Das leckere Rezept für die Green Smoothie Bowl von Food-Expertin und Kochbuch-Autorin Anna Schürle

Anna Schürle hat im Zuge ihrer Schwangerschaft ihr Buch „Dear Mama: Gesund und entspannt durch die aufregende Belly-Zeit“ veröffentlicht. Der Fokus liegt ganz auf einfachen und gesunden Rezepten. Zur Erweiterung kam jüngst eine App hinzu, die Lieblingsrezepte verschiedener prominenter Persönlichkeiten vorstellt. Das digitale Angebot wird laufend aktualisiert. So hat man immer wieder einen Anlass, in der App nach Neuheiten zu stöbern.

Passend zum Launch zeigen euch Anna und Jessie im Live-Talk auf Instagram, wie man aus frischem Gemüse und Obst im Nu eine gesunde Green Smoothie Bowl mixen kann. Das Rezept für einen gesunden Schokobrownie gibt es on top dazu!

Green Smoothie Bowl

Zutaten:

Für 2 Portionen

200g gefrorene Mango

2 Handvoll frischer Spinat

1 Banane (gern gefroren)

250 ml pflanzliche Milch (ich nehme Oatly Hafermilch)

2 EL Kakaonibs

2 EL Hanfsamen

2 EL Chiasamen

Zubereitung:

Für eine perfekte Green Bowl legt ihr die Mango und Banane am besten am Vorabend geschnitten und in einem Frischhaltebeutel ins Gefrierfach.

Am nächsten Morgen das Obst in einer Schüssel etwas antauen lassen. Gebt eure Zutaten dann zu gleichen Teilen in den Mixer. Tipp: Ein guter Mixer muss keine Unsummen kosten. Gute Modelle gibt es schon ab unter 100 Euro, zum Beispiel hier. Alle Zutaten auf mittlerer bis hoher Stufe gut durchmischen und die Masse dann in eine Müslischale geben. Psst: Jessies Porzellan stammt von Motel a Miio.

Anschließend könnt ihr eure Green Smoothie Bowl mit weiteren Toppings wie etwa Blaubeeren (reich an Antioxidantien) oder Himbeeren sowie Kakaonibs verfeinern. Übrigens: Hochwertiger Kakao ist in Maßen sogar gesund. Chia- und Hanfsamen sind außerdem reich an Proteinen und geben dem Ganzen einen zusätzlichen Crunch.

Lieblings-Rezept Nr. 2: Schoko-Loaf

Zutaten: 

Für 1 Kastenform

300 g Dinkelmehl

60 g Kakaopulver

1½ TL Backpulver

1 Prise Salz

1 Msp. Vanillepulver

300 g Hafermilch

150 g Ahornsirup

100 g desodiertes Kokosöl

Zubereitung: 
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Dinkelmehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz und das Vanillepulver in einer Schüssel miteinander vermengen.

Die Hafermilch auf Zimmertemperatur erwärmen. Mit dem Ahornsirup und dem flüssigen Kokosöl nacheinander in einen Mixer geben und gut durchmixen lassen. Die Mehl Mischung hinzufügen und nochmal gut verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in eine Kastenform füllen und etwa 35 Minuten im Backofen backen.

Jessie und Anna im Live-Talk

Anna Schürlers Buch „Dear Mama: Entspannt und gesund durch die aufregende Belly-Zeit“ könnt ihr hier shoppen.

Alle Infos zur Koch-App mit allen Rezepten findet ihr hier.

Bilder via Jessie.

Jessies Kleid im Live-Talk: Reformation.

Text von Katharina Hogenkamp.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein