Wir erwarten unser drittes Baby!

Wir können dieses verrückte Jahr 2020 zumindest mit schönen Neuigkeiten unserer Familie abschließen:

Wir sind schwanger und erwarten unser drittes Kind. Ein Wahnsinn, denn dieser Segen war gänzlich ungeplant! Die letzten drei Monate haben wir wirklich alle Emotionen durchgemacht. Von unheimlicher Freude über Unsicherheit, leichten Sorgen, schlimmer Übelkeit, Ungläubigkeit bis hin zu extremer Vorfreude und Tränen war eigentlich alles dabei.

Da ich das PCO-Syndrom habe und meine ersten beiden Schwangerschaften mit unzähligen Hormon-Behandlungen, Spritzen, Medikamenten und viel Bangen im Kinderwunschzentrum letztlich mit IVF zustande gekommen sind, ist es für uns schlichtweg ein Wunder, dass ich auf natürlichem Wege und somit eben auch völlig überraschend schwanger geworden bin.

 

Ungeplant bedeutet aber nicht ungewünscht: Ich hatte mich darauf eingestellt, meinen Mann in ein paar Jahren vielleicht noch mal zu einem dritten Kind überreden zu können. Und wäre mehr als bereit gewesen, wieder in die unangenehme und ungewisse Therapie zu gehen – denn das ist mit zwei gesunden Kindern natürlich eine ganz andere und weniger belastende Situation, da wir uns auch so vollständig und glücklich fühlen.

Offenbar haben meine sarkastischen Witze wie „Ich würde meinem Mann ja gern ein Baby unterjubeln, aber mein Eisprung macht leider nicht mit“ Wirkung gezeigt. Es ist ein Wunder. Und ich muss mich manchmal selber kneifen, was für ein Leben ich führen darf. Ich glaube, es waren wirklich die Sternschnuppen, die ich zum ersten Mal so beeindruckend häufig am Ostsee-Himmel im August entdeckt habe…

Danke, liebes Universum!

 

Kommentare

  1. Da bekomme ich richtig Gänsehaut. Das ist so schön. Alles Liebe und starke Nerven. Ich empfinde schwanger sein mit 1 Kind schon anstrengender aber du hast ja zwei 😃

  2. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Wunder! Ich wurde auch letztes Jahr nach unserem 1. IVF Baby auf natürlichem Wege schwanger… Babybub ist nun 3 Monate! Einfach ein unglaubliches Wunder! Wie schön, dass ihr das auch erleben dürft!

  3. Tja, wenn die „Autobahnen“ erstmal geöffnet sind… 🤣
    War bei meinem zweiten genau das gleiche. Der erste Versuch hat geklappt, nachdem wir beim ersten 1,5 Jahre warten mussten 🥰

  4. Was für eine wunderschöne Überraschung. Erst vor kurzem habe ich gedacht “Schade, dass Jessie nicht schwanger ist. Ihre Looks in der Schwangerschaft waren bisher immer meine liebsten.”
    Wie witzig!! Da kann ich mich ja jetzt auf einige freuen 😁
    Herzlichen Glückwunsch dir und deiner Family & alles alles Gute!

    • Johanna sagte am

      Ja, ungeplant kenne ich. Jetzt haben wir 3 Mädels. Keins geplant, aber alle 3 mehr als willkommen.
      Herzlichen Glückwunsch! Es wird wunderbar und gar nicht so viel anstrengender als man denkt 🙂

  5. Katharina sagte am

    Wie wunderbar, herzlichen Glückwunsch! Das macht mir (PCO-Syndrom, baldiger Kinderwunsch, wenn Referendariat abgeschlossen) ganz viel Mut. Danke auch dafür. Passt auf euch auf!

  6. Was für eine wunderschöne Nachricht inmitten dieser chaotischen, abgefahrenen, surrealen aktuellen Welt! Herzlichen Glückwunsch, von ganzem Herzen! Und bitte wieder ein Mama-Update auf IG machen, ich habe keines verpasst – obwohl ich selbst keine Mama bin, haha! 😉

  7. Liebe Jessi! „Die besten Dinge im Leben kommen ungeplant“ (O-Ton mein Frauenarzt), als ich völlig ungeplant schwanger, auch mit PCO-Syndrom (mir wurde gesagt ich kann schwer schwanger werden!!) und mitten im Studium vor ihm gesessen bin. In den nächsten Tagen wird Levi 6 ♥️ Und dieser Spruch bleibt mir einfach für immer im Kopf! So so schön, deine Neuigkeiten! Alles Gute nochmal 🙋🏻‍♀️

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geben Sie einen Text ein

Geben Sie Ihren Namen ein