Waren vor wenigen Jahren noch massive Klunker angesagt, mag ich es inzwischen dezenter an den Fingern. Weil ich immer wieder gefragt werde, woher mein Schmuck stammt, hier die Auflösung. Dieses Dauerbrennertrio verlässt jeden Morgen das Haus mit mir:
Die filigranen Kreise stammen von Maria Black, das Goldpäckchen von Sabrina Dehoff. Leider habe ich den kleinsten in der Runde neulich im Club verloren; auch höchst un-ausbalanciertes auf dem Boden rum krabbeln konnte mir meinen Liebling für den kleinen Finger leider nicht wiederbringen…!
Kommentare

8 Gedanken zu “Schmuck: Ringtrio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *