Beauty Visit: Zu Besuch bei Ingrid von Amazingy

Ich treffe Ingrid von Amazingy an einem verregneten Tag in ihrer wunderschönen Berliner Wohnung. Dunkler Boden (den sie mutig einfach so gestrichen haben), tolle Möbel, alles sehr persönlich, herrlich unkompliziert und so hübsch. Als ich sie sehe, geht die Sonne auf: Ingy ist nicht nur wunderschön, sie strahlt richtig und das steckt an. Ihr Deutsch ist perfekt, ihr Dialekt holländisch. So sweet! Sie hat so viel Power und Positives in ihr, es tut richtig gut sich mit dieser tollen Frau zu unterhalten. Während wir anfangen zu reden, macht sich Ingy ihre Nägel, aber nicht mit Nagellack – „ich kann nicht gut lackieren“ sagt sie – sondern mit Klebefolien. Nach diesen „NCLA Nail Wraps“ frage ich sie später auch noch…

Vor kurzem ist sie Mutter geworden und der kleine Hosenmatz ist genau so bezaubernd wie sie: er strahlt mich an, nach seinem Nachmittagsschlaf, und streichelt mein Herz. Ich bin ein bisschen verliebt! Das kleine Baby und manch schlaflose Nacht sieht man Ingy nicht an. Auch nicht, dass sie zwei Dinge parallel wuppt, wie so viele Mamis: Kind und Beruf. Floris, ihr Mann, und sie kommen aus den Niederlanden (das sieht man an vielen kleinen süßen Dingen in der Wohnung – Hallo Miffy!) und führen gemeinsam den Beauty-Onlineshop Amazingy. Ihre (Love)Story ist umwerfend und die Business Geschichte der beiden unheimlich toll. Erst wurde die Mineral Make-up Brand HIRO geboren, dann Schritt für Schritt Amazingy. Reine Naturkosmetik aus der ganzen Welt. Marken und Produkte sind erlesen und begeistern Beauty-Junkies nicht nur in Deutschland. Wenn man die beiden sieht, merkt man, wie sehr sie die Beauty-Produkte lieben, dass sie zu jedem eine kleine Geschichte erzählen können und die Wirkung kennen. Hinter dem Webshop schlagen zwei strahlende Herzen, die ineinander verliebt sind und ihre Beautywelt mit Leichtigkeit zu führen wissen. Den Namen „Amazingy“ hat Floris samt Domain Ingrid übrigens zum Geburtstag geschenkt, weil Ingy einfach amazing ist…

Ich sitze mit Gänsehaut da und lausche, frage sie nach ihrer Lidschattenfarbe, die mir sofort auffält (und die ich ihr ganz schnell nachkaufen muss), ihrem Alltag, ihrer Beauty Routine und nach ihrer Bluse. Liebe Ingy, können wir nicht öfter mal gemeinsam Tee trinken und danach gemeinsam einkaufen gehen? So nice to meet you!

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Liebe Ingy, ich liebe Deine Augen! Was trägst Du für Lidschatten? Wunderschön!

Oh Danke! Ich trage Kjaer Weis Wisdom als Basis und Kjaer Weis Onyx für ein bisschen Tiefe. Als finishing touch on top: Hiro Pearlized. Pearlized habe ich auch als Highlighter unter meinen Augenbrauen und auf meinen Wangenknochen verwendet.

Vom DJ-Paar in Amsterdam nach Berlin. Erst eine Makup-Linie und dann… amazingy! Kannst Du mir kurz sagen, wie – was – warum?

Es war Floris Idee! Haha, ja, das überrascht bestimmt jeden. Wir hatten das Gefühl, dass nach 5 Jahren DJ-ing und Party Zeit für etwas Neues war. Wir wollten beide gemeinsam ein Business aufbauen und als wir nach Berlin gezogen sind, hatten wir bereits erste Gedanken. Eines Tages kam Floris mit der Idee um die Ecke, eine chemiefreie und natürliche Make-up-Linie auf den Markt zu bringen, die trotzdem super sexy und nicht so „langwelig grün“ ist.

Ich habe darauf hin SEHR viel Research betrieben und einen großen offiziellen Businessplan ausgearbeitet. Wir kamen auf den Namen HIRO, der viele japanische Bedeutungen wie „open-minded“ und tapfer hat – aber noch viele andere positive Beschreibungen. Und als wir die Idee hatten, kleine transparente Charity-Organisationen damit zu unterstützen, passte der Name perfekt – und wir registrierten ihn. Auf unserem Weg haben wir natürlich viele andere tolle Brands entdeckt und waren überrascht, dass diese zwar in den Niederlanden, in UK und Skandinavien erhältlich waren – aber nicht in Deutschland. Wir wollten sofort einen Onlineshop gründen, schauten uns jede dieser Marken genau an (sie müssen unseren „flowing test“ bestehen) und übersetzten alles ins Deutsche. So startete Amazingy! Floris erfand den Namen und schenkte mir einen kleinen Blog mit der Domain zum Geburtstag.

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Was machst Du jetzt alles? Und wie schaffst Du das mit eurem (extrem süßen!) Baby?

Ich schaff es gar nicht, haha! (lacht) Nein, wir haben super tolle Mitarbeiter und eine unglaublich liebe Babysitterin. Ich weiß gar nicht, was ich ohne sie machen würde. Ich mache so viele unterschiedliche Sachen, Bestellungen fertig machen, im Shop helfen, aber auch neue Marken finden. High on my to do list for the new year: unsere Marke HIRO ausbreiten!

Die Farben hauen mich um, so knall bunt und intensiv, auch die natürlichen Nuancen. Was ist an Hiro (sonst noch) so besonders?

Ich habe fast alle Mineral-Make-ups und Organic Brands da draußen getestet, um zu gucken was so alles gibt und um heraus zu finden, was wir genau haben wollen – und was nicht. Neben der hohen Pigmentierung bin ich sehr stolz auf unsere Foundation. Sie wirkt ganz natürlich und ist nicht zu matt, wie man das oft bei Puder hat. Sie zaubert einen healthy glow, was für mich als neue Mama mit kurzen Nächten sehr wichtig ist. Und ich bin sehr happy mit der Haltbarkeit! Damals als DJ haben wir stundenlang gefeiert und mein Makeup hat immer gut gehalten.

Was ist Deine Lieblingsbrand, hast Du einen geheimen Liebling?

Don’t let me choose between my babies! Aargh! Ich liebe sie alle, aber ich habe eine special connection mit ILIA Beauty und Dr. Alkaitis, weil wir diese Marken nach Deutschland gebracht haben und sie so einfach und wundervoll sind.

Was ist euer Bestseller?

Der Konjac Sponge, den verkaufen wir unglaublich oft. Das ist aber auch so ein tolles Ding! Ich bin auch verliebt – und Jamie auch.

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Deine Haut ist beneidenswert! Erzählst Du uns von Deiner Beauty Routine?

Danke vielmals! Das ist Dr. Alkaitis. Früher habe ich immer nach 3 Monaten oder so die Marke gewechselt, aber Dr. Alkaitis benutze ich jetzt schon 3 Jahren, da die Produkte meiner Haut so unglaublich gut tun. Ich kenne auch keine andere Marke die so verrückt & einzigartig ist. Alle Extrakte und Produkte werden eigens hergestellt – damit sichergestellt wird, dass sie nur „lebendige“ Bestandteile enthalten. Bei der Verarbeitung werden diese bis maximal Körpertemperatur erhitzt, um das therapeutische Potential zu maximieren. Zum Beispiel: die Seifebasis für den Cleanser reift mehr als sechs Monate. Alle Zutaten sind essbar, also richtiges „Skinfood“. Das sieht man auch sofort: sobald ich ein Produkte auf mein Gesicht auftrage, bekomme ich ein natürliches Rouge auf den Wangen. Ich liebe das Treatment Oil, echt ein “Naturwunder in einer Flasche“, mit kaltgepressten Jojobaöl, weißem Lotus, Sanddorn und Ingwer. Es liefert eine Extraportion Feuchtigkeit und unterstützt richtig die Elastizität meiner Haut. Ich verwende es nicht nur im Gesicht, sondern auch für meinen Körper und bei Narben.

Mein Beauty Routine: Unter der Dusche reinige ich mein Gesicht mit den Dr. Alkaitis Cleanser. Dann das Soothing Gel als Step2 und als Tagespflege im Winter die Tagescreme – mit 2 Tropfen Treatment Oil vermischt. Aber manchmal bin ich auch faul, dann nehme ich nur das Soothing Gel und das Treatment Oil. Abends entferne ich mein Make-up mit RMS Beauty Raw Coconut Cream. Danach benutze ich wieder das Soothing Gel und die Dr. Alkaitis Nachtpflege. Auch da mische ich ein paar Tropfen Treatment Oil dazu.

Für meine Haare verwende ich das Rahua Shampoo und die Omega 9 Maske – ein Traum! Und ein super Haartip: Kahina’s Argan Ö. Ein, zwei Tropfen des Öls in meine Haarspitzen und den Rest in die Haarlängen. Die Spitzen sind gepflegt, die Längen fühlen sich seidig und versiegelt an. Extratipp: über Nacht als Leave-In Kur in das angefeuchtete Haar geben. Gesunder Glanz garantiert!

Hast Du einen Tipp für unsere Leserinnen? Einen Geheimtrick?

Vielen Fragen mich immer nach einem Geheimtipp, vor allem gegen Falten. Ganz einfach:

  • Immer eine Sonnebrille dabei haben und sofort aufsetzen, wenn die Sonne scheint. Das beste Anti-Falten-Mittel ever!
  • Ernährung, Ernährung, Ernährung. Vielleicht noch wichtiger als Cremes & Co! Gesunde Ernährung und nicht rauchen tut deiner Haut unheimlich gut.
  • Sei froh, auch wenn du nicht froh bist! Weil wenn du nicht happy bist, kann kein Make-up was für Dich tun… ?
  • Du brauchst wirklich keine 10 Hautpflege Produkte. Du kannst mit einem guten Reiniger & einem hochwertigen Öl schon super Deine Haut verwöhnen. Nimm dazu ein paar tolle dekorative Kosmetiksachen, mit denen Du Dich sicher und wohl fühlst – and you’re ready to rock ’n rolla!

Dein Lieblingsbeauty-Tool?

Die Hiro Flattop Foundation Brush. Bevor wir den entwickelt haben, habe ich einen normalen Kabuki Brush zum Auftragen meiner Mineral Foundation verwendet – but it was always a mess. Der Flattop Brush is viel schmaler, passt viel besser in das Tiegelchen und gibt mehr Deckkraft mit weniger Produkt. Der Pinsel ist sehr dicht (viele Haare, sehr eng zusammen geschlossen) und verliert so kaum Puder, wenn man die Foundation aufträgt.

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Du siehst so fresh und toll aus! Hat sich als Mami für Dich beauty-mäßig was verändert?

Hahaha echt? Das freut mich! Also am Anfang vergisst man Beauty zu machen. Aber seit ich ein bisschen verstehe wie es ist Mutter zu sein, bin ich wieder back on track. Also für mich ist es wichtig Ingrid zu bleiben – neben meiner Rolle als Mami. Ich will für Floris ‚fresh‘ bleiben und nicht einfach alles lassen wie es ist, nur weil ich jetzt ein Kind habe. Es ist nicht gut für mich und sicherlich nicht gut für meiner Beziehung. Ich meine, die Augen wollen auch was! (sie lacht)

Was sind deine liebsten Produkte für den Kleinen?

