Beauty du JOUR: Der Sommerduft 2014

Ich habe ihn! Meinen Sommerduft 2014. Und weil in knapp 30 Tagen der Sommer auch wirklich los geht, benutze ich ihn jetzt schon. Bronze Goddess riecht nach Sonne, nach Eiscreme, Kokos und Vanille, nach Sonnencreme und warmen Sonnentage draußen, an denen die Haut schon gebräunt ist und das Jahr seinen Höhepunkt feiert… Der leichte Duft

Ich habe ihn! Meinen Sommerduft 2014. Und weil in knapp 30 Tagen der Sommer auch wirklich los geht, benutze ich ihn jetzt schon. Bronze Goddess riecht nach Sonne, nach Eiscreme, Kokos und Vanille, nach Sonnencreme und warmen Sonnentage draußen, an denen die Haut schon gebräunt ist und das Jahr seinen Höhepunkt feiert…

Der leichte Duft aus dem Hause Estée Lauder kommt dieses Jahr in einem wunderschönen goldenen Flakon daher, der schwer in der Hand liegt und mich mit seiner Eleganz und Schlichtheit begeistert. Obwohl Bronze Goddess sehr pudrige Duftnoten mit sich bringt, ist der Duft zwar verführerisch und nicht zu „überriechen“, aber dennoch zart und leicht, sodass man ihn gerne an einem warmen Tag tragen möchte.

In der Kopfnote finden sind Kokosnussmilch, Sandelholz und Vanille, von denen ich nie genug bekommen kann. Warme Amber-Nuancen erinnern mich an Tage an der Adria, frischere Noten wie Mandarine, Bergamotte und Orange-Nuancen ergänzen dieses italienische Flair. Abschließend sorgen in der Basisnote Jasmin, Magnolien, Orangenblüten und Tiaré-Milch für einen Duft wie aus Capri, Bali oder Kapstadt – alles warme, liebliche Orte, die einen mit Blütenpracht, Wärme und einem besonderen Sonnenlicht mit offenen Armen empfangen. Ein Spritzer genügt und ich kann an diesen kühlen ersten Maitagen den Sommer förmlich fühlen…

Ich kann es nicht erwarten, bald in den Flieger Richtung Italien zu sitzen und nach Sonnencreme und Bronze Goddess zu duften – der goldenen Göttlichkeit unter den Sommerdüften.

Estée Lauder - Bronze Goddes

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (1) anzeigen

Eine Antwort auf „Beauty du JOUR: Der Sommerduft 2014“

Sieht sehr lecker aus – muss ich das nächste Mal beim Douglas direkt mal Probeschnuppern.

Passend zum Frühling und zu deinem Beitrag verlose ich auf meinem Blog aktuell drei Düfte von Yves Rocher und würde mich freuen, wenn du mitmachst. Viel Glück und LG

Joella von http://www.joellas-day.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.