JOURlook: Blümchenkleid und Wanderboots

Merkwürdige Kleidungsstücke? Kein Problem, selbst die weiß Kerstin cool zu inszenieren

Es gibt Marken, die die merkwürdigsten Kleidungsstücke entwerfen, die sich aber wiederum als perferkte Zutaten für coole Looks eignen. So wie die schwedische Brand Acne Studios. Der klobige Wanderschuh ist doch sehr gewöhnungsbedürftig, aber ein Haben-Wollen-Stück in dieser Saison. Ich trage ihn mit einem Blümchenkleid und Lederjacke. Der Bruch ist das Geheimnis!

Happy Friday!

 

 

Jacke: Acne Studios (ähnlich hier), Pullover: Acne Studios (ähnlich hier), Kleid: Acne Studios (ähnlich hier), Schuhe: Acne Studios (ähnlich hier), Tasche: Céline, Ohrringe: Marni (ähnlich hier), Mütze: Ophelie Hats (ähnlich hier)

 

 

 

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (2) anzeigen

2 Antworten auf „JOURlook: Blümchenkleid und Wanderboots“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.