Beauty du jour: Backstage bei der frontlineshop Fashion Show

Donnerstagabend in Hamburg. Frontlineshop lud Jessie und mich zur Spring/Summer 2013 Fashionshow ein, wie ihr vielleicht schon bei instagram gesehen habt. Bevor es los ging mit den 60 Key-Looks für die kommende warme Saison waren wir backstage und haben festgehalten, was die Hair- und Make-Up Artistinnen gezaubert haben. Bei den Mädels lag der Fokus auf

Donnerstagabend in Hamburg. Frontlineshop lud Jessie und mich zur Spring/Summer 2013 Fashionshow ein, wie ihr vielleicht schon bei instagram gesehen habt. Bevor es los ging mit den 60 Key-Looks für die kommende warme Saison waren wir backstage und haben festgehalten, was die Hair- und Make-Up Artistinnen gezaubert haben.

Bei den Mädels lag der Fokus auf frühlingsfrischen Augen und Wangen (eyeshadow in orange und apricot-Wangen) – mit einer ordentlichen Portion Highlighter oberhalb der Wangenknochen. Glossy Lippen und ein geflochtener unfertiger Zopf machten mir richtig Lust auf Surfen, Sonne und viel leichten Denim, der in den Key-Outfits oft zu sehen war. Es wurde ausschließlich mit MAC Produkten gearbeitet und so kam auch die beliebte Face & Body Foundation zum Einsatz – leichte bis mittlere Deckkraft für schöne Haut. Dazu gebürstete Augenbrauen, mit dem Brow Set leicht gefärbt und in Form gebracht. Dazu kräftig getuschte Wimpern – et voilà! Das ist der Sommer-Frontline-Look, passend zu kurzen und leichten Sachen, die ich gerade schmerzlich vermisse.

Das Make-Up der Boys, natürlich nur für die Show, begeisterte mich auch sehr, denn sehr subtil wurden Schokoladenseiten hervorgehoben und schöne Männer noch schöner gemacht – zum Beispiel mit Konturpuder oder Bronzer unter den Wangen und deckendem Concealer, der mit einem Schwämmchen aufgetragen nur die dunkleren Stellen versteckt und nicht weiter zu sehen ist. Für alle Models gab es vor dem großen Auftritt noch einmal loses Puder – keine Chance auf Glanz im Blitzlichtgewitter auf dem Runway.

 

 

Von Hanna

Ich liebe Beauty! Ein Besuch bei Space NK oder in einer großer Sephora-Filiale ist wie Balsam (vielleicht der von Aesop?) auf meiner Seele.
Runwaylooks inspirieren mich, "weniger ist mehr" liebe ich - und Lisa Eldridge ist meine Heldin. Ich bin für mehr bold lips, gegen zu hellen
Concealer und absolut pro SPF. Als Skincare-Junkie schau ich gerne in
andere Badezimmer und freue mich auf alle Beauty-Portraits hier bei
Journelles. Und vieles la mer...

Mein Beautyblog: Foxy Cheeks // Facebook // Twitter // Pinterest

Kommentare (3) anzeigen

3 Antworten auf „Beauty du jour: Backstage bei der frontlineshop Fashion Show“

Und „è voila“ soll jetzt gleich welche Sprache sein? Französisch sollte man einfach sein lassen, wenn man es nicht kann – oder mal nachsehen, wie man es wirklich schreibt…

Ich finde ja, dass die Models eher krank mit diesem Make-up aussehen als sommerlich frisch. Gar nicht mein Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.