlich und lieb alle Besucher waren!

Bei zwanzig Prozent Rabatt, Hip Hop Beats von meiner liebsten Susanna alias iamkimkong und jeder Menge Drinks konnte die Winterkollektion des Amsterdamer Labels geshoppt werden. Ich habe vorher ein paar Looks gestylt und mich dabei ein die Kunstfelljacke verguckt (und ich hätte sie auch angelassen, wäre es nicht zu warm gewesen). Meine weiteren Lieblingsteile aus der Kollektion und die Bilder des Abends findet ihr hier:

… Weiterlesen

Weihnachtsdeko und Geschenkideen bei Anthropologie – Journelles Maison

anthro_weihnachten

Genau wie Lexi bin ich seit meiner USA-Reise wieder grosser Fan von Anthropologie. Und weil der Store aus London auch ziemlich easy nach Deutschland verschickt, habe ich gleich nach meiner Rückkehr online gestöbert – es ist schliesslich bald Weihnachten und wer wirklich hübsche und individuelle Weihnachtsdeko sucht, wird hier ganz sicher fündig!

Allein für die entzückenden Baumanhänger muss eigentlich ein Tannenbaum angeschafft werden. (Oder alternativ der Wandteppich in Tannenform, so schön oldschool aber gut.) Und Geschenkideen gibt es auch en masse…

… Weiterlesen

Endlich ist es wieder kalt genug: Mein Schal von Evyi

evyi_schal3

Eine schöne Seite hat der Winter ja: Endlich kann man wieder all die muckeligen Accessoires wie Mützen, Handschuhe und Schals raus kramen! Ich habe gestern zum ersten Mal wieder Schal getragen – aber nicht irgendeinen, sondern meinen Liebling von Evyi! Neben meiner grossen Acne-Schal-Sammlung ist das nudefarbene Modell der ideale Wegbegleiter durch die kalten Monate.

Das Beste daran: Der Schal, bestehend aus 98 Prozent Merinowolle und 2 Prozent Polyamid, ist handgestrickt und made in Germany!

… Weiterlesen

Termin eintragen: Hamburg, wir kommen zu Scotch & Soda!

einladung_scotchsoda

Im August erst habe ich das Label für mich entdeckt und schwupps, ist die erste schöne Kollaboration dazu entstanden: Gemeinsam mit dem Amsterdamer Label Scotch & Soda – die Frauenlinie ist unter Maison Scotch bekannt – lade ich kommende Woche Donnerstag, den 13. November, in den Hamburger Scotch & Soda Store zu einem hübschen Get-together am Neuen Wall 50 ein! Los geht es um 18 Uhr, bis 21 Uhr sind wir vor Ort.

Was machen wir da? Die neue Kollektion durchstöbern, den ein oder anderen Drink verzehren, ordentlich quatschen und natürlich: dem DJ-Set von iamkimkong lauschen! Alexa hat Susanna gerade erst im Karriere-Interview vorgestellt und ich freue mich sehr, nach dem Journelles Designerflohmarkt das nächste Event mit meiner begnadeten DJ-Freundin anzugehen.

Kommt ihr vorbei? Dann RSVPt an folgende Mailadresse: Journelles(at)sanecommunications.com. Bis Donnerstag!

 

Reisetagebuch #CaliRoadtrip: Los Angeles Do’s & Dont’s

L.A. Reisetagebuch_Header

Und schwupps, sind die Ferien auch schon wieder vorüber! Im Gepäck habe ich viele schöne Erlebnisse und Tipps von unserem zweiwöchigen Kalifornien-Trip, den wir schon vor einigen Monaten geplant hatten: Los Angeles, Palm Springs, Las Vegas und als letzter Stopp San Francisco inklusive Mietwagen, diversen Hotels, einem Helikopterflug und viel Abwechslung.

Los geht es mit meinen Do’s & Dont’s von unserem dreitägigen Aufenthalt in Los Angeles – strikt subjektiv, versteht sich!

… Weiterlesen

Special: Hannas Lieblinge für den Herbst

Hannas Lieblinge für den Herbst

In Hamburg sind wir dieses Jahr mit einem traumhaften Herbst beschenkt worden: Goldenes Laub fällt auf die Straßen, die tiefe Sonne schenkt die letzte Wärme und das Farbspiel in den Bäumen ist unglaublich. Ich liebe den Herbst! Dicke Wolldecken aus dem Keller holen, die Herbstmode in den Magazinen und Katalogen aufsaugen und endlich eine Teekanne kaufen…

Nach dem ersten Teil von Alexa sind hier meine Favoriten für die Saison!

… Weiterlesen

Beauty du JOUR: Beauty Brandneu!

Beauty Shopping New In

Auf meinem Schreibtisch landen jede Woche viele neue Beauty-Produkte: neue Erscheinungen, Re-Launches, unbekanntere Marken und Innovationen mit baldigem Verkaufsstart. Dazu gesellen sich neue Beauty-Schätze, die ich mir selber kaufe, die ich unbedingt haben muss und bestelle, weil sie verlockend und vielversprechend klingen.

NEU heißt ja nicht immer gleich GUT – heute stelle ich euch fünf Neuheiten aus den Beauty-Regalen vor, die alle Applaus verdient haben:

… Weiterlesen

New in: die Diamond Clutch von Céline

celinediamondclutch

Regeln habe ich ja wenige, aber im Kopf habe ich mir so ungefähr zurecht gelegt, dass ich zwei Mal im Jahr eine Designerhandtasche kaufen darf. Mode ist ja bekanntlich nicht nur meine Leidenschaft, sondern auch mein Job – daher ist meine Regelung sicher etwas unorthodox, aber für mich sinnvoll.

Für meine neue Investition musste ich aber glücklicherweise nicht so tief in die Tasche greifen wie geplant – ich habe mal wieder bei Vestiaire Collective gestöbert, bin über die dreifarbige Diamond Clutch von Céline gestöbert und beinahe in Ohnmacht gefallen, so schön fand ich das gute Stück. Ich habe also ein Preisangebot (rund 100 Euro weniger) abgegeben und einfach mal auf eine Zusage gehofft – und meine Dreistigkeit hat gesiegt, zwanzig Minuten später hat die Verkäuferin eingewilligt. Boom, jüppie!

… Weiterlesen

Die 3 Schuhtrends im Herbst von Vagabond in 3 ways to wear

vagabond_3schuhtrends

Was sind meine drei liebsten und omnipräsentesten Schuhtrends diesen Herbst? Als mich das der schwedische Liebling Vagabond fragte, musste ich nicht lange überlegen. In meinen Augen sind das: Kniehohe Boots (70s Revival), Plateau Oxfords (dank Stella bleibt uns die dicke Sohle erhalten) und der klassische schwarze und jetzt wieder spitz zulaufende Chelsea Boot. Dazu gibt’s bekanntlich zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und besonders der Stiefel ist gar nicht so leicht zu stylen.

Wie ich das machen würde, seht ihr in einer neuen und abgewandelten Folge von “3 ways to wear“!

… Weiterlesen

Interior Shopping-Tipp: Rianna + Nina

riannanina

Physisches Shopping kommt bei mir ja immer viel zu kurz, besonders in meiner eigenen Stadt Berlin. Dass ich aber viel häufiger die lokalen Stores besuchen sollte, wurde mir gerade erst wieder beim Besuch von Rianna + Nina in der Steinstraße klar: die hübschen kleinen Boutiquen gibt es noch – auch in Mitte! Bei Rianna + Nina dreht sich alles um bunte Kissen, Taschen, Kimonos und Lampen. Mein Mann hat mir zwar eigentlich Kissenverbot erteilt (ich könnte jede Woche neue Kissen kaufen?!), aber hier werde ich schwach! Alles wird in Berlin oder Griechenland produziert und jedes Teil ist ein Einzelstück, gefertigt aus Vintage-Seidentüchern und seltenen Stoffen. Hauptsache bunt und besonders muss es sein.

Der Laden ist eine Herzensangelegenheit, denn als Nina die Griechin Rianna (sie hat bereits einen Store in der Stadt) auf einer Vintage-Möbelmesse kennenlernt, ist klar: ihre Zeit als PR-Chefin in den Galeries Lafayette muss gegen die Selbstständigkeit eingetauscht werden – und so entsteht binnen weniger Wochen der Store.

Das sind die beiden:

… Weiterlesen