Die neuen Designkollektionen Sinnerlig + Skogsta – ab August bei Ikea!

Der Trend geht zu „Premium“-Linien. Das beobachten wir nicht nur bei den großen Modeketten, sondern auch im Möbelhandel. Für August kündigt Ikea zwei neue Highlights an: Neben der Akazienholzserie „Skogsta“ hat die britische Star-Designerin Ilse Crawford eine Interior-Kollektion aus natürlichen Materialien wie Kork, Baumwolle oder Bambus entworfen, für die wir uns gerne hinten an der

Der Trend geht zu „Premium“-Linien. Das beobachten wir nicht nur bei den großen Modeketten, sondern auch im Möbelhandel. Für August kündigt Ikea zwei neue Highlights an: Neben der Akazienholzserie „Skogsta“ hat die britische Star-Designerin Ilse Crawford eine Interior-Kollektion aus natürlichen Materialien wie Kork, Baumwolle oder Bambus entworfen, für die wir uns gerne hinten an der langen Schlange anstellen!

Wer ist das überhaupt, diese Ilse Crawford und muss man die kennen? Aber Hallo! Bevor Ilse Crawford ihr Designstudio „Studioilse“ mit Sitz in London gegründet hat, war sie Ende der Achtziger Jahre verantwortlich für den Launch von Elle Deco in Großbritannien – damals war sie 27 Jahre alt und damit eine Vorreiterin für die Interior-Begeisterung, die heute überall zu spüren ist. Zu ihren bekanntesten Projekten zählen Hotels wie Ett Hem, The Olde Bell oder dieses Wohnhaus in Hong Kong.

Sinnerlig Kollektion von Ilse Crawford für Ikea
Sinnerlig Kollektion von Ilse Crawford für Ikea

 

Ihre 30-teilige Sinnerlig Kollektion für Ikea lässt sich in drei Kategorien einteilen: Arbeiten, Essen und Entspannen. Sie beeinhaltet größere Möbelstücke wie Kork-Tische, ein wunderschönes Day Bed bis hin zu mundgeblasenen Glasflaschen. Ihre Inspiration erklärt Ilse Crawford wie folgt:

„Wir haben beobachtet, dass, je digitaler unser Leben wird, wir uns umso mehr nach dem Greifbaren sehnen. Es geht um Ausgeglichenheit. Heutzutage befinden wir uns immer in der Nähe digitaler Geräte – immer verbunden, egal wo wir uns aufhalten. Daher beobachten wir zum Beispiel auch Veränderungen am Arbeitsplatz – der Trend geht weg von harten Oberflächen hin zu Materialien, die sich gut anfühlen und so die Sinne anregen, wie Holz und andere natürliche Materialien.”

Und wieso gehen jetzt wieder alle so auf Kork ab? Nach Kupfer und Marmor ist die Baumrinde mit ihren vielen guten Eigenschaften ein großes Trendthema.

„Es fühlt sich gut an, ist ein akustischer Dämpfer und wasserabweisend, strapazierfähig, leicht zu reinigen und wird als nachhaltiger betrachtet als viele andere Materialien“, so Marcus Engman, Design-Manager bei Ikea.

Skogsta Kollektion von Ikea
Skogsta Kollektion von Ikea

 

Zu dem Stil der Sinnerlig Designkollektion passen die Akazienholzmöbel für Küche und Esszimmer aus der „Skogsta“-Serie, die ebenfalls ab August bei Ikea erhältlich ist. Wer auf der Suche nach einem robusten, langlebigen und gemütlichen Esstisch oder einem Küchenblock ist – hier wird man fündig!

Die Preise liegen zwischen zirka 3,99 und 349 Euro für die Sinnerlig Kollektion und zwischen zirka 5,99 und 399 Euro für die Holzmöbel der Skogsta Kollektion.

Alle Bilder seht ihr in der Galerie:

(Fotos: Ikea)

Von Alexa

Ich liebe schreiben, bloggen und schöne Dinge zu entwerfen, also mache ich all das.

Als Journalistin habe ich für Magazine und Zeitungen wie Business Punk, Fräulein, Gala, FTD/how to spend it, Instyle, Lufthansa Magazin, Stern, Tagesspiegel, Vanity Fair und zitty gearbeitet. Meine Online-Erfahrungen habe ich u.a. Stylebook und styleproofed gesammelt. Mein Blog heißt Alexa Peng, mein Schmuck-Label vonhey. Ich komme aus dem Rheinland und bin in einem Dorf am Waldesrand aufgewachsen, wo nur einmal in der Stunde ein Bus fuhr. Da muss man sich was einfallen lassen, um sich nicht zu langweilen. Meine Tante hatte in der Stadt eine Boutique und einen Schrank voller Kleider, Schuhe und Taschen, mit denen wir Kinder verkleiden spielen durften. Wir haben Modenschauen im Hobbykeller veranstaltet und die ganze Nachbarschaft eingeladen. Dass ich mal was mit Mode machen würde, war also klar. Nach dem Abi habe ich an der AMD in Hamburg Mode-Journalismus studiert und später an der UdK in Berlin einen Master of Arts in Kulturjournalismus gemacht. In Zukunft will ich mein Label weiteraufbauen, die Welt sehen und gute Geschichten schreiben.

(Foto: Sandra Semburg)

Kommentare (4) anzeigen

4 Antworten auf „Die neuen Designkollektionen Sinnerlig + Skogsta – ab August bei Ikea!“

Oh die Lampe muss ich haben! Gibt es ein genaues Verkaufsstartdatum? Und wird es die Sachen überall geben…?
D a n k e!

Liebe Jen, wir haben direkt bei Ikea für dich nachgefragt: Alle Einrichtungshäuser werden die beiden neuen Design Kollektionen führen. Geplant ist ab 1.8.! Liebe Grüße, Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.