Lange bevor ich erstmals Kontakt zu Mirjam vom Blog Mija hatte, dachte ich, die schöne Blondine sei Schwedin. Ihr Stil: minimalistisch und schlicht, ihre Bilder professionell, die Ausstrahlung nordisch. Aber Mirjam kommt aus München, ist Mediendesignerin und Artdirector mit einem Faible für Freeriden und Surfen. Wenn man sie nicht vor dem Computer beim Layouten findet, beschäftigt sie sich mit ihrer großen Leidenschaft, der Mode. Ihr Blog ist eine Mischung aus Lifestyle-, Outfit-, und Fashionposts aus ihrem Leben und der Modewelt.

Für unsere Kategorie instaLove hat Mija ihre fünf liebsten instagram-Momente herausgesucht.

instagram-Name: mija_mija

Erster Bildupload: 1. Mai 2012

Follower: 5975

Wieso hast du mit Instagram angefangen: Um Eindrücke und Schnappschüsse zu teilen, die ich sonst nicht auf meinem Blog veröffentlichen würde. Und als ich gemerkt habe wie viel Spaß es macht konnte ich einfach nicht mehr aufhören.

Wieso glaubst du macht Instagram so süchtig: Es geht schnell, ist ein netter und witziger Zeitvertreib und man kann sich so schön inspirieren lassen.

Wem folgst du am liebsten: yoyokulala - Ihre Outfits hätte ich auch gerne im Schrank, vanillascented -  Minimalism at it’s best, apieceofcake82 - Pure Interior Liebe.

Mirjams 5 Lieblinsfotos: 

 

Mein momentaner Lieblingspullover mit traumhaftem Print.

 

Die besten Donuts in München gibt’s bei ‘Donuts & Candies’.

 

Unser Wohnzimmer mit Chair One und Zara Boots.

 

September auf dem Parkdeck bei 25 Grad und Sonne.

 

Meine große Liebe – Freeriden.

  • Share on Tumblr
Kommentare

2 Gedanken zu “instaLove: Mirjam vom Blog Mija im instagram-Portrait

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>