Sommersandalen von flach bis midi: Die schönsten Styles für warme Tage

Sandalen sind das Must-have für den Sommer. Ob im Büro, am Badesee oder zum Feierabend-Drink mit den Freunden, dieser Schuh ist der perfekte Begleiter für jeden Anlass. Die Kritierien: bequem, leicht und stylish. Wenn es im Sommer Zeit für einen luftigeren Look wird, sind Sandalen garantiert die beste Wahl. Wir haben die Onlineshops nach den schönsten Styles für euch durchforstet und unsere Favoriten, von flach bis midi, hier für euch zusammengestellt.

Auf flachen Sohlen

Flache Modelle stehen vor allem bei Jessie ganz hoch im Kurs. Kein Wunder, denn damit lässt es sich bequem und viel schneller von A nach B kommen. Gerade wenn man Kinder hat und viel unterwegs ist – vom Büro in die Kita und zurück – sind flache Sandalen ein absolutes Muss für den Sommer. Unser Tipp: Wenn es unten bequem und lässig zugeht, darf es oben gerne etwas mehr sein. Ein schönes Kleid mit besonderen Details oder funkelnder Schmuck sorgen für einen besonderen Hingucker. Wer braucht da schon Heels?

Jessies Lieblingsmodell der Saison sind diese Flats von Bottega Venetadas It-Piece im Sommer 2020! Ebenso schön und etwas kostengünstiger (obwohl es sich bei Schuhen fast immer lohnt, zu sparen und etwas mehr Geld auszugeben) ist dieser Klassiker von Arket, den sie im Büro rauf und runter trägt. We love! Noch mehr Favoriten gibt es aktuell bei unserer Berliner Lieblings-Brand Aeyde. Psst: Der Sale hat begonnen! Wer Birkenstocks mag, der wird sich in dem Jahr zudem über die Neuinterpretation vieler Designer, unter anderem Chanel und Proenza Schouler, freuen. Jessie Bush von We the people liefert die nötige Inspiration.

Die schönsten flachen Sandalen:

(Etwas) hoch hinaus

Einer der wohl beliebtesten Schuhtrends im Sommer 2020 sind Mules und Flip-Flops mit Absatz. Der Trend der 90er feiert in dieser Saison ein stylishes Comeback. Von klassischen Modellen in Schwarz bis hin zur modernen Variante in Bunt, in den Onlineshops ist für jeden Stil und jedes Portemonnaie etwas Passendes dabei. Auch in Sachen Absatz gibt es verschiedene Varianten: Am bequemsten sind breite Blockabsätze. Aeyde macht es vor und löste mit seinen „Kati“ Mules eine echte Trendwelle aus. Schnell sein lohnt sich, denn einige Modelle sind jetzt im Sale.

Eine Alternative zu Block- oder Pfennigabsätzen (schick, aber nicht immer praktisch) sind Flip-Flops mit Plateausohle. Vorgemacht haben es Mary-Kate und Ashley Olsen, die für ihr eigenes Label The Row die „Ginza“ Sandalen kreierten. Einziger Wehrmutstropfen: der Preis! Glücklicherweise gibt es mittlerweile einige wenige teure Varianten, die uns mit Sicherheit genauso stylish und bequem durch den Sommer 2020 begleiten.

Die schönsten Midi-Sandalen:

Text von Katharina Hogenkamp.

Bilder im Header via Jessie.

Kommentare

  1. Ich mag immer am liebsten flache Schuhe, habe aber gerade im Sommer das Gefühl, dass ich sie dann noch lieber mag. Es gibt dafür keinen schlüssigen Grund, ist eifach so. darum gefallen mir eure Flats auch allesamt am Besten.
    Habt einen feinen Sommer, egal in welcher Höhe,
    Nicole

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein