Winter Special: Kerstins Lieblinge im Winter 2015

Nach Jessie, Hanna, Tine und Lexi verrät last but not least Kerstin, was ihre Highlights zur dieser Jahreszeit sind. Auf dieses Special darf man sich besonders freuen, denn wenn eine Überblick über Trends hat, dann die Inhaberin von Hayashi in Frankfurt! Los geht’s! Warum ich mich auf den ersten Schnee freue: Mit meinem Hund Otto

Nach Jessie, Hanna, Tine und Lexi verrät last but not least Kerstin, was ihre Highlights zur dieser Jahreszeit sind. Auf dieses Special darf man sich besonders freuen, denn wenn eine Überblick über Trends hat, dann die Inhaberin von Hayashi in Frankfurt!

Los geht’s!

Warum ich mich auf den ersten Schnee freue:

Mit meinem Hund Otto durch den Schnee zu rennen ist jedes Jahr eine Freude. Vorbei der Regen und endlich wieder gute Laune. Wenn dann auch noch die Sonne strahlt, bin ich rundum glücklich.

Otto

Auf meiner To-do Liste stehen in diesem Jahr noch:

In der Weihnachtszeit ist bei mir Hochsaison. Der Sale bei Hayashi startet am Samstag, den 5.12. und abends findet unsere Team-Weihnachtsfeier statt. Außerdem ist im Weihnachtstrubel natürlich der Laden besonders voll. Das macht am meisten Spaß! Abends kann man dann meist kaum einschlafen, so quirlig war der Tag. Weihnachten werde ich mit meiner Familie verbringen und Silvester vielleicht spontan verreisen.

xmas

Mein Lieblingstrend in dieser Saison:

In dieser Wintersaison war mein liebster Trend die 70er Welle. Ich liebe Wildlederröcke und -shorts. Am meisten getragen habe ich meine weinrote Shorts von Philosophy.

Philosophy_Kerstin_06-1024x682

Diesen Trend lasse ich dagegen lieber aus:

Ich lasse wenig aus. Es ist mein Job, alle Trends zu sammeln und sie so zu stylen, dass sie den unterschiedlichsten Kundinnen gefallen. Deshalb picke ich mir immer ein Teil aus und kombiniere es so, dass es passt.

Meine Wohnung würde ich gerne um dieses Interior-Stück ergänzen:

Ich habe eine Traumlampe, die ist so groß, dass ich gar nicht weiß, wie sie wohl verschickt wird. Irgendwann werde ich sie kaufen, bis dahin muss ich aber noch ein paar Jährchen sparen.

botti-unique-ceiling-lamp-01

Die beste Duftkerze oder Raumduft ist meiner Meinung:

Am liebsten mag ich meine Duftkerze „Kyoto“ von Comme des Garcons. Da ich das Parfum ebenso gerne trage, liebe ich den Duft auch in meinen Räumen.

Das ist mein Mantel für den Winter:

Mein liebster Mantel stammt von Marni. Einfach schlicht mit offenen Kanten und etwas oversize. Er passt zu jedem Look und hält kuschelig warm.

Marni_Mantel_01

Für mich das schönste Stricklabel:

Am liebsten trage ich meine Marni und meine Strickpullover von Acne Studios. Die Form ist hervorragend, nie zu schmal und vor allem weich. Besonders gern mag ich den Ringelpullover aus meinem vergangenen JOURlook. Und nicht zu vergessen, mein neuer Cashmere Sweater von JOUUR. Den kann man prima kombinieren und sieht auch über Blusen fantastisch aus.

11209309_5863959_1000

Die besten Mützen macht meiner Meinung nach:

Ich mag die Mützen von Frederica Moretti, besonders die mit Schleifchen auf dem Kopf.

Frederica-Moretti

Auf meiner Weihnachtswunschliste steht ganz oben:

Eine Tasche von Olympia Le Tan. Ich verliebe mich jede Saison wieder. Das ist gemein, denn legt man sich einmal auf eine Stickerei fest, kommt nächste Saison eine noch schönere. Verguckt habe ich mich in die Ballett Book Clutch.

Olympialetan

Beauty Must-have im Winter:

Ich liebe die Handcreme von Neovita SPA, am besten in der Winteredition als Handmaske mit Apfel und Süßholz. Zudem bin ich begeistert von den veganen Nagellacken von I’am in der Farbe „Natalie„. Um die ganzen Beauty-Utensilien auf Reisen zu verstauen, braucht man dringend die Anya Hindmarch Make-up Tasche mit Kulleraugen.

Anya-Hindmarch

Der beste Tipp gegen trockene Lippen:

Viel trinken, viel küssen und den Lip Balm #1 von Kiehl’s.

Das mache ich zwischen den Jahren:

Ich hoffe, ein wenig faulenzen und neue, bunte Pläne schmieden für das neue Jahr.

 

Von Kerstin

Mein Name ist Kerstin Görling und ich lebe in Frankfurt am Main. Ich bin Einkäuferin und Inhaberin von Hayashi. Vor der Eröffnung 2007 habe ich Fashionmanagement in Düsseldorf studiert – seitdem lebe ich meinen Traum. Um die neuesten Kollektionen zu sehen und einzukaufen, reise ich jede Saison in die Showrooms und zu Fashionshows nach Paris, Mailand oder New York. Um mich zu inspirieren, lese ich viel und halte meine Augen offen, um neue Formen und Farben zu erspüren.

Ihr findet mich neben Journelles bei instagram (@hayashi_shop) und auf dem Hayashi Blog!

Kommentare (2) anzeigen

2 Antworten auf „Winter Special: Kerstins Lieblinge im Winter 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Journelles ist das grösste unabhängige Mode-Blogazine in Deutschland und wurde 2012 von Jessie Weiß gegründet. Die 34-jährige Unternehmerin legte 2007 den Grundstein für die Modeblogosphäre mit dem Netz-Urgestein LesMads und arbeitet seither als Journalistin, Moderatorin und Kreativdirektorin.