Unbedingt den Baby Konjac Sponge! Der ist sehr dünn und passt sogar zwischen seine Speckröllchen! Und alles von Organic Monkey. Vor allem das Rock the Cradle Scalp Oil & das Bumfluff Nappy Balm.

Ich liebe Deine Nail Wraps! Wie geht das und wo bekommt man die?

Ja, toll sind die, nicht wahr?! Ich bin auch begeistert. Die sind von NCLA aus Los Angeles. Ich liebe tolle Nägel, kann aber gar nicht gut lackieren… Die Wraps sind als Alternative der absolute Knaller! Eine Packung hat viele unterschiedliche Größen, man sucht sich einfach für jeden Nagel die passende Folie aus und klebt die über den lackierten Nagel (Klarlack Gloss it von NCLA) und feilt den Rest ab. Zum Schluss lackiert man noch einmal mit „Gloss it“ drüber. Das hält bei mir ganz easy eine Woche. Und mann kann auch z.B. nur ein oder zwei Nägel bekleben und den Rest lackieren – also Möglichkeiten ohne Ende! Die NCLA Fahion Nail Wraps kann mann in Deutschland bei Amazingy & Niche Beauty kaufen.

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Benutzt du denn ausschließlich Naturkosmetik oder machst du auch Ausnahmen?

Jetzt benutzte ich nur noch Biokosmetik. Es war aber ein natürlicher Prozess, ich habe nicht von heute auf morgen alles „nicht Natur“ weg geworfen. Ich verwende ab und an noch einen „normalen“ Concealer von Collistar. Aber hoffentlich nicht mehr lange, da wir zur Zeit an einem richtig guten Organic Concealer für HIRO arbeiten.

Dein Lieblingsmascara und Dein Lieblingsduft?

Die ganz neue ILIA Mascara ist jetzt mein Favorit! Aber ich muss sagen, dass die Kjaer Weis Mascara auch extrem gut ist. Seit ich weiß, dass Parfums so unglaublich toxisch sind, verwende ich keine herkömmlichen Düfte mehr. Was ich jetzt toll finde und benutze, sind die Tata Harper Aromatherapie Öle. Die riechen so lecker, vor allem das Aromatic Irritability Treatment. Das ist jetzt mein Parfum.

Bald ist Valentinstag! Love is in the air! Hast Du einen Geschenktipp für die Männer? Worüber wird sich jede Frau freuen? Und was kann man auch mal gut einer Freundin schenken?

Also ich verschenke immer sehr gerne die ILIA Lipglosse & Tinted Lip Conditioners, da die super tragbar sind. Sonst der Konjac Sponge – immer ein Erfolg beim Verschenken. Und für Männer finde ich das Walachei Duschgel und die Shampoos sehr toll. Die riechen super und sehen so toll männlich aus!

Und ein Tipp für die Männer: wenn Du Deine Frau wirklich verwöhnen möchtest, kaufe ein Kjaer Weis Giftset. You won’t regret it!

Ich liebe Deine Bluse! Woher ist die? Und wo gehst Du gerne in Berlin shoppen wenn Du zwischen Baby, Vertrieb und Onlineshop Zeit hast?

Ah Danke! Ich bin auch sehr happy mit dieser Bluse, ist gestern gerade angekommen, online gekauft bei Lindex.com. Es ist eine „Matthew Williamson for Lindex“ Bluse. Sehr toll daran ist, dass 10% an die Brustkrebs Forschung gehen. Ganz ehrlich: ich shoppe am liebsten online, aber wenn meine Freundinnen aus Holland zum Besuch sind, dann gehen wir immer gerne in Mitte und rund um die Alte Schönhauser Straße bummeln. Es gibt auch ein paar richtig tolle Boutiquen hier in Friedrichshain, wo ich gerne regelmäßig vorbei schaue.

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

 

Alle Bilder von meinem Beauty-Besuch:

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Beauty Visit / Ingy AMAZINGY.com

Kommentare

  1. sassi ahoi sagte am

    Toller Beitrag! Habe mir gleich mal den HIRO Lidschatten Pearlized bestellt. Liebe Hanna, du weißt nicht zufällig, wo es die zwei tollen silbernen Vasen zu kaufen gibt?

      • sassi ahoi sagte am

        Dankeschön, liebe Ingrid 🙂 Bin ganz gespannt auf den Lidschatten.Für den Rest muss ich wohl erstmal sparen 😉 Allerdings reagiere ich allergisch auf Kamille,wenn sie in Kosmetikprodukten enthalten ist. Die kommt bei euch glaub ich öfter vor. Viel Erfolg weiterhin!!!

        • Ingrid van Onna sagte am

          Ah toll! Apropos Kamille, bei alle Produkten findest du auch die Inhaltsstoffen…. es gibt vieles ohne Kamille 😉

  2. Biensen sagte am

    So ein schöner Artikel, Hanna! Und so herzlich geschrieben. Würde jetzt natürlich auch am liebsten bei Amazingy stöbern, habe aber nach einem schrecklichen Flop-Versuch mit Naturkosmetik (Dr. Hauschka) Angst, weitere Naturkosmetik zu probieren… Denn auch nach einem Jahr ist meine Haut noch immer nicht wieder die alte 🙁

  3. Seeehr nettes Interview, Hanna! Und toller Shop! Ich glaube, ich probiere jetzt endlich mal Kahina aus… Liebsten Gruß!

  4. das interview ist so sympathisch, die fotos so schön und diese angepriesenen produkte klingen so toll – da würd ich grad gern erst den shop leerkaufen, mich aufhübschen und dann mit eine runde in dieser fabulösen wohnung kaffee trinken und schnacken!

      • huch, da habe ich jetzt aber viele wunschdinge gefunden. gibt es von der Dr. Alkaitis.auch miniminipröbchen? ich komme mit gesichtspflege häufig nicht klar und da ist leider manchmal schon ein miniset verlorenes geld. deine beschreibungen locken zum teil wirklich. ach und rms würd ich auch gern mal shoppen!

        • Ingrid van Onna sagte am

          Zum ausprobieren gibt es die Dr. Alkaitis Travelkit, reicht fuer mindestens 2 Woche und alle Produkten sind da mit drin. Oder du kannst dich ein Sample Paket bestellen fuer 7,95 und nach Wunsch 5 Proben aussuchen 🙂

          • merci! nun wird ordentlich gestrickt für eine ´ kleine, feine bestellung. rms lacht mich ja schon lang an. und dieser eine ilia lipstick.. oooh ? kompliment und dank an euch!

  5. Sophie sagte am

    Toller Artikel, toller Onlineshop!!! Hat meiner Meinung nach die beste Auswahl an Naturkosmetik, meine Wunschliste ist ellenlang 🙂 Und zur Lieferung gab’s sowohl ne persönliche Nachricht als auch’n kleines Goodie, sehr sympathisch – habe dort einiges von Pai bestellt und bin sehr sehr zufrieden damit.

  6. Isabelle sagte am

    Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag! Ich war gerade auf der Amazingy Website und kann mich kaum entscheiden bei so vielen guten Produkten. Werde mich wahrscheinlich über Kennenlern-Sets an die verschiedenen Linien herantasten. Auf jeden Fall super, dass du auf diesen organic online shop aufmerksam gemacht hast!

  7. Hab vor kurzem auch bei Amazingy bestellt und kann den Shop nur weiterempfehlen! Super Produkte und sehr, sehr nette Kommunikation.

    So etwas muss unterstützt werden!!! <3

  8. Tolles Interview. Mag auch Rahua und NCLA. Aber wenn ich lese/höre, dass Öl die Haut befeuchtet werde ich immer etwas böse 🙂 Öle können höchtens Feuchtigkeit speichern.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